Yabusco – die neue Blogsuchmaschine

Schon eine ganze Weile habe ich nichts Neues berichtet und es wird mal langsam Zeit dafür. Dieses mal schreibe über die neue Blogsuchmaschine Yabusco. Neben Yabusco ist Blogtotal ebenfalls eine Blogsuchmaschine, aber kommen wir doch mal zurück zu Yabusco. Auf Yabusco kam ich durch eine eingehende eMail und war froh, darüber informiert zu sein. Diese Suchmaschine ist neu am Start und dient dem Auffinden von Blogs und deren Blogartikel. Das Konzept von Yabusco bezieht sich auf relevante Inhalte, indem sowohl Blogs als auch Artikel gefunden werden können. Man kann dort ebenfalls das eigene Blog anmelden, damit auch Artikel gelistet werden. Dafür ist die Angabe des Blogfeeds notwendig. Das habe ich auch gleich getan und schaue mal nach einer Zeit wie es sich damit verhält. Das angemeldete Blog wird bereits nach Minuten gelistet.

Blogs in JabuscoIn den Suchoptionen lässt es sich zwischen Blogs und Artikeln hinundher schalten. Die Kategorien an Blogs scheinen schier unendlich zu sein und diese Vielfalt findet bei dem User einen Gefallen. Es gibt insgesamt 31 Blogkategorien zum Suchen und Finden von Informationen allerlei Art. Die Blogsuche in Yabusco arbeitet schnell, sodass Ergebnisse nicht lange auf sich warten lassen. Ich habe die Suche ein bisschen getestet und ein paar Suchbegriffe eingegeben.

Alles funktioniert soweit so gut. Ich finde es sehr praktisch, dass wir neben anderen Blogsuchmaschinen nun auch auf Yabusco zurückgreifen können. Wie die Suchmaschinen bei den Usern ankommen wird, bleibt noch abzuwarten. Es hängt auch noch natürlich von der Anzahl der angemeldeten Blogs ab. Die Zeit wird es zeigen.

Nun frage ich euch, ob ihr euch mit der neuen Blogsuche Yabusco anfreunden könnt? Kennt ihr weitere Blogsuchmaschinen, die neuerdings ans Netz gegangen sind? Dazu könnt ihr gerne einen Kommentar hinterlassen.

Eine weitere Blogsuchmaschine heisst Blogcosmos und darüber könnt ihr hier etwas nachlesen.

by Alexander Liebrecht

32 Kommentare

  1. Hallo, sehr interessanter Artikel. Blogtotal kannte ich zwar schon, aber die Blog-Suchmaschinen Blogcosmos und Jabusco sind für mich neu. In jedem Fall sind solche Websites eine gute Möglichkeit interessante Blogs zu finden bzw. durch Eintrag des eigenen Blogs ein paar Links zu bekommen.

  2. Hallo Alex,

    danke für den Tipp! Hab mich da gleich mal umgesehen und auch mein eigenes Blog dort registriert. Mal sehen, was daraus wird. 😉

    Grüße aus TmoWizard’s Castle zu Augsburg

    Mike, TmoWizard

  3. Danke für die Info, werde mich da mal anmelden… auch wenn es tatsächlich etwas altbacken wirkt.
    Hat das eigentlich einen Grund, warum yabusco im Artikel mit „j“ geschrieben ist?

  4. Hallo,

    erstmal vielen Dank für diesen guten Artikel.
    Ich habe neue Features zusammengebaut und werde diese nach der Testphase online setzen.

    @Roger und Niklas
    Ihr meint das Design ist altbacken aber ich wollte es halt schlicht und einfach halten ohne grossen schnickschnack um Leuten, die per 3G ins Netz gehen nicht unnötig Traffic zu bescherren. Aber ich würde mich freuen, wenn ihr mir sagt was ihr mit altbacken meint und was ich vielleicht ändern könnte.
    Ich habe mich beim Design halt an Google orientiert.

    (Es heisst Yabusco nicht Jabusco;-) )

    Viele Grüsse
    Thomas

  5. Solche Artikel liebe ich. Es ist echt schwer bei all den Verzeichnissen und Katalogen den Überblick zu behalten, geschweige denn auch noch Qualitäten zu prüfen. Danke für den Tipp

  6. @ #4 Vllt. waren sich die Gründer nicht ganz einig ob mit j oder y … 🙂

    Ich habe mal ein für mich relevantes Keyword eingegeben, dort spuckt mir die Suche 6 Ergebnisse einer einzigen Seite aus. Finde ich jetzt nicht so toll. Aber anmelden werd ich mich wohl auch mal, vielleicht gibt es ja ein paar Besucher! 🙂

  7. Ich wusste gar nicht, dass es spezielle Suchmaschinen nur für Blogs gibt. Aber der Aufbau von Nischen-Suchmaschinen macht Sinn. Auf dem allgemeinen Markt hat Platzhirsch Google wohl schon alles an sich gerissen.

    mark

  8. Danke für die Tipps @Jabusco und Blogtotal. Beide Seiten sind für mich bisher ganz unbekannt gewesen. Es ist gut, eine Alternative zu den grossen 3 Suchmaschinen google, Bing und Yahoo in der Hinterhand zu haben.
    Werde beide Blogcrawler auf jeden fall bald antesten und bin gespannt, was sie so anders machen, als die Etablierten!
    Auch recht interessant ist die Suchmaschine ecosia.org, die bezieht ihre Ergebnisse zwar via Yahoo, aber 80% der Einnahmen fliessen in einen Font zur Erhaltung des südamerikanischen Regenwalds

  9. Suchmaschine für Blogs? Werd ich gleich mal testen müssen. Das Design mag schlicht sein, aber es kommt bei einer Suchmaschine, meiner Meinung nach, auf das Ergebnis an.

  10. Ich glaube auch nicht dass diese neue Suchmaschine lange überleben wird… spätestens wenn google sie aufkaufen wird 😉 Trotzdem lasse ich es mir nicht nehmen, mal rein zu schauen…

  11. Na dann wollen wir mal hoffen, dass das Ding nicht gleich völlig zugespamt wird mit wie viele seiner Vorgänger :-/ Aber ich bin optimistisch und gucke es mir an, danke für den Tipp!

  12. Prima Tip! Die Seite macht einen tollen Eindruck!

    Habe mich auch direkt mal eingetragen. Lief alles ohne Probleme.
    Bin jetzt mal gespanntauf die Zugriffszahlen für mein Blog

    Beste Grüße!

  13. Blogsuchmaschine! Endlich! Ich bin auf der Suche nach Affiliate-Partnern, sodass mir dadurch endlich die langwierige und meistens auch relativ ernüchternde Google-Blog-Suche ein Ende hat. Merci!

  14. Hallo Yabusco-Team,
    vielen Dank für die wichtige Info und ich habe soeben in Yabusco nach meinem Blog gesucht. Die Ergebnisse überzeugen mich. Macht weiter so! 🙂

  15. Finde das Design auch nicht wirklich geglückt. Verstehe nicht ganz, warum die Leute sich hier nicht mehr Mühe gemacht haben. Könnte bereits das erste Hindernis zum Erfolg sein.

    Best, Thor

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.