WhatPulse-BloggerGroup steht vor 400 Mio. Keys

Seit meinem letzten Blogbericht zur Materie WhatPulse mit einem damaligen Stand der Tastenanschläge von 350 Mio. sind es ca. 3 Monate vergangen. Jetzt wäre es mal an der Zeit, darüber etwas zu schreiben und ich fasse ein paar eigene WhatPulse-Erfolge kurz zusammen.

  • Platz in der deutschsprachigen WhatPulse-Blogger-Gruppe: 21
  • Tastenanschläge: 6,1 Mio.
  • Mausklicks: 2,1 Mio.
  • Zurückgelegte Strecke mit der Maus: 225,4 km

Nachdem ich soeben die GoogleSearch nach neuen WhatPulse-Blogposts durchsuchte, fand ich nur ein paar Berichte, was wiederum bedeutet, dass dieser Artikel mehr als reif ist. Letztendlich sind wir dran, 0,5 Mrd. Keys bis Ende 2011 zu erreichen, was wahrscheinlich kaum zu schaffen sein wird. Es fehlen immerhin 100 Mio. Tastenanschläge und mehr Gruppen-Mitglieder bekamen wir ebenfalls nicht. Mit 109 Usern schreiten wir weiterhin stückchenweise voran. Als ich das erste Mal über WhatPulse schrieb, waren wir noch 32 Mitglieder und hatten noch das Jahr 2009. Seitdem gab es eine allgemeine Steigerung sowohl gruppen-als-auch-rangtechnisch auf den Team-Rang 125. Wir arbeiten uns langsam vor und versuchen die Zahlen zum Jahresziel annähernd zu erreichen.

Ihr erinnert euch, Piet von Netzpanorama war der Initiator der BloggerGruppe bei WhatPulse und derzeit ist der Gruppen-Founder und wird von Robin von Netheweb als Team-Manager unterstützt. Momentan bin ich dem Piet 5 Plätze unterlegen. Die beiden erreichten bis dato 7 und 8 Mio. Tastenanschläge was mich erneut zum intensiven Tippen animiert. Ich lasse nach wie vor nach jedem Status von 10000 Keys pulsen und vermeide damit auch den Verlust von Keys bei dem manchmal vorkommenden misserfolgten Pulsen. In den letzten Monaten hatte kaum ein bei WhatPulse mitmachendes Blog darüber etwas gebloggt und ich fand lediglich einen Artikel im Naschblog, betrieben von einer Bloggerin namens Nadine. Zu diesem Artikel möchte ich hiermit verlinken. Wir suchen immer noch nach neuen Usern für die BloggerGruppe und freuen uns über jeden Neueintritt.

Über Kommentare zum Thema WhatPulse oder zum Jahresziel insbesondere würde ich mich freuen.

by Alexander Liebrecht

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Sensei sagt:

    Hab auch überlegt mal wieder einen Artikel zum Thema zu schreiben aber bin dann irgendwie nicht mehr dazu gekommen. Werde ich auf jeden Fall aber in der nächsten Zeit nochmal machen.

  2. Alex sagt:

    Hi Robin,
    das kommt ganz gelegen da wir ja schon fast Dezember haben, bis jetzt kaum was Aktuelles über WhatPulse unsererseits erschienen war und vll. können wir noch jemanden aus der Gruppe dazu bewegen, einen kurzen Blogpost zu veröffentlichen.

  1. Dezember 24, 2011

    […] naht – was wurde erreicht? Filed in Computer 0 comments Seit dem letzten WhatPulse-Artikel ist gut ein Monat vergangen und es wird Zeit für die Zwischenbilanz. Das Blogger-Team bei […]

  2. Januar 8, 2012

    […] diesem Jahr sein, wenn es um unser beliebtes Tool namens WhatPulse geht. Im November letzten Jahres erwähnte ich, dass sich die BloggerGruppe bei WhatPulse auf 400-Mio-Marke Tastenanschläge bewegt. Auch die […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Aus gründen der Performance verwenden wir Cloudflare als CDN-Netzwerk. Dadurch wird ein Cookie "__cfduid" gespeichert, um die Sicherheitseinstellungen pro Client anzuwenden. Dieser Cookie ist für die Cloudflare-Sicherheitsfunktionen unbedingt erforderlich und kann nicht deaktiviert werden.
  • __cfduid

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren