Microsoft Visio 2010 nutzen und gewinnen

[Trigami-Review]In diesem Artikel möchte ich euch eine innovative Software aus dem Hause Microsoft vorstellen. Die meisten von euch dürften MS Word 2007 oder einige vielleicht auch schon MS Word 2010 kennen. Nebenbei erwähnt kann man das Letztere als Beta-Version zum kostenlosen Ausprobieren downloaden. Diese Berichterstattung gilt der MS Visio 2010, einer Software mit einem sehr breitflächigen Anwendungsspektrum, sei man ein Privatanwender, Student oder gar ein technischer Entwickler. Falls jemand mit MS Excel vertraut ist, wird auch MS Visio mögen, denn dort bietet sich ebenfalls die Möglichkeit, zahlreiche Diagramme, Zeichnungen, Kalender und Pläne auf eine schnelle, einfache, interaktive Art und Weise zu erstellen. Ich habe mir eine Trial-Version der Software zum Testen heruntergeladen und diverse Arbeitsschritte im Sektor der Diagramm-sowie-Zeichnungserstellung unternommen.

Software-Interface in MS Visio 2010In den folgenden Screenshots zeige ich euch einige der festgehaltenen Darstellungen zum Selbstbegutachten, wobei es noch einfache Projekte sind, welche ihr vielleicht mit anderen Tools erledigt. MS Visio 2010 bietet mehr Funktionen, Optionen, Formen, Farben, bereits vorhandene Vorlagen oder solche, welche man direkt aus dem Interface von den Microsoft-Seiten herunterladen kann. Das sind die Vorteile gegenüber anderen bekannten Tools. Einen Ausschnitt des Interfaces der Microsoft-Software für Diagrammerstellung seht ihr bereits links im Textfluss. Warum ist MS Visio 2010 um einiges besser als Excel? Weil man hier auf wesentlich mehr vorgefertigte Vorlagen, Symbole, Formen(Shapes), Verbindungen und andere für die Erzeugung von Zeichnungen, Plänen und Entwürfen notwendige Details zugreifen kann. Die ganze Palette an geometrischen Möglichkeiten und Details aus dem technischen Zeichnen findet sich in diesem Tool wieder, in greifbarer Nähe und zum Arbeiten bereit. Und das ohne, dass man das Software-Interface verlassen muss. Ich habe als Erstes ein einfaches Balkendiagramm mit der dazugehörigen Legende erzeugt und eine Märchenzeichnung erstellt. Man kann dies jeweils hier und hier einsehen.

Noch mehr professioneller wirkt es wenn man mit MS Visio 2010 ein wahres Märchen erstellt. Um darüber besser zu urteilen, wird dem Interessenten dieses Video bereitgestellt. Ich hatte mich bei der Auswahl für das Rotkäppchen entschieden.

Für die Realisierung solcher und ähnlicher Märchenprojekte und visueller Darstellungen/Mashups stehen einem Nutzer von MS Visio 2010 allerhand interaktiver Mittel und in der Software integrierter Hilfswerkzeuge zur Verfügung. Ich war davon sehr begeistert auch wenn mir viele Bereiche und Tools fremd sind. Als bloggender Webmaster befasst man sich doch mit viel weniger Themen und Tools, als wenn man ein Designer, technischer Entwickler oder ein Student wäre. Auf einem weiteren Screenshot gewähre ich euch den Einblick in einige der Fertigvorlagen für sowas wie technische Zeichnungen, Wohngebäude-Umrisse, Kalender, Budget-und-Ausgaben-Auswertungen, Arbeitspläne und ähnliche Pläne.

Vorlagen in MS Visio 2010

Zu meiner Schulzeit hatte ich mich für das technische Zeichnen sehr interessiert und freute mich immer auf solche Unterrichtsstunden. Solche Zeichnungen lassen sich nun mit einer kurzen Gewöhnungsphase schnell und bequem auf dem Heim-PC erstellen, indem fertige Vorlagen und Formen verwendet werden. Man könnte z.B. die eigene Wohnung ausmessen und danach massstabgetreue Zeichnungen erstellen und ausdrucken. Falls ihr Lust auf Diagramme habt, zieht man mit der Maus eine der x-beliebigen Diagrammvorlagen in den Arbeitsbereich und mit einem Klick lässt sich die Excel-Tabelle öffnen, worin dann einzelne Daten und Zahlen eingetragen werden. Man muss kein Studierender sein, um damit arbeiten zu können. Die Macher von MS Visio 2010 haben mit diesem Tool noch mehr im Sinn und es geht dabei um einen Wettstreit um das beste erzählte Märchen. Hinter dem Link “Wettstreit” findet man Linkverweise zu den Downloadquellen einer Trial-Version der besagten Software der Zukunft. Ebenfalls dort kommt ihr an die märchenhaften Shapes, sprich Formen heran, welche ihr dann als .ZIP herunterladen könnt. Es ist eine .css-Datei, welche ich direkt aus Software-Interface geladen habe. Danach stehen euch mehrere Dutzend Figuren wie Hexe, König, Burg, Turm, Jäger, Vogel Auf Maerchenjagd mit MS Visio 2010und und und zur freien sowie kreativen Verfügung. Dazu schaut euch doch bitte eine weitere Abbildung an.

Noch mehr Shapes sind in Sekundenschnelle von Microsoft-Servern geladen, wenn es euch danach ist. Die Diagramm-Software MS Visio 2010 ist sehr umfangreich, sodass man mehrere Tage braucht, um wirklich jeden Winkel kennenzulernen und noch länger um es ausgiebig auszuprobieren. Was hat es eigentlich mit diesem Wettstreit auf sich? Nun ja, es ist auch zugleich ein Gewinnspiel, deren Verlosung attraktive Preise nach sich zieht. Um dabei aktiv mitzumachen, muss man ein eigenes Märchen erzählen. Es ist eine individuelle Art und Weise der Teilnahme. Am Ende kommt es zur einer Abstimmung der Jury. Die Preise für die Gewinner sind nicht weniger genial und reichen von den technischen Produkten bis hin zu einem Besuch eines historischen Schlosses. Für Freunde mit einem Drang zu historischen Objekten ist es einfach ideal. Ich hoffe, dass ich euch einen guten Einblick in die Software verschaffen konnte und an dieser Stelle kann ich nur sagen: “Jetzt Märchen erstellen” ;-). Falls ihr dabei mitmachen solltet, würde ich gerne etwas über eure Erfahrungen in den Kommentaren lesen.

by Alexander Liebrecht


Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

2 Comments
Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.