News bookmarken und voten mit Ausgebuddelt.de

Heute fehlt mir etwas an Motivation, aber ich möchte meine Freizeit dennoch sinnvoll nutzen. Aus diesem Grunde stöberte ich stundenlang in den Web2.0-Welten, konnte letztendlich wieder mal was entdecken. Ihr erinnert euch vll., dass ich vor ca. 3 Tagen über ein österreichisches Newsportal namens Scoop.at bloggte!? Dadurch konnte ich einige meiner Blogger-Kollegen zum Newseinreichen inspirieren. Dieser Beitrag dreht sich um ein deutsches Newsportal, eher eine Social News Site + Bookmarking-Service namens Ausgebuddelt.de. Das erste Mal habe ich davon im Blog von Scriptblogger.de gelesen und dachte mir, darüber könnte man auch hier bloggen. Im rechten Screenshot ist auch schon die Startseiten-Optik von Ausgebuddelt.de ersichtlich.

Bei Ausgebuddelt.de bin ich erst seit ein paar Tagen aktiv und ich sage euch jetzt schon, dass das Bookmarken dort easy vonstatten geht und man kommt auch als Laie damit zurecht. Ein eingereichter Link bwz. eingestellte News müssen mit keinerlei Kurzbeschreibung hinterlegt werden. Es müssen nur die Link-URL, der News/Bookmark-Titel und die dafür passende Kategorie angegeben werden. Dann geht es auch schon ab mit dem Bookmark auf die Startseite und Stück für Stück rutschen dann die Bookmarks nach unten ab. Aber damit diese von den Besuchern ausfindig gemacht werden können, hat man bei Ausgebuddelt.de zum Einen die Kategorien-Vielfalt und zum Anderen die seiteninterne Suche. Es sind unter den 15 Kategorien zahlreiche Themenbereiche abgedeckt und ich möchte hiermit die Kategorien “Technologie“, “Internet“, “Software” verlinken.

Des Weiteren verfügt Ausgebuddelt.de über ein Voting/Kommentiersystem, was dieses Newsportal ebenfalls zu einer Social News Site macht. Die Möglichkeit eines eigenen Profils mit diversen Angaben ist derzeit leider noch nicht gegeben, aber wahrscheinlich kommt es zukünftig dazu. Für die gängigen Webbrowser gibt es ein Bookmarklet, welches einen Nutzer beim Bookmarken interessanter und sehenswerter Weblinks und Surftipps unterstützt. Im eigenen Blog von Ausgebuddelt.de könnt ihr von den Neuerungen und den aktuellen Updates seitens des Newsportals nachlesen und die Beiträge können kommentiert werden. Allerdings fehlt die Angabe der bereits abgegebenen Comments. Das könnte man noch updaten, da es sehr schade wäre, wenn keinerlei erstellter Kommentare zu sehen sind. Mehr soll dazu nicht gesagt werden, ausser dass ich euch die Nutzungsmöglichkeiten eines jeden Newsportals benennen möchte und zwar aus der Sicht eines Bloggers, Nutzers und Webmasters.

– interessante nach Thema sortierte News ausfindig machen

– mitdiskutieren durch Kommentare

– voten und Spass an der Sache haben

– Inhalte eigener Blogs/Webseiten promoten

– neue Blogs und Webseiten kennenlernen sowie empfehlenswerte Surfttipps finden

Falls euch noch was einfällt oder ihr allgemein zu Ausgebuddelt.de etwas sagen wollt, zögert nicht! 🙂 Über jeden Kommentar zum Thema würde ich mich freuen.

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

15 Comments
  1. News bookmarken und promoten…

    Eine weitere Entdeckung im Web entpuppt sich als ein deutsches Newsportal, wo man eigene News einstellen und interessante News anderer Nutzer voten sowie kommentieren kann….

  2. Das hört sich ja nach einem guten neuen Newsportal an. Hab schon mal einen kurzen Blick auf die Seite geworfen und ich fand das Design schon mal sehr ansprechend, einfach aber originell.

  3. @Sportytrader,
    ja, also ich probiere derzeit einige Social News Sites und Bookmarking-Dienst durch und hoffe auf positive Erfahrungen. Das schlichte Design und einfache Handhabung haben mir bei Ausgebuddelt.de ebenso gefallen.

    @Monika,
    Thanks for the nice words.

    @Francis,
    Es ist in der Tat so und ich bin der Meinung, dass nur gut gepflegte Social News Sites auf Dauer überleben können. Zahlreiche Bookmarking-Dienste, welche nur zugespammt sind/werden, werden ja auch schon nicht mehr beachtet.

    Des Weiteren hast du richtig gemerkt, NoFollow ist fast überall drin. Einige der Newsportale kann man vll. bei Gelegenheit und wenn man die nötige Freizeit hat, dennoch nutzen:-)

    Danke übrigens für diese Nominierung, freut mich und ich muss mir das erstmals noch anschauen, damit ich weiss, worum es sich dort genau dreht.

  4. Kennst Du schon: tagmarks.de ? Schaus Dir mal an, ist (noch) gut zu bebrauchen und nofollow. Das Bookmarken geht in mehreren Tabs ratzfatz 🙂

  5. @Francis,
    Kenne ich nicht, dachte ich, aber war dort wohl schon angemeldet, da meine Email bei der Anmeldung bereits vergeben war 🙂 Daher holte ich mir das Passwort und loggte mich ein.

    Das Bookmarken geht dort wirklich easy vonstatten und machte mir auch Spass. Auch wenn die Links Nofollow sind, was ja schon in so gut wie allen Bookmarking-Diensten der Fall ist, nehme ich Tagmarks.de in meine Liste auf.

  6. Hallo zusammen,
    ich habe mir mal erlaubt auch das Thema Socialnetwork in einem Artikel zusammen zufassen. Leider kommen diese Trackbacks immer noch nicht an.

    Meine Meinung ist sicher gegen eure Auffassung zu den Diensten.

    Gruß
    Thomas

  7. Hi Thomas,
    hört sich interessant an und ja leider konnte ich auch keinen TB in meinem Spam-Ordner, in dem mittlerweile auch TBs von Topsy und Co. landen, finden.

    Du kannst den Trackback auch manuell einfügen. Weisst doch, das ist doch gar kein Thema bei mir:). Wenn`s automatisch nicht funktioniert, machen wir es eben manuell.

    Man kann nicht für alles ein Befürworter sein. Ich bookmarke oft viel, weil ich dazu die Freizeit habe. Wenn es zeitlich nicht geht, auch kein Weltuntergang. Ein paar neue und starke Social News Sites im deutschsprachigen Raum wären mir viel lieber als Bookmarks, aber was solls. Ich mache alles mit :-).

  8. Ich es sehr ansprechend und Informativ.So wie es sich für eine gute NewsSeite gehört.LG Birgit

  9. die seite wird gleich zu meinen favoriten hinzugefügt 🙂

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg