Bewerbung für ein Blogger-Interview

Das Thema dieses Beitrages befasst sich mit Blogger-Interviews und ich habe diese Thematik schon früher, als ich mit WordPress angefangen habe, im Auge gehabt. Aber der Zeitpunkt für die Bekanntgabe meiner eigenen Erkenntnisse zu Interviews solcher Art war noch nicht reif, bis ich nicht etwaige Erfahrungen selbst hinter mir hatte. Was sorgte dann schlussendlich für eine endgültige Entscheidung für diesen Beitrag? Es war eine Bewerbung für Interviews als Blogger bzw. Webmaster auf dem Blog von Webmaster-Interview.de. Rechts habe ich mal die Startseite von dem genannten Blog dargestellt. Daraufhin habe ich mich heute kurzfristig beworben und Sascha Staudt, der Betreiber von diesem Blog, liess mir kurzerhand die Interview-Fragen zukommen. Danke an die Fragen und die Interview-Möglichkeit. Die Fragen sind interessant formuliert worden und meine Antworten dazu demnächst auf seinem Blog.

Für diese Blogger/Webmaster-Interviews wurden auch seinerseits einige Kriterien aufgestellt, welche etwas zu beachten sind. Das Wichtigste dabei ist, dass man bereits seit über 8 Monaten als Blogger auftritt und man ein gewisses Maß von Blog-Erfolg an den Tag bringt. Aber den Begriff  Blogerfolg kann wohl bemerkt beliebig ausgedehnt werden und jedes aktuelle Blog ist in irgendeiner Weise erfolgreich. Das sollte man nicht allzu sehr ans Herz nehmen und sich einfach bewerben, wenn man Lust hat und bereits etwas länger ein Blogger ist. Natürlich entscheidet er dann selbst, wer für ein Interview in Frage kommt.

Was halte ich von so einem Projekt selbst?

Ich finde die Idee und das Konzept einfach cool, da es ein Blog ist, welches hauptsächlich Webmaster, SEOler und Blogger interviewt. Somit hat er diesen ganzen Sektor an einem Platz, nämlich unter seiner Blogdomain erreichbar. Weitere positive Punkte von Blog-Interviews liste ich darunter auf.

Pro-Aspekte bei Blog-Interviews

  • mehr Authentität durch wahre und authentische Interviews von Mensch zu Mensch
  • Themenrelevanz der Blogdomain(speziell bei dem oben erwähnten Blogprojekt)
  • neue Backlinks in jedem Interview
  • ein Nischen-Blog(solche Blogs kenne ich noch nicht oder einige haben bereits aufgegeben)
  • Blog-Traffic-Quelle(viele Besucher interessieren sich für Blogger-Hintergrundinfos)
  • weiterer Themenbereich für das eigene Blog
  • eigene Interview-Erfahrungen sammeln(diese kann euch niemand mehr nehmen)
  • und viele andere, die mir gerade nicht einfallen.

Falls jemand weitere positive Punkte, welche für Blog-Interviews sprechen kennt, nicht zögern und im Kommentarfeld loswerden:-)

Ich habe bereits einige Interviews in meinem Blog und zwar:

mit Gruenderlexikon

mit Einpraegsam.de

mit Rostock-blogs.de

mit Kaeuferportal.de

Wie ihr seht, häuft sich das Ganze langsam an und ich bestrebe noch weitere in unregelmässigen Abständen folgende Blog-Interviews. Was ich bestrebe, machen andere Blogger-Kollegen schon lange:-)

Bei Text-gold mit Top5-Tipps zu guten Unternehmensblogs

Bei Tagesschau.de zum Thema Internetzensur

Bei Andersdenken.de Interview mit einem Finanzblogger Made in Austria

  • Nutzt ihr auf eigenem Blog Möglichkeiten eines Interviews?
  • Frage an Leser: Lest ihr euch solche Interviews auch mal durch?

by Alexander Liebrecht

37j, Blogger, Webmaster, Betreiber von Foren, Wikis, Projektverwaltungsprojekten mit JIRA, Bitbucket, Confluence, OpenProject, Phabricator und Gitlab Server. Ich finde einen grossen Gefallen an der gegenseitigen Vernetzung und dem Netzwerken mit den zahlreichen BloggerInnen. Ich mache bei Blogparaden mit, promote diese und halte meine Stammleserschaft auf dem Laufenden. Dieses Internetblogger.de-Blog stellt eine Kombination aus Blog und CMS-Shop dar. Im Shop findest du einige CMS-Produkte, die du bestellen kannst.

--------------------------------
Kontakt:
Alexander Liebrecht Internet Services
Alte Warnemünder Ch. 25
D-18109 Rostock
Telegram Web: +49 152-05854957
Mail: alexanderliebrecht@internetblogger.de

-------------------------------
Portfolio:
Blog >> INTERNETBLOGGER.DE
Forum >> Zum CMS-Forum
Bolt Service Webseite>> Zum Bolt CMS Service Projekt
Confluence Server >> ZUR APP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Wir nutzen WooCommerce als Einkaufssystem. Für die Warenkorb- und Bestellabwicklung werden 2 Cookies gespeichert. Diese Cookies sind unbedingt erforderlich und können nicht deaktiviert werden.
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren
Optimized with PageSpeed Ninja