Unix-Parties mit Google

Teile den Blogpost mit deinen Freunden 🙂

Habt ihr etwas merkwürdiges bei Google auf der Startseite feststellen können? Ich sehe nämlich eine 10-stellige Zahl von 1-0 abgebildet und als Beweis dafür seht ihr eine Abbildung rechts unten. Es ist nämlich die sogenannte Unix-Zeit, welche bei den Usern von UNIX-Betriebssystemen einige Assoziationen hervorrufen dürfte. Das wird nicht nur bei Google.de, sondern auch auf anderen internationalen Google-Startseiten abgebildet. Dazu habe ich einen interessanten Artikel auf dem Blog von Werkzeugh.at entdeckt, wo es etwas genauer beschrieben wird, was es mit auf sich hat, mit diesem Zahlencode.  An dem Datum, eigentlich schon gestern, den 13.02.2009 23 Uhr 31 erreichte die Unix-Zeit den WErt von 1234567890.

Die oben dargestellte Zahl bedeutet die Anzahl der Schaltsekunden seit der Einführung der Unix-Zeit. Da ich mich mit dieser Thematik nicht unbedingt auskenne, musste ich bei Wikipedia nachlesen, was es mit dieser Zeitepoche der Unix-Schaltsekunden auf sich hat. Also  1234567890 Schaltsekunden sind seit dem 01. Januar 1970 vergangen. Der Grund, warum man die UNIX-Zeit in Sekunden ausgeben lässt, ist folgendermassen und zwar, weil Maschinen und technische Geräte es in Sekunden leichter zu rechnen haben.

UNIX-Betriebssysteme sind die Grundlage vielerlei Datenbanken und anderen verkäuflichen Netzwerkgeräten. Ein weiteres Beispiel für das nächste UNIX-Zeit-Ereignis ist dann 18 Mai 2033 03:33:20 und deren Schaltsekunden-Wert ist demnach 2 000 000 000.  Solche Sachen aus der technischen Welt waren mir bisher nicht bekannt, da ich auch mit Betriebssystemen im Speziellen weniger zu tun habe.  Nun wisst ihr, was mich dazu bewegt hat, diesen meinerseits auf Google-Startseite gesehenen Artikel, zugleich versuchen zu erklären.

  • Hattet ihr schon mal Erfahrungen mit UNIX-Betriebssystemen?
  • Welches Betriebssystem nutzt ihr?

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg