BluRay-Disc - Technologie der Zukunft

Teile den Blogpost mit deinen Freunden 🙂

BluRay-Disc ist die Disc der Zukunft der Computertechnologie, die sich tagtäglich neue Massstäbe in punkto bessere und schnellere Technik setzt. Diese Disc soll eine herkömmliche DVD vom Markt komplett verdrängen und somit hat eine BluRay-Disc eine Speicherkapazität von 25 GB oder 50 GB.

Die Discs mit dem Speichervolumen von 50 GB sind Double Layer Discs, andersherum doppelschichtige BluRay-Discs. Das konnte man vor kurzer Zeit noch bei einer doppelschichtigen DVD beobachten, was sich auf keinen Fall mit der BluRay- Technologie vergleichen lässt.

 

Solche Datenspeicher kann man in den Branchen, die mit hochauflösenden Filmen oder Video-Dateien arbeiten, perfekt gebrauchen. Dort werden diese Speichermedien höchstwahrscheinlich auch vorzugsweise zum Einsatz kommen. Im privaten Gebrauch finden solche BluRay-Discs ebenfalls eine Anwendung und zwar welcher PC-Besitzer wollte nicht schon mal seine DVD-Sammlung einfach auf einer oder mehreren Discs speichern und das in hochauflösender Qualität?

Momentan ist die Technik ziemlich weit gekommen, was die Speichermedien anbetrifft.

Falls die PC-Festplatte schon von MP3’s und Filmen voll ist und kaum Speicherplatz mehr hat, ist es höchste Zeit für einen BluRay-Brenner, deren Verkauf gerade anläuft. Und zwar bieten solche populären Hersteller aus dem Bereich der Audio,- Video,- Computertechnik wie Sony, Toshiba, LG Electronics , Hitachi und einige andere mehrere BluRay-Brenner mit 4-fachem Brenntempo.

Das bedeutet, dass eine 50GB grosse BluRay-Disc nach 45 Minuten des Brennvorganges voll ist. Das ist doch ein unglaubliches Tempo. Hierbei erwähnte man den neuen BluRay-Brenner von Sony, der demnächst im November 2007 auf den Markt herausgebracht werden soll. Es ist ein 4x BluRay-Brenner BWU200S von Sony mit einem stolzen Preis von 599,00 Dollar, was einen unverbindlichen Preis des Herstellers ausmacht.

 

Unverbindlich dabei, bedeutet dennoch wahrscheinlich, dass dieser BluRay-Brenner in Europa oder auch Deutschland einfach genauso teuer sein wird oder umgerechnet von 599,00 Dollar in 438,00 Euro, was schon ein mehr oder weniger für den möglichen Käufer verträglicher Preis ist. Normale CDs, wie man sie sonst kennt, bearbeitet der Blue Ray Brenner in 40-fachem Brenntempo und die DVDs werden mit maximal 16-fachem Tempo gebrannt.

Wiederbeschreibare BD-Rohlinge nimmt er auch, aber dabei kann man sich nur mit dem 2fachen Brenntempo zufriedengeben. Darunter sieht man die innovative Abbildung von diesem BluRay-Sony-Brenner mit 4x-fachem Brenntempo.

Innovation Blue-Ray-Disc-Brenner

Wenn man sich den momentanen Preisvergleich für BluRay-Brenner im Internet anschaut, so findet man an der ersten Stelle einen Brenner von Pioneer mit ca. 450,00 Euro. Das ändert sich dann beim teuersten Brenner, der schon für satte 800-1000 Euro zu haben ist. Aber dieser BluRay-Brenner von Pioneer BDR-101 hat nur 2-faches Brenntempo. Das ist wiederum die Hälfte von dem von Sony.

Diesen Brenner kann man sich unten noch genauer, von der Optik her, anschauen.

Die Entwicklung der BluRay Brenner auf dem Markt der Technik tritt im Brenntempo in die Fussstapfen eines herkömmlichen DVD-Brenners. Vor 6-8 Jahren brannte dieser auch nur mit 6-fachem Tempo. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die neuesten Brenner in 2-3 Jahren 16-faches und höheres Brenntempo aufweisen werden.

Bei den meisten Brennern dieser Art werden nur die einfachen 25GB-grosse BluRay-Discs beschrieben, wobei die doppelschichtigen Discs nur gelesen werden können. Vor dem Kauf solcher Brenner sollte man doch etwas googeln und sich doch mal ein paar Testberichte und den Preisvergleich anschauen.
Als PC-Systemvoraussetzungen für einen BluRay-Brenner werden doch schon Pentium 4, 1 GB RAM und 200-500 GB Festplatte empfohlen. Aber am besten natürlich ist, dass man sich gleich einen BluRay-Computer mit einem schon integrierten BluRay- DVD-Brenner kauft.

 

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

3 Comments
  1. Jahre später: Man kann getrost sagen, dass sich die BluRay inzwischen durchgesetzt hat. Wenn auch die DVD nicht tot ist, aber immerhin nutzen die meisten Menschen inzwischen auch BluRay. Und je mehr sich 3D-Filme durchsetzen, desto mehr werden sich die Leute auch auf BlurRay Player verlassen (müssen).

  2. Hi Robert,
    ja, die BluRay hat sich ganz gut durchgesetzt und wird derzeit an jeder Ecke verwendet. Nach der BluRay soll aber die TitanDisc kommen, die noch mehr Speicherkapazität als BluRay hat und da bin ich sehr gespannt drauf, wie es dann sein wird.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg