Die optimale Gaming Peripherie – was muss man beachten?

Ist der Gaming PC erstmal zusammengestellt, braucht man noch die optimale Gaming Peripherie, um gut spielen zu können. Diese Teile umfassen die Gaming Tastatur, die Gaming Maus, den Gaming Bildschirm, den Gaming Stuhl und mehr. Es nützt nichts, wenn der Gaming PC zwar High End ist, aber die Peripherie aus veralteten und nicht für Gaming geeigneten Produkten besteht. Für das optimale und immersive Gaming Erlebnis muss beides stimmen. Weitere Infos zum Gaming PC gibt es zum Beispiel bei tech-flare.

Was ist eine Gaming Tastatur?

Eine Gaming-Tastatur ist eines der Objekte, mithilfe der der Spieler die Eingabe betätigt. Zusammen mit der Gaming Maus bildet es sozusagen das Lenkrad beim Gaming. Oftmals ist eine Gaming Tastatur eine sogenannte mechanische Tastatur. Es kommen mechanische Schalter zum Einsatz, welche präziser als normale Membranschalter sind. Für viele Games empfehlen sich besonders die Cherry MX Red Schalter. Es gibt allerdings auch noch andere Schalter, wie den Cherry MX Blue oder den Cherry MX Brown. Diese sind “clicky”-Switches, das heißt, beim Auslösen des Tastenschlags ist ein Klicken spür-und hörbar.

Was ist eine Gaming Maus?

Eine Gaming Maus ist eine Computermaus, die speziell auf die Bedürfnisse von Gamern abgestimmt ist. Oft finden sich ein ergonomisches Design sowie Maustasten an dieser Gaming Peripherie. Bekannte Modelle sind zum Beispiel die Zowie FK1, welche vor allem in FPS-Games verwendet wird.

Manche Gamer setzen bei der Gaming Maus auch auf kabellose Varianten. Besonders Profispieler bevorzugen allerdings eine schnurgebundene Version, da der Input-Lag bei dieser geringer ist.

Was ist ein Gaming-Bildschirm?

Ein Bildschirm für Gamer sollte eine hohe Bildwiederholrate wie 144Hz aufweisen. Vor allem die Bildwiederholrate spielt eine große Rolle bei der Auswahl eines guten Gaming-Bildschirms. Auch die Größe ist wichtig. Ist der Bildschirm zu groß, kann nicht mehr das ganze Spielgeschehen gut mit dem Auge verfolgt werden. Deshalb setzen viele Profispieler eher auf einen kleinen und überschaubaren Bildschirm.

Auch 32 Zoll oder noch größere Bildschirme werden bei Spielern immer beliebter. Diese sind in den letzten Jahren immer billiger geworden und so auch für den Durchschnittsspieler leistbar.

Was ist ein Gaming Stuhl?

Ein Gaming Stuhl ist ein modifizierter Bürostuhl speziell für Gamer. So finden sich dort oft zusätzliche Polsterungen und eine verstellbare Armlehne. Ein Nackenkissen sorgt für mehr Komfort beim Gaming. Bekannte Hersteller sind DX Racer sowie Secretlab. Beim Kauf eines Gaming-Stuhls handelt es sich um eine Langzeitinvestition. Ein guter Stuhl kann schon mal mehrere hunderte Euro kosten.

Hierbei investiert der Spieler auch in seine Gesundheit. Eine schlechte Sitzhaltung kann sich langfristig auf die Gesundheit auswirken und zu Rückenschmerzen oder Schlimmerem führen. Vor allem, wenn der Spieler viele Stunden am Tag vor dem PC sitzt. Weitere Kriterien bei der Auswahl eines Gaming-Stuhls sind das Material, die Höhenverstellbarkeit und die Größe der Sitzfläche.

Was ist ein Gaming Headset?

Ein Gaming Headset versetzt den Spieler in ein immersives Spielerlebnis. Nicht nur die Soundqualität, aber auch die Mikrofon-Qualität spielt eine wichtige Rolle beim Kauf eines Gaming Headsets. Denn in vielen Gaming Sessions ist es wichtig, dass Mitspieler einen gut verstehen und das Mikrofon nicht rauscht. Auch beim Headset setzen manche Spieler auf eine kabellose Variation. Diese hat den Vorteil, dass man die Kopfhörer überall im Raum nutzen kann. Die Akkulaufzeit ist hier ein großer Nachteil, wenn welcher Gamer will schon, dass mitten unter einer Gaming Session der Akku leer ist.

Wieviel kostet die Gaming Peripherie?

Die Gaming Peripherie kostet insgesamt mehrere hunderte Euro. High-End Gamer können auch schon mal mehrere tausend Euro allein für die Gaming Peripherie ausgeben.

Welche Teile umfasst die Gaming Peripherie?

Die Gaming Peripherie umfasst die Tastatur, die Maus, den Bildschirm, das Headset sowie Schreibtisch und Stuhl.

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert