Gesunde Ernährung

Die besten Tipps für ein gesundes und langes Leben

Wenn Sie abnehmen möchten, dann sollten Sie unbedingt die Etiketten lesen. Es ist leicht, auf die Vorderseite einer Verpackung zu schauen und der Verlockung und den irreführenden Behauptungen zu erliegen, vor allem wenn es heißt, dass das Produkt „nichts enthält“. Nicht jedem ist bewusst, dass glutenfreie Lebensmittel einen hohen Anteil an Zucker, Salz, Kalorien und Fett haben können, und dass sie wenig Ballaststoffe enthalten. All dies trägt zur Gewichtszunahme bei. Lesen Sie die Nährwertkennzeichnungen, die Ihnen echte Informationen über das geben, was Sie kaufen.

Die Hoffnung, tagsüber wahllos nahrhafte Lebensmittel auszuwählen, wird Ihre Ernährung ruinieren. Es gibt viele Dinge, die Sie mit den besten Absichten wählen können. Planen Sie Ihre Mahlzeiten für den nächsten Tag am Abend und halten Sie sich an den Plan. Am nächsten Tag werden Sie genau wissen, was Sie essen.

Eine auf pflanzlichen Lebensmitteln basierende Ernährung kann eine dauerhafte Gewichtsabnahme fördern. Sie müssen auch unbedingt die Keto Tropfen Seite besuchen, um sich nach Möglichkeiten zu erkundigen, schneller abzunehmen. Eine Auswertung von 12 randomisierten kontrollierten Studien ergab, dass Menschen, die sich vegetarisch ernähren, fast 2,5 kg mehr Gewicht verlieren als diejenigen, die Fleisch essen. Veganer verlieren sogar noch mehr. Hülsenfrüchte, Salate und Tofu sind großartige pflanzliche Eiweißlieferanten und sollten nicht gemieden werden.

Es gibt die Vorstellung, dass eine ausgewogene Ernährung über den Tag verteilt den Stoffwechsel ankurbelt. Das stimmt zwar, aber die Wirkung dieses Ansatzes ist sehr gering. Wenn Sie drei Mahlzeiten am Tag zu sich nehmen, können Sie sich nach den Mahlzeiten anderen Aktivitäten widmen, ohne bis zur nächsten Mahlzeit an das Essen zu denken.

Vermeiden Sie künstliche Zuckerersatzstoffe. Künstliche Zuckeraustauschstoffe enthalten zwar keine Kalorien, steigern aber den Geschmack an süßen Lebensmitteln. Das gilt übrigens auch für Stevia. Je weniger Sie Zuckerersatzstoffe konsumieren, desto mehr werden Sie die natürliche Süße von Lebensmitteln, sogar von Gemüse, genießen.

Wenn Sie spüren, dass Ihre morgendliche Energie nachlässt, sehnen Sie sich vielleicht nach etwas Süßem, um sich aufzuheitern. Stattdessen empfiehlt es sich, grünen Tee zu trinken, der Antioxidantien enthält, die die Fettverbrennung ankurbeln und das Hungergefühl lindern können. Sie sagen auch, dass man bei der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln mit Omega-3-Fettsäuren am besten einen Moment Tee trinken sollte. Das sind Fette, die zusammen mit Tee die Energie bis zum Abendessen steigern können.

Krafttraining ist für viele Menschen, die hochbetagt sind, absolut unerlässlich. Dies ist das Alter, in dem die Muskelmasse zu schrumpfen beginnt. Wenn man nicht darauf achtet, baut man unglaublich schnell Muskeln ab.

Wenn Sie fragen, ob es möglich ist, schnell und gesund abzunehmen, werden Sie mit Sicherheit eine positive Antwort erhalten. Die richtigen Fette machen nicht dick – sie können altersbedingten Blähungen vorbeugen. Eine in der Fachzeitschrift The Lancet veröffentlichte Studie zeigte, dass Menschen, die sich mediterran ernährten und Olivenöl oder Nüsse zu sich nahmen, in fünf Jahren weniger Gewicht aufwiesen als eine Kontrollgruppe. Noch besser ist, dass Sie keine Kalorien zählen müssen.

Essen Sie mehr Joghurt. Machen Sie Joghurt zu einem festen Bestandteil Ihres Frühstücks. Eine Studie kam zu dem Schluss, dass der Verzehr von Joghurt mit positiven Auswirkungen auf das Gewicht verbunden ist. Verwenden Sie Naturjoghurt ohne Zuckerzusatz.

Kombinieren Sie auch Eiweiß und Kohlenhydrate. Dies ist eine erfolgreiche Kombination: Eiweiß braucht länger, um verdaut zu werden, was zu einem stabileren Blutzuckerspiegel nach dem Verzehr von Kohlenhydraten führt. Kombinieren Sie ein paar Bananen mit Erdnussbutter, Reis mit Hühnchen oder Nudelkäse mit ein wenig Obst.

Bleiben Sie am Ball. Emotionale Essanfälle kommen manchmal vor – und wenn das der Fall ist, ist das kein Grund, sich dafür zu schämen. Wenn Sie jedoch analysieren, was sie auslöst, und beruhigende Verhaltensweisen finden, die nichts mit Essen zu tun haben, können Sie Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Gewichtsabnahme um 70 Prozent erhöhen.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.