Aktuelle Bitcoin Kursziele Oktober 2021

Weder Trader, Experten, Analysten noch Investoren können in Zukunft schauen. Eine 100-Prozent-Sicherheit darüber, wie sich der Kurs des Bitcoins im Oktober 2021 und darüber hinaus entwickeln wird, besteht leider nicht. Dennoch gibt es natürlich Indikatoren, die auf einen weiteren Kursanstieg hindeuten. Aber auch Indizien für eine Seitwärtsbewegung oder eine leichte Kursabschwächung sind durchaus vorhanden. Zu Beginn des vierten Quartals erwischte der Bitcoin einen besonders guten Start und legte in den folgenden Handelswochen noch einmal kräftig zu. Im Oktober stieg die digitale Währung und hat den Widerstand von 50.000 US-Dollar, bei dem er im September noch abgelehnt wurde, überwunden.

Welche Prognosen geben Experten für Oktober 2021 ab?

Realistisch gesehen, könnten sich die Kursziele nach Meinung der Experten und von hochrangigen Analysten für den Monat Oktober 2021 in Richtung 58.000 US-Dollar pro BTC entwickeln. Ein goldener Herbst für die digitalen Coins. Bitcoin-Gurus wie Dr. Julian Hosp halten eine Kursentwicklung in den verbleibenden drei Monaten auf 100.000 US-Dollar pro Coin für durchaus möglich. Folgt man dem bisherigen Trend, den das digitale Gold in den letzten beiden Jahren hingelegt hat, so erscheinen derartige Kursziele durchaus im Bereich des Möglichen – auch wenn niemand in die Glaskugel schauen kann. Auch das gestiegene Vertrauen sowie die technische Entwicklung in die Kryptowährung sind klare Indizien dafür, dass es bis Ende Oktober 2021 in Richtung 60.000 US-Dollar gehen kann. Technische Analysen belegen, dass der BTC auf dem besten Weg ist, den exponentiellen 21-Wochen-Trend mit einem rasanten Anstieg zu bestätigen – und dieses bereits in der vierten Woche in Folge.

Wie hat sich der Bitcoin aus technischer Sicht entwickelt?

Der Bitcoin zählt sicherlich zu den größten und zugleich sichersten dezentralen Netzwerken weltweit. Sahen viele das digitale Geld als Zahlungsmittel der Zukunft, so hat sich dieses mittlerweile elementar verändert. Investoren und Trader sehen in dem BTC eine sicher digitale Anlageklasse mit hohem Vermögenswert und einen optimalen Schutz gegen immer mehr schwächelnde Banken. Zur Absicherung des aktuellen Status Quo sind jedoch regelmäßige Upgrades unabdingbar. An erster Stelle steht hier ein besonders hohes Maß an Sicherheit des Netzwerkes. Darüber hinaus steht die Integration neuer Features ganz oben auf der Agenda. In diesem Segment setzt der Bitcoin an und setzt die Maßnahmen noch im Jahr mit dem neuen Update Taproot um.

Welche Gründe sprechen für ein steigendes Kursziel des Bitcoins auch im Oktober 2021?

Die Rendite des Bitcoins lag im Jahr bei einem sagenhaften Plus von rund 300 Prozent. Seit Jahresbeginn liegen die Krypto-Token mit rund 140 Prozent weiterhin voll im Soll. Doch woran liegt es, dass dieser Trend auch bis in den Oktober, mit wenigen Abschwächungen in der Hochzeit der Corona-Pandemie, weiter fortsetzt? Hier gibt es einige entscheidende Indikatoren, die auch als positives Zeichen für die künftige Entwicklung des BTC anzusehen sind:

  • Neue Großinvestoren setzen auf den Bitcoin (MicroStrategy, Cathie Wood von Ark Invest, Tesla)
  • Steigende weltweite Akzeptanz der Kryptowährung
  • Geplante Bitcoin-ETF
  • Angekündigtes Upgrade der Blockchain (Verbesserung des Datenschutzes, Skalierbarkeit des Bitcoin Blockchains)
  • Hochrangige Partnerschaften

Lohnt es sich, Bitcoins auch in Zukunft zu kaufen? 

Eine klare Antwort darauf wäre sicherlich unseriös. Jedoch lassen sich durch die technischen und fundamentalen Aspekte klare Prognosen erkennen, die auf eine steigende Wertentwicklung des Assets hinweisen. Eine solide Basis für eine derartige Annahme ist das Stock-to-Flow-Modell von PlanB. Dieses sieht aufgrund wissenschaftlicher und mathematischer Berechnungen zumindest mittel- bis langfristig eine durchaus positive Entwicklung und hält einen Kursanstieg auf bis zu 100.000 US-Dollar für realistisch.

Handelsplattformen auf denen ihr Bitcoin handeln könnt, gibt es viele bekannte aber auch ein paar weniger bekannte. Hier unter anderem Bitcoin Billionaire und Immediate edge

Wichtig ist bei der Wahl der Handelsplattform immer, dass dort das Geld sicher ist und die Plattform seriös ist. Um hier eine Entscheidung treffen zu können helfen auch reviews, wie die von oldskoolman.de zur Handelsplattform Immediate edge.

Die Entscheidung Bitcoins auch in Zukunft zu kaufen oder nicht bleibt bei euch.

Aktueller Bitcoin Kurs: 17.10.2021

In den Tagen nach erscheinen des Artikels hat der Bitcoin Kurs noch einmal ordentlich zugelegt bis auf 62500 Dollar.
Der Aktuelle Bitcoin Kurs ist 59506,90 US-Dollar

Schreibe einen Kommentar