Wer im Videospiel wirklich etwas bewirken möchte oder sich vor den anderen Spielern profilieren möchte, muss in der Regel zwangsläufig ein Headset erwerben. Insbesondere bei Ego-Shootern und ähnlichen Spielen, wo es auf den eigenen Skill und auf die Reaktionszeit ankommt, ist es sinnvoll, ein Headset aufzusetzen. So kann man dann beispielsweise über das Gehör die Schritte anderer Spieler orten und sie dementsprechend austricksen. Mit den folgenden 5 Headsets ist man immer gut bedient.

 

Logitech G733 Lightspeed

Den Anfang macht direkt ein Produkt aus einem der bekanntesten Technik Häuser unserer Zeit. Logitech zeichnet sich seit Jahren dadurch aus, einige der besten Produkte auf den Markt zu bringen und dabei einen erschwinglichen Preis beizubehalten. So ist der Logitech Lightspeed dadurch ausgezeichnet, dass er extrem leicht und bequem auf dem Kopf sitzt, wobei es der Soundqualität an keinen Aspekten mangelt. Erfreulich ist darüber hinaus, dass die Qualität des Mikrofons 1A ist und man dementsprechend ohne Probleme von anderen Spielern verstanden werden kann.

SteelSeries Arctis Pro Wireless

Die SteelSeries trägt ihren Namen nicht ohne Grund, diese Kopfhörer haben Ohrmuscheln, die zu bestimmten Teilen aus Stahl bestehen, was man diesen auch ansieht. Praktisch ist hieran, dass die Kopfhörer dementsprechend eine enorme Stabilität und Robustheit aufweisen. Während man normale Headsets maximal für zwei bis drei Jahre verwenden kann, kann man dieses Headset bei der richtigen Handhabung bis zu ein Jahrzehnt lang verwenden. Dementsprechend sieht auch der Preis aus, die Soundqualität ist jedoch auch enorm und der Preisklasse entsprechend.

Audeze LCD-GX

Nicht selten findet man Gamer, die nebenher Musikproduzenten sind. So erstellen sie bspw. Beats, helfen anderen bei der Erstellung von Beats oder dergleichen. Für all diese Leute empfiehlt sich der Audeze LCD GX Kopfhörer, der wahrlich Studioqualität in sich trägt. Erwerben muss man dieses Headset gegebenenfalls von einem Musikfachmann, da es im Internet nicht allzu vertreten ist. Dafür erhält man einen Kopfhörer, der eine Soundqualität zur Verfügung stellt, die man so selten erlebt hat.

Astro Gaming A50

Hinter dem Astro Gaming A50 Headset versteckt sich kein Hersteller, der den meisten geläufig ist. Dementsprechend handelt es sich hierbei eher um eine Noname-Marke, was für den Endkonsumenten jedoch Vorteile mit sich bringt. So muss hier kein Markenname verteidigt werden, weshalb der Preis gedrückt werden kann. Nichtsdestoweniger kann dieselbe oder meistens sogar eine bessere Qualität erzeugt werden, wodurch sich dieses Gerät für jeden empfiehlt, der ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis haben möchte.

SteelSeries Arctis Pro GameDAC

In dieser Liste ist noch ein Headset der SteelSeries vorzufinden. Preislich liegt dieses Headset ein wenig unter dem bereits erwähnten Produkt. Dafür hat man auch hier die Ohrmuscheln aus Stahl gegeben und eine enorme Langlebigkeit. Den Unterschied macht hauptsächlich, dass die Soundqualität im Vergleich herabgesetzt ist.

Fazit

Für das Videospielen ist das richtige Headset von höchster Bedeutung. Indem man zu einem der 5 genannten Produkte greift, kann man sich sicher sein, eine gute Entscheidung für das Gaming getroffen zu haben.

 

Was sind eure liebsten Headsets?

Welche Headsets feiert ihr am meisten, welche konnten euch begeistern? Gerne könnt ihr auch einen Gastbeitrag einschicken, bei dem ihr über euer Headset schwärmt. Wir freuen uns darauf!

Von internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung Lothar Flügel-Falter Am Plan 8 09380 Thalheim 00491636829100 www.fluegel-falter.de lothar@fluegel-falter.de USt-ID-Nr.: DE 272665902

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.