Eine fremde Sprache zu beherrschen, stellt für die meisten Menschen eine große Herausforderung dar. Heutzutage sind allerdings sehr gute Übersetzungstools verfügbar, welche mit nur einem Klick in die Zielsprache übersetzen, egal, ob es sich lediglich um einzelne Wörter oder gar vollständige Texte handelt.

Welche kostenfreien Übersetzungstools wirklich hilfreich für schnelle Übersetzungen sind, zeigt der folgende Beitrag. Werden allerdings professionelle und hochwertige Übersetzungen gewünscht, sollte nach wie vor auf einem kompetenten Übersetzungsdienstleister zurückgegriffen werden.

Die Funktionsweise der Übersetzungstools

Die Handhabung der modernen Übersetzungswerkzeuge gestaltet sich äußerst intuitiv. Das zu übersetzende Wort, beziehungsweise der Satz oder der Text, muss lediglich in die Zwischenablage kopiert und dann in das vorgesehene Eingabefeld des Tools eingesetzt werden. Dann folgt die Auswahl der Zielsprache und schon wird übersetzt.

Der Sinn von Sätzen ist so in den meisten Fällen gut zu erfassen, allerdings entsprechen die Ergebnisse kaum der Qualität, die ein professioneller Übersetzer leisten kann. Dennoch sind in naher Zukunft, durch vielversprechende Entwicklungen im Bereich der KI und dem maschinellen Lernen, stetig bessere Ergebnisse zu erwarten. Anwender müssen sich heute allerdings noch mit kleineren syntaktischen oder grammatikalischen Fehlern abfinden.

Google Übersetzer

Der virtuelle Übersetzer von Google punktet vor allem mit einer nahezu unendlichen Auswahl an Sprachen. Enthalten sind so auch äußerst exotische Sprachen, wie zum Beispiel Yeruba oder Friesisch. Um den Google Übersetzer auf dem Tablet oder dem Smartphone zu nutzen, steht eine mobile App bereit.

Der Übersetzer ist in der Lage, einfache Sätze und einzelne Wörter fehlerfrei zu übersetzen. In längeren Texten oder komplizierten Sätzen finden sich jedoch häufig kleinere Fehler. Auf Wunsch kann das Tool sogar zur Übersetzung vollständiger Webseiten genutzt werden, allerdings fällt auch dabei die Qualität nicht ideal aus.

Microsoft Übersetzer

Das Übersetzungswerkzeug von Microsoft unterstützt insgesamt mehr als 60 Sprachen, die allerdings weniger exotisch als bei Google ausfallen.

Das Tool verfügt jedoch über ein überzeugendes Alleinstellungsmerkmal: Es ist damit möglich, Gespräche in Echtzeit zu übersetzen. Diese Funktion läuft bereits heute zufriedenstellend. Ganze Webseiten lassen sich mit dem Microsoft Übersetzer allerdings nicht übersetzen, auch besteht noch hinsichtlich der Präzision Optimierungspotential.

MyMemory

MyMemory wird von seinen Entwicklern als weltweit größtes Übersetzungsarchiv bezeichnet. Sowohl die Qualität als auch die Bedienung des Tools ähnelt denen von Google und Microsoft. Auch bei MyMemory sind so kleinere Syntax- und Grammatikfehler zu erkennen.

Anders ist allerdings, dass das Übersetzungswerkzeug seine Anwender zur Mithilfe auffordert: Texte, die von Benutzern übersetzt wurden, können so hinsichtlich der Fehlerfreiheit und der Qualität bewertet werden. Dadurch werden die Übersetzungen stetig optimiert.

DeepL

Im Vergleich zu der Konkurrenz von Microsoft und Google unterstützt das kostenfreie Übersetzungswerkzeug DeepL weniger Sprachen und Funktionen. Dafür überzeugt es allerdings besonders bei der Übersetzung von längeren Texten.

Das kleine Unternehmen hat in der Szene in der Vergangenheit für großes Aufsehen gesorgt, da es eine wirkliche Alternative zu den großen Übersetzungstools der Giganten Google und Microsoft darstellt.

Linguee

Durch Linguee wird die Suche nach bilingualen Ausdrücken, Wörtern und Texten in unterschiedlichen Sprachen ermöglicht. So können die Nutzer gleich die jeweilige Bedeutung in unterschiedlichen Kontexten überprüfen.

Das Netz wird dazu nach relevanten übersetzen Dokumenten durchsucht. So ist das Tool in der Lage, anzuzeigen, wie das jeweilige Wort verwendet wird. So bietet Linguee einen wertvollen zusätzlichen Nutzen und eignet sich ideal dazu, ein besseres Verständnis für Redewendungen und die Nutzung der Wörter im Kontext zu entwickeln.

Das beste Übersetzungswerkzeug finden

Um das beste Übersetzungstool für den individuellen Zweck zu finden, ist es empfehlenswert, die einzelnen Anwendungen sowohl mit einfachen als auch mit komplexeren Textpassagen zu testen. Dann können die Ergebnisse miteinander verglichen werden.

Die Qualität fällt bei den Programmen von Microsoft und Google in vielen Fällen ähnlich aus, DeepL kann diese Qualität häufig sogar noch übertreffen. Daher ist auch das Tool des kleinsten Unternehmens durchaus einen Versuch wert.

 

Von internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung Lothar Flügel-Falter Am Plan 8 09380 Thalheim 00491636829100 www.fluegel-falter.de lothar@fluegel-falter.de USt-ID-Nr.: DE 272665902

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.