Alex Rider – Serie bei Amazon Prime Video

Hallo liebe Leser und Serienfreunde,

hier könnt ihr über die Serie Alex Rider diskutieren und eure Bewertungen und Kritiken dazu posten.

Seit dem 07. August läuft auf Amazon Prime Video die neue Serie, die auf einer (Achtung Werbung) englischen Romanreihe basiert. Nachdem vor über zehn der erste Versuch einer Verfilmung in die Hose ging, wartet die Serie mit einigen Neuerungen auf. Die erste Staffel beinhaltet acht Folgen und auch die zweite Staffel ist schon in Planung.

Werbung: Bei Amazon Prime anmelden und Alex Rider kostenlos sehen

Handlung

Alex Rider ist ein Jugendlicher, der nach dem Tod seiner Eltern bei seinem Onkel Zuflucht findet.
Dieser kümmert sich um den Heranwachsenden und scheint auf den ersten Blick ein ganz normales leben als Banker zu führen.
Als dieser dann bei einem tragischen Autounfall ums Leben kommt, wird Alex misstrauisch und beginnt zu recherchieren.

Dabei kommt heraus, dass sein Onkel alles andere als langweilig war und es sich nicht um einen Unfall handelte.

Ein Mord, der an einem Spion verübt wurde, ist die wahre Geschichte des Ablebens seines Onkels.
Dieser war für die britische Regierung tätig und lebte ein Doppelleben.

Nachdem Alex dem auf die Schliche gekommen ist, tritt die Organisation der Regierung an ihn heran, zu der auch sein Onkel gehörte. Von ihnen bekommt er die Information, dass der Mord mit einem Internat in der Schweiz im Zusammenhang stand.

Gemeinsam mit der Geheimorganisation beginnt Alex Rider Undercover an, das Internat genauer unter die Lupe zu nehmen. Dies ähnelt schon fast einer Festung, die hoch auf einem Gipfel und abgeschieden von jeglichen Menschen liegt. Dort beginnen die Abenteuer des jungen Agenten, der den Mördern seines Onkels auf die Schliche kommen will.

Die krassesten Alex Rider Aktion Szenen

Im Youtube Kanal von Amazon Prime Video gibt es einen Zusammenschitt der krassesten Aktion Szenen der Serie Alex Rider.
Da könnt ihr euch schon mal einen Vorgeschmack hohlen auf das was euch erwarten wird.

Fazit

Während der erste Anlauf vor über zehn Jahren zum Flop wurde, kann die Serie einiges bieten. Eine Agentengeschichte der besonderen Art, die spannend aufgebaut ist. Der Zuschauer wird vom ersten Moment mit auf den Weg des Nachwuchsagenten genommen, der ein wenig an James Bond erinnert. Doch Alex Rider genießt das Leben als Agent nicht, sondern wünscht sich auf der anderen Seite wieder ein ganz normaler Teenager zu sein, der mit seinen Freunden abhängen kann.

Ich habe mir die erste Staffel innerhalb weniger Tage komplett angeschaut und komme zu dem Fazit das es eien sehenswerte Serie ist.
Mein Daumen geht hoch und ich kann Alex Rider empfehlen.

Eure Bewertungen und Kritiken zur Amazon Serie Alex Rider

An dieser Stelle lade ich alle, die die Serie bereits gesehen haben, herzlich ein eine Bewertung zur Serie abzugeben und gerne auch eine etwas längere Kritik.

Grüße und viel Spaß mit Alex Rider
Lothar

internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung
Lothar Flügel-Falter
Am Plan 8
09380 Thalheim
00491636829100
www.fluegel-falter.de
kontakt@fluegel-falter.de
USt-ID-Nr.: DE 272665902

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.