Frühjahrscheck am Haus

Was ist nach diesem Winter am Haus zu checken und zu tun?

Der Winter neigt sich dem Ende und die warmen Jahreszeiten können kommen. Der Winter hinterlässt jedoch mit seinen kalten Temperaturen und den nassen Begleitung oft Spuren. Nicht nur die Natur ist von der Jahreszeit betroffen, auch an Häuser und Fassaden zieht der Winter nicht spurlos vorbei. Hausbesitzer haben also jedes Jahr etwas zu tun. Was genau muss aber nach diesem Winter gecheckt werden und was muss getan werden?

Das Dach prüfen

Dabei handelt es sich schließlich um die größte Angriffsfläche bei Regen, Schnee und Sturm. Dachziegel können gelockert oder gar runtergefallen sein. Auch die Dachrinne sollte unbedingt geprüft werden, denn dort können sich über den Winter noch Reste vom Herbst verstecken und den Abfluss verstopfen. Das Dach sollte auch penibel auf Risse geprüft werden, da durch sie Wasser eindringen und zu Schimmel führen kann.

Auch der Rest auf dem Dach muss geprüft werden

Neben der Dachrinne sollten auch die Fallrohre von Laub befreit werden. Ein Schornstein kann durch die Witterung in Mitleidenschaft gezogen werden, wodurch es sich empfiehlt, auch diesen gründlich zu prüfen. Dabei sollte ein besonderes Augenmerk dem Putz gelten, da auch an dieser Stelle Feuchtigkeit eindringen kann, was zu späteren Schäden führen kann. Zwar sind die meisten Solarpaneele selbstreinigend, dennoch ist auch Blick auf sie empfehlenswert. Schließlich können sich dennoch noch Rückstände von Schnee, Staub oder Schmutz vorhanden sein.

Fenster und Fassade

Sind die Fenster auch noch dicht oder hat sich etwas verzogen? Gerade durch die Witterung und den Betrieb einer Heizung kann sich ein Fensterrahmen leicht verziehen und somit nicht mehr richtig abdichten. Vielleicht muss auch die Lackierung erneuert werden, weil sie rissig geworden, was ebenfalls für den Putz der Fassade gilt. Hier kann durch die wechselnden Temperaturen der Putz platzen, wodurch auch wieder Wasser eintreten und zu Schimmel führen kann.

Fazit

Der Frühling bedeutet also für Hausbesitzer einen kompletten Rundumcheck. An verschiedenen Stellen können sich über den Winter Gelegenheiten für einen Wassereintritt aufgetan haben. In einem solchen Fall ist ein Handeln dringend erforderlich, da es sonst zu Schimmel kommen kann. Auch die Fensterrahmen müssen ordentlich geprüft werden, da sich diese durch die wechselnden Temperaturen verzogen haben können.

internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung Lothar Flügel-Falter Am Plan 8 09380 Thalheim 00491636829100 www.fluegel-falter.de lothar@fluegel-falter.de USt-ID-Nr.: DE 272665902

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Dennis L. sagt:

    Hallo Zusammen,

    ich bin auch vor kurzer Zeit erst in ein Einfamilienhaus gezogen und finde den Beitrag interessant. Zu dem Grundstück gehört auch ein echt großer Garten, dessen pflege ich schon unterschätzt habe. Viele Leute wünschen sich immer in Haus mit großem Grundstück, sehen aber nicht die damit verbundene Arbeit. Das fängt beim Garten an und hört auf dem Dach auf, man sollte immer genug Zeit und Geduld mitbringen, um auch die Vorzüge am Ende des Tages zu genießen.

    Beste Grüße
    Dennis L.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.