Liebeserklärung, die schönste Art dem Partner die Liebe zu gestehen

Liebeserklärung, romantisch und immer wieder sehr gerne gelesen, gehört und gesehen.
Liebeserklärungen sind wahrhaftig gewordene Liebesgeständnisse.

Wie sag ich ihm oder ihr:
Ich liebe dich? Wie offenbare ich meine Gefühle, und zwar so, dass diese eine Liebeserklärung etwas ganz besonderes wird?

Wie gestehe ich meine Sehnsucht?
Die schönsten Liebeserklärungen sind freilich nicht immer spontan. Geplant werden, mit einem kleinen Ritual bedacht, so wie der Partner, der einmal im Leben vor seiner Angebeteten auf die Knie sinkt. Geplant werden kann und will fiel.

Doch wie sag ich es nun?
Sicher, eine teure Variante einer Liebeserklärung ist ein Plakat.
Stellen sie sich och einmal folgende Situation vor. Ihre Angebetet fährt am Montagmorgen zur Arbeit und hält wie immer an einer roten Ampel, eben diese Ampel, über die sie oft schimpft, denn sie ist immer rot.
Ihr Blick wandert zur Plakatwand, eine neue Werbung ist plakatiert.

Die Augen lesen, die Augen lesen noch einmal…
Das Herz hüpft, der Verstand sagt, nein kann nicht sein, nun wird bewusst gelesen.
Da steht doch tatsächlich eine Liebeserklärung, ganz alleine und in riesigen Lettern, für sie ganz alleine.

Er kommt zum Parkplatz auf de er sein Auto immer abstellt, endlich Feierabend.
Müde und etwas gestresst geht er auf sein Auto zu und bemerkt etwas hinter den Scheibenwischern.
Schon wieder Werbung! Nachdem er etwas dichter an seinem Auto dran ist, erkennt er, dass es eine Rose ist.

Leichte Verstimmung oder ein Lächeln halten sich die Wage, oder, je nachdem wie der tag verlaufen ist, geht die Tendenz eher in die Positive oder die negative Richtung.
Am Auto angekommen, nimmt er die Rose hinter den Wischerblättern hervor, sieht, dass ein Zettelchen an der Rose angebracht ist.

Er klappt das Papier auseinander und liest seinen Namen und die Wort:
Ich liebe Dich! Und ihren Namen.
Einhundertprozent ist er völlig überrascht und freut sich riesig, denn solch eine Liebeserklärung hat er sicherlich noch nie erhalten.

Ein Aufruf an die Damenwelt: Lasst Blumen sprechen! Schwerer wird es, wenn man einer Person, die man kaum kennt eine Liebeserklärung machen möchte, quasi die Liebe das erste Mal offenbaren will.
Dies ist eine Gradwanderung und man kann fast immer davon ausgehen, dass man, wenn man sich kaum kennt, einen Korb bekommt, eine Abfuhr erhält. Sicherer ist es, wenn man sich zuerst kennen lernt, und sich dann dem anderen offenbart.

Auch wenn es schmerzt und man sich den rosaroten Vorstellungen hingibt, aber man kann von niemand eine glücklich machende Antwort auf eine Liebeserklärung erwarten, einfach so und unbekannter Weise.
Erst muss um den Geliebten, die Geliebt geworben werden, und dann

Gastbeitrag von Michael

internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung
Lothar Flügel-Falter
Am Plan 8
09380 Thalheim
00491636829100
www.fluegel-falter.de
kontakt@fluegel-falter.de
USt-ID-Nr.: DE 272665902

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Vielen Dank für den interessanten Artikel zum Thema Liebe. In meiner Ausstellung "Was ist Liebe?" habe ich eine schöne Liebeserklärung.

    Vielleicht liebst Du die Reichen, dann liebe nicht mich, es gibt welche, die sind viel reicher als ich.
    Vielleicht liebst Du die Guten, dann liebe nicht mich, es gibt welche, die sind viel besser als ich.
    Vielleicht liebst Du die Schönen, dann liebe nicht mich, es gibt welche, die sind viel schöner als ich.
    Bestimmt liebst Du die Liebe, dann liebe nur mich, denn ich glaube, es gibt keinen anderen, der Dich so liebt wie ich. (unbekannt)

    Aus der Ausstellung "Was ist Liebe?" Hier mehr Zitate, Sprüche und Gedichte: Was ist Liebe? schöne Sprüche, Zitate und Bilder

    Schöne Grüsse aus Osnabrück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.