Handy Überwachung leicht gemacht: Alles über Spy-Apps

handy-überwachungssoftware-internetblogger-de

Handy Überwachung leicht gemacht: So funktionieren Spy-Apps

Die Verwendung einer Spy-App ist derzeit die einzige Möglichkeit, eine lückenlose Handy Überwachung durchzuführen. Wie solche Apps funktionieren und was Sie bei der Nutzung von Handy-Spionagesoftware beachten müssen, erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Funktionsweise von Spionage-Apps

Eine Spionage-App ist eine Software, die die Aktivitäten auf einem anderen Endgerät aufzeichnet und überwacht. Die ausgelesenen Daten werden dezentral auf einem Server gespeichert und dem App-Nutzer über ein spezielles Webinterface zugänglich gemacht. Alternativ können die gesammelten Daten ausgedruckt und ausgewertet werden. Die Software wird einmalig auf dem Zielgerät installiert und hinterlässt keine Spuren. Mit anderen Worten: Die Zielperson weiss nicht, dass sie überwacht wird. Die meisten Spionage-Apps nutzen Dienste, die sich bereits auf dem Smartphone befinden.

Spionage-Apps: Die wichtigsten Features auf einen Blick

Hinsichtlich der Benutzerführung bestehen zwischen den einzelnen Spionage Apps deutliche Unterschiede. Der Funktionsumfang ist jedoch ähnlich, was insbesondere für Softwarelösungen im oberen Preissegment gilt. Zu den gängigsten Features von Spionage-Apps zählen:

  • Speicherung von Anrufprotokollen
  • Ortung des Gerätes via GPS
  • Auslesen von E-Mails
  • Überwachung und Speicherung der Browserhistorie
  • Zugriff auf gesendete und empfangene Medien
  • Mitlesen von Chats in sozialen Netzwerken
  • Zugang zu Kalender-Aktivitäten
  • Mitlesen von SMS und MMS

 

Je nach genutzter App hat der Überwachende außerdem die Möglichkeit, Webseiten und installierte Apps zu sperren. Auch das Blockieren einzelner Kontakte und bestimmter Handy-Einstellungen ist mit einer Spy-App leicht möglich. Auf diese Weise können die Aktivitäten der Zielperson nicht nur überwacht, sondern auch kontrolliert werden.

Auf welchen Smartphones laufen Spionage Apps?

Die Hersteller von Spionage-Apps richten ihr Softwareangebot an den Marktverhältnissen und den Bedürfnissen der Kunden aus. In der Regel werden Versionen für die Betriebssysteme Android und iOS angeboten. Bei einem Android-Smartphone ist es nicht nötig, komplett auf das Endgerät zuzugreifen. Für bestimmte Funktionen (z.B. die Überwachung von WhatsApp) ist jedoch ein Rooting erforderlich. Wer eine Spy-App auf einem iPhone installieren möchte, muss zuvor einen Jailbreak durchführen. Einige Anbieter bieten Versionen mit eingeschränktem Funktionsumfang an, die ohne physischen Zugang zum Zielgerät aufgespielt werden können. Eine Installation ist möglich, wenn der App-Nutzer über die iCloud-Credentials der Zielperson verfügt.

Rechtliche Aspekte der Handy Überwachung

Wer darüber nachdenkt, auf einem Smartphone eine Spy-App zu installieren, sollte sich darüber im Klaren sein, dass dies ohne die Einwilligung des Besitzers nicht gestattet ist. Wird die App dennoch installiert, kann dies strafrechtliche Konsequenzen zur Folge haben. Wenn sich das Zielgerät im Besitz des App-Nutzers befindet, ist die Installation und Nutzung der App legal. Dies ist beispielsweise bei Geräten der Fall, die von Eltern angeschafft und den eigenen Kindern zur Nutzung überlassen werden. Auch Firmenhandys dürfen ohne Einwilligung der Nutzer legal überwacht werden.

Bildquelle via https://www.pexels.com/de/foto/apple-iphone-smartphone-technologie-17663/

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Juni 13, 2018

    […] und das Mobilfunkgerät 0 statt 4 Balken anzeigt. Das kann auch echte Probleme verursachen, wenn man das Handys sucht, aber keinen Empfang […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Aus gründen der Performance verwenden wir Cloudflare als CDN-Netzwerk. Dadurch wird ein Cookie "__cfduid" gespeichert, um die Sicherheitseinstellungen pro Client anzuwenden. Dieser Cookie ist für die Cloudflare-Sicherheitsfunktionen unbedingt erforderlich und kann nicht deaktiviert werden.
  • __cfduid

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren