Kommentier-Sonntag auf Internetblogger.de vom 17.04.2016

Kommentier-Sonntag auf Internetblogger.de vom 17.04.2016
This entry is part 37 of 77 in the series Kommentier-Sonntag
Teile den Blogpost mit deinen Freunden 🙂

Hallo liebe Leser! Ich habe die letzten zwei Wochen nicht grossartig woanders kommentieren können, weil da kam mir mein neuer Rootserver dazwischen. Heute habe ich mir etliche Stunden Zeit genommen und möchte das Kommentieren woanders etwas nachholen.

Mir schweben wieder um die 10 Blogs vor, die ich in den nächsten Stunden abgrasen und abarbeiten möchte. Die Kandidaten darunter werden euch schon bekannt sein und wenn es an die 10 Blogs nicht reicht, muss ich erneut die Google Suche bemühen und nach themenrelevanten Blogs für mich stöbern und suchen.

Ech würde in diesem Jahr in der zweiten Jahreshälfte mit weiteren Firmen und Agenturen zusammenarbeiten und selbstverständlich gehört die eigene Blogpromotion dazu. Wie macht man auf sich aufmerksam? Zum Teil geht es durch das Feedbackgeben auf anderen Blogs und man muss regelmässig bloggen. Das ist allen Bloggern auch schon bekannt. Es ist nichts Neues und nur am Ball muss man bleiben. Nur so könnte es funktionieren.

Dann wollen wir mal auch am Ball bleiben und hier schon mal meine heutige Liste mit den kommentierten Blogs.

  1. Bei Hans seitens Tages-gedanken.de mit dem Artikel Ultimative Tipps für eine perfekte Blog-Überschrift
  2. Ralph seitens Webpixelkonsum.de mit dem Artikel Für Facebook-Admins: Facebook als Seite verwenden ändert sich
  3. Ann-Bettina seitens Lesen.abs-textandmore.de mit dem Artikel Blogparade  – Was haltet ihr von den Autorenlesungen?
  4. Henning seitens Henning-uhle.eu mit dem Artikel Seitenumbau abgeschlossen
  5. Lothar seitens AV100.de mit dem Artikel Einschreiben mit Heise Media
  6. Markus seitens Intern.goneoblog.de mit dem Artikel Wichtige Serverupdates
  7. Sandra seitens Checkdomain.de mit dem Artikel Selbst hosten oder hosten lassen – Tipps für Bloganfänger
  8. Ellen seitens Elmastudio.de mit dem Artikel Meine 10 Tipps für mehr Spass und Erfolg beim Bloggen

Heute bleibt es bei diesen 8 Blogs, was auch in Ordnung ist. Ich habe heute meine Themen gelesen, was zu Blogging, Servern, Facebook etc. war. Es macht immer wieder Spass zu sichten, dass ich beim Kommentieren woanders am Ball bleibe. Noch sind es zwei Monate und ich habe ein ganzes Jahr lang durchgezogen und konnte fast jeden Sonntag fremd kommentieren. 

 

17042016-kommentier-sonntag-internetblogger-de

So werde ich versuchen, weiter zu machen und immer schön aktiv bleiben, lautet meine Devise. Von nichts kommt eben nichts und man muss das eigene Blog stets anstossen und es gut promoten. Wenn es nach mir geht, weg mit Social Media und nur die Blogosphere haben, alles über Blogs regeln und auch so Feedback geben sowie welches erhalten.

Eas würde viel weniger Arbeit bedeuten und man würde auch mehr schaffen. In den letzten Wochen bin ich nicht so sehr aktiv in Social Media gewesen und ich glaube, dass es da nicht sehr viel mehr kommen wird. Es bleibt so und ich schaue mal, dass ich dennoch meine Social Friends auf dem Laufenden halten kann.

Die nächste Kommentierrunde findet dann vermutlich nächsten Mittwoch oder gleich nächsten Sonntag statt. Für heute ist es durch und ich muss noch welche neue Blogparaden aufnehmen, was bei mir mitunter auf http://www.blogparade.guru geschehen wird.

Also nun bin ich fertig und wünsche euch viel Spass beim Stöbern in diesen Links und auf den jeweiligen Blogs, die ich las.

Freue mich auf euer Feedback.

by Alexander Liebrecht

Bildquellen by Rawpixel.com und by niroworld   via Shutterstock.com

Series Navigation<< Kommentier-Freitag auf Internetblogger.de vom 01. April 2016Kommentier-Dienstag auf Internetblogger.de vom 26.04.2016 >>

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

10 Comments
  1. Komisch. Ich finde meinen Blog seit Anfang des Monats nun gar nicht mehr hier in der Auflistung?! 😀
    Danke, auch weiterhin für den Kommentier-Beitrag, immer wieder etwas dabei.
    Angenehmen Sonntagabend.

  2. Alex, bei dir habe ich keine neuen Themen gefunden, wo ich kommentieren könnte. Nur dein April-Scherz-Beitrag ist noch da – zuoberst 😉 Mal sehen, wenn du neu bloggst, dann komme ich doch gerne zum Kommentieren und Stöbern.

    1. Hi Namensvetter. Was meinen April-Scherz-Artikel angeht, dann lies mal drunter im Kommentarbereich, was ich dazu zu schreiben hatte… 🙂
      Angenehmen Wochenstart.

  3. P.S. Schau mal deine Mail-Benachrichtigung-Einstellungen. Da warden in der Mail Links mehrmals angezeigt. Hatte ich auch mal.

  4. Hallo Alex,
    ja, das habe ich schon mitbekommen, dass das dein voller Ernst war und nichts anderes. Aber woanders bist du noch aktiv und bloggst vielleicht auch mal im Offenesblog.de. Kann man sich kaum vorstellen, dass ein Blogger nach Jahren im Blogging einfach so weg ist 😉 Aber was sein muss, muss sein und das wird auch akzeptiert!!

    1. Und somit war es gar kein April-Scherz-Artikel. Aber wie gesagt, bin ich ja nicht weg… es gibt noch einige Blogs, wo ich aktiv bin und auf anderen, kommentiere ich nach wie vor fleißig. 🙂

  5. Hi Alex

    Also ich hätte ehrlich gesagt erwartet, dass du diesen Sonntag deinen Senf zu den beiden Backlinkaufbau-Artikeln gibst (einer von Sistrix, der andere von Seokratie). Da ging es ja darum, inwieweit Backlinkaufbau heute noch sinnvoll ist oder halt nicht.

    Ist aber sehr schön zu sehen, dass du generell bei der Sache mit dem Kommentieren am Ball bleibst – ich werde vielleicht auch mal so eine Challenge starten (auch wenn nicht so aufwändig wie bei dir), weil mich das irgendwie ziemlich motiviert.

    Liebe Grüße,
    Christian

    1. Hallo Christian,
      also nee, ich lese nicht so oft auf den reinen SEO-Blogs. Aber der Backlinkaufbau ist auch 2016 gültig und muss gemacht werden. Das sieht doch jeder so. Die einen kommentieren woanders, andere holen sich Links durch Gastartikel und so weiter und so fort.

      Danke, ich möchte in jedem Falle auch in diesem Jahr und weiter hinaus auf fremden Blogs beigehen und Feedback hinterlassen. Das ist für mich Abwechslung und man bildet sich gut weiter, denn irgendwie möchte man bei eigenen Themen noch mehr Erfahrungen sammeln. So liest man sich halt hier und da ein.

  6. Hallo Alexander,
    bin bisher gar nicht zum Danke Sagen gekommen. Freu mich, dass ich auf deiner Kommentier-Sonntag-Runde berücksichtigt wurde.
    Weg mit Social Media (außer Blogs) ist aber ein “frommer” Wunsch. 😉
    HG Hans

  7. Hallo Hans,
    immer wieder gerne das! Bei dir gibt es immer etwas Interessantes zu sichten und zu lesen, daher bist fast immer dabei. Ja, also, das mit Social Media geht wohl nie in Erfüllung, aber ich bin nur noch etwas aktiv. Zumindest ist es zur Zeit so, wo ich viel teste.

    Aber hier im Blog werden die Buttons noch ein bisschen angeklickt, daher passt es erstmals so.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg