Hubert-mayer.de in der Vorstellung

This entry is part 30 of 81 in the series blogvorstellung

Nun möchte ich die Reihe Blogvorstellungen hiermit fortsetzen und habe ein tolles Blog entdeckt. Das Blog trägt den Namen Hubert-mayer.de und wird von Hubert aus Stuttgart betrieben. Sein erster Blogpost erschien laut WaybackMachine im Mai 2001 und dann war erstmals für 10 Jahre Ruhe auf dem Blog. Erst wieder 2011 lebte das Blog auf und begann seitdem regelmässig Artikel herauszubringen. Hubert als Person ist ein Netzwerker, Versicherungsbetriebswirt, Onlinejunkie und Student der Rechtswissenschaften.

Auf seinem Blog befindet sich eine Fülle von lesenswerten Artikeln zu solchen Themen wie BarCamps, Schnitzel, Stuttgart, Kindle, Facebook und vielen anderen. Die meisten Themen verbergen sich hinter dem Tag Stuttgart und es sind 90 Posts. Da Hubert aus Stuttgart stammt, bloggt er auch gerne über die Heimatstadt unter anderem. Nun zeige ich euch den Startseitenscreenshot von Hubert-mayer.de.

Blog Hubert-Mayer.deDesigntechnisch ist es schlicht und einfach gehalten und ist angenehm für die Augen. Sein Blog ist keineswegs überladen oder sowas und man findet die Inhalte des Blogs rasch und kann sich als Kommentator an den Diskussionen beteiligen. Leider ist die Kommentar-Funktion des Blogs nicht von WordPress und heisst, soweit ich mich nicht täusche IntenseDebate. Nun gut, Hauptsache ist es, dass man Kommentare abgeben kann, auch wenn ich gerne mit Link und Name kommentiere :-). Was bietet uns die Blogstartseite noch?

Wir haben von hier aus einen Zugriff auf die Artikel, wovon es insgesamt 10 Beiträge dargestellt sind. Der Rest wird im Archiv gehütet und ist einsehbar. Zudem finde ich auf der Startseite letzte Kommentare, die kleine Blogrolle und die Tagwolke, welche ganz schön gefüllt ist. Des Weiteren lässt Hubert einige Tweets seiner Twitter-Timeline und Amazon-Werbung einblenden. Und zu allerletzt sind die Infos zu seiner Person angezeigt. Ich konnte erkennen, dass Hubert in den grossen Social Networks wie Twitter, Facebook, Google+ und Xing vertreten ist.

Nun kommen wir zu dem Punkt, an dem ich nach den SEO-Werten von Hubert-mayer.de schaue. Die Blogstartseite weist einen Pagerank von 3 und einen AlexaRank von 2,45 Mio. auf. Auch hier lässt sich im Falle Alexa einiges machen. Der Pagerank des Blogs ist ein guter Durchschnittswert. Jetzt komme ich zum Schluss dieses Artikels und habe ein paar Fragen an euch und zwar:

  • Wie interessant findet ihr Hubert-mayer.de?
  • Betreibt ihr selbst ein Blog oder eine Webseite?

by Alexander Liebrecht

 

Series Navigation<< J-ana.de in der VorstellungAllblogs.de in der Vorstellung >>

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg