Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

K2 Komponente für Joomla 3.1.1

Dieser Artikel richtet sich an alle bloggenden Webmaster, die mit Joomla arbeiten. Bekanntlich lassen sich mit Joomla Blogs betreiben und ein Blog lässt sich mit den Bordmitteln realisieren. Aber es gibt noch Extensions für Joomla, mit welchen man auch ein Blog auf die Beine stellen kann. Die Rede hierbei ist von K2. Das ist eine eigenständige Komponente für Joomla, kompatibel mit älteren und der neuen Version/en von Joomla. Ich habe mir diese Komponente heruntergeladen und installiert.

K2 liegt als ZIP-Datei vor und wird auf dem heimischen Rechner entpackt und kann dann direkt aus dem Joomla-Dashboard heraus installiert werden. Nachdem ihr sie installiert habt, geht ihr im Backend unter dem Reiter Kontrollzentrum zum Link Module und aktiviert alles wo etwas von K2 steht. Schon habt ihr diese Erweiterung zur Verfügung und im Dashboard von Joomla erscheint die Anzeige mit zahlreichen K2-Optionen. Das sieht dann so aus.

K2-Plugin fuer Joomla

Das reicht aber noch nicht, um Content auf eurer Joomla-Webseite bzw. dem Blog zu veröffentlichen. Man muss einen neuen Menüpunkt erstellen. Nennen wir diesen Punkt *Blog*. Dieser Punkt wird dann auf der Startseite mit dem Link *Blog* hinterlegt und so können Besucher und Leser das Blog schneller ausfindig machen. Um einen neuen Menüpunkt zu erstellen, geht ihr im Dashboard zum Reiter Menü–>Main Menüs–>neuer Menüeintrag. Dort könnt ihr bei Menüeintragstyp auf Auswählen klicken und dann erscheint ein weiteres Fenster mit zahlreichen Contents. Dabei wählt ihr K2.

Als Menütitel sollt ihr dann bei unserem Beispiele *Blog* eintragen. Nun ist dieser Punkt auf der Blogstartseite als Blog zu sehen. Dort werden K2-Inhalte veröffentlicht. Jetzt wollen wir einen Artikel schreiben und dazu klicken wir auf die Schaltfläche *Add new Item*. Danach öffnet sich eine Seite mit allen Veröffentlichungsoptionen und dem Texteditor. Jetzt könnt ihr euch austoben und alles eintragen und aktivieren, was ihr euch wünscht.

Dabei kann man solche Felder wie Titel und Tags ausfüllen, eine neue Kategorie hinzufügen und festlegen, ob ein Artikel *Featured* sein soll oder nicht. Zudem habe ihr einen Texteditor, mit dessen Hilfe ihr Content erstellen könnt. Man kann Videos, Bilder und Dateien hinzufügen. Es gibt sogar die Möglichkeit für eine Bildergalerie, aber leider ist das verlangte Plugin nicht kostenlos. Vll. gibt es bei Joomla eine Extension für diese Aufgabe!? Dann könnt ihr noch Meta-Daten eingeben, was für Suchmaschinen sehr wichtig wäre. Das wäre zum Thema Artikel schreiben mit K2 vorerst alles. Aber K2 kann noch mehr und zwar:

Ihr könnt ebenfalls aus dem Dashboard heraus Kategorien, Tags und Artikel managen. Und der MediaManager lässt sich bedienen. Extra-Felder können erstellt werden. Ihr habt Zugang zu der K2-Community. Also ist K2 für die Erstellung des Contents optimal geeignet. Dadurch könnt ihr mit Joomla schöne Blogs führen und betreiben. Nun komme ich zum Schluss dieses Artikels und frage euch, ob ihr K2 kennt und auch für Joomla verwendet??

Weitere interessante Artikel zu Joomla:

Installation von Joomla bei All-inkl

Kommentar-Plugins für Joomla

Adsense in Joomla einbinden

SocialMedia-Buttons in Joomla einbinden

by Alexander Liebrecht

37j, Blogger, Webmaster, Betreiber von Foren, Wikis, Projektverwaltungsprojekten mit JIRA, Bitbucket, Confluence, OpenProject, Phabricator und Gitlab Server. Ich finde einen grossen Gefallen an der gegenseitigen Vernetzung und dem Netzwerken mit den zahlreichen BloggerInnen. Ich mache bei Blogparaden mit, promote diese und halte meine Stammleserschaft auf dem Laufenden. Dieses Internetblogger.de-Blog stellt eine Kombination aus Blog und CMS-Shop dar. Im Shop findest du einige CMS-Produkte, die du bestellen kannst.

--------------------------------
Kontakt:
Alexander Liebrecht Internet Services
Alte Warnemünder Ch. 25
D-18109 Rostock
Telegram Web: +49 152-05854957
Mail: alexanderliebrecht@internetblogger.de

-------------------------------
Portfolio:
Blog >> INTERNETBLOGGER.DE
Forum >> Zum CMS-Forum
Bolt Service Webseite>> Zum Bolt CMS Service Projekt
Confluence Server >> ZUR APP

There are no comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Wir nutzen WooCommerce als Einkaufssystem. Für die Warenkorb- und Bestellabwicklung werden 2 Cookies gespeichert. Diese Cookies sind unbedingt erforderlich und können nicht deaktiviert werden.
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren
error: Content is protected !!
Optimized with PageSpeed Ninja