WhatPulse - die Zwischenbilanz

This entry is part of 18 in the series WhatPulse
Teile den Blogpost mit deinen Freunden 🙂

Seit dem letzten WhatPulse-Artikel ist gut ein Monat vergangen und es wird Zeit für die Zwischenbilanz. Das Blogger-Team bei WhatPulse hat nun eine sich kaum noch verändernde Anzahl an Usern, nämlich 109 und wir bewegen uns auf die 400 Mio. Grenze an Tastenanschlägen. Es sind momentan fast 395 Millionen Keys und 130 Mio. Mausklicks. Das sieht schon ziemlich gut aus, wobei eine halbe Mrd. Tastenanschläge momentan nur mühsam erreicht werden kann. Innerhalb der Truppe an bloggenden Webmastern ist doch schon eine Menge los und leider suchen wir weiterhin nach neuen Interessenten für das WhatPulse-Team. Ich füge mal darunter einen Screenshot mit 7 Bloggern inkl. WhatPulse-Founder Piet seitens Netzpanorama und WhatPulse-Teammanager Robin von Netheweb ein.

So sieht man, dass ich derzeit auf dem 19ten Platz verweile und Teammanager sowie Founder weiter vorne liegen. Da ich in letzter Zeit kaum zum Blogging komme, wird es schwer sein, die beiden WhatPulse-Boliden einzuholen, aber ich gebe mir Mühe. Als ich heute an WhatPulse dachte, beschloss ich ein Bild meiner Keyfrequenz zu erstellen. Darauf ist farblich abgebildet, welche Tasten man am häufigsten verwendet hatte. In meinem Falle sind es Taste “E” und “Leertaste” –> beide rot gekennzeichnet.

WhatPulse Keyfrequenz von Internetblogger-de

Weiss dargestellte Tasten werden kaum gedrückt. Eine bessere Auswertung kann man gar nicht haben, wenn man mich fragt. Beim Generieren eines solchen Screenshots wird einem Blogger ebenfalls die Anzahl der Tastenbetätigungen bekannt gegeben. Nun komme ich zum Schluss und hoffe, dass wir bis Ende 2012 eine halbe Milliarde Tastenanschäge toppen werden!? Neuerdings kam ich nicht umhin, meinen gesamten Google-Account zu löschen und somit wurde der Inhalt des Google Readers minimiert, sodass ich jetzt anstatt der internen ReaderSearch die GoogleSearch benutzen werde. Ich möchte hiermit ein paar frisch entstandene WhatPulse-Artikel verlinken.

Leider finden sich in Google keine aktuellen Blogberichte aus dem letzten Monat wieder. Falls ihr jedoch darüber gebloggt habt, so bitte ich um Kenntnissetzung und ich werde euch unter diesem Artikel mit einem Linkverweis bescheren.

by Alexander Liebrecht

Series Navigation

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

6 Comments
  1. Ich wollte zwar was drüber schreiben, habe es dann aber irgendwie doch nicht geschafft. Habe aber vor bis zum Ende des Jahres noch einen zu schreiben, jetzt ist ja auch etwas Zeit.

    Habe aber das Gefühl, dass ich selber aktuell auch wenn wenige Artikel kommen trotzdem auf einiges an Key’S was wohl auch an meinen beiden Tastaturen liegt, die ich mit im laufe des Jahres gegönnt habe und mit denen man, Spaß am schreiben hat und auch schneller voran kommt.

  2. Hi Robin,
    das wäre sehr hilfreich, soweit du Zeit hast. Da freue ich mich schon drauf. Kann man sich dann gleich mal erneut verlinken und das Thema WhatPulse wieder ins Gespräch bringen. Ich habe den leichten Eindruck, dass es doch etwas eingeschlafen hat :-(.

    Schön, dass du durch den Einsatz der bequemeren Tastatur besser vorankommst.

  3. Finde es sehr interessant, dass du shift auf der rechten Seite bevorzugst – ist bei mir genau umgekehrt.

    Auch, dass du kein alt benutzt – ich glaube, alt+tab ist eine meiner am häufigsten benutzten Tastenkombination.

    Danke für die interessante Grafik.

  4. @Moritz,
    es sieht ganz so aus, dass es bei mir mit der rechten SHIFT-Taste besser läuft. Dazu sei noch gesagt, dass ich Schweizer-Tastatur-Layout am Notebook habe und dadurch fallen die Tastenbelegung und Nutzung ein bisschen anders aus.

    ALT+TAB habe ich kein einziges Mal verwendet und musste es soeben ausprobieren, indem man praktisch von Fenster zu Fenster springen kann. Das nenne ich nützlich.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg