Logiprint - Onlinedruckerei und mehr!

Mit diesem Beitrag möchte ich nicht etwa ein Textreview starten, nein. Ich hatte einen Gedanken, über den Onlinedruck-Service bei logiprint_startseiteLogiprint.com zu schreiben, nachdem ich eigene Erfahrungen mit diesem Service sammelte. Es schwirrt zwar eine Trigami-Review über Logiprint irgendwo in diesem Blog herum, aber da hat es sich um eine Kampagne gehandelt.

Es gibt in den Weiten des DE-Internets mit Sicherheit vielerlei Internetservices, bei denen man sich eigene Visitenkarten oder Utensilien fürs Büro ordern kann. Ihr fragt euch, warum Visitenkarten? Wozu braucht ein Blogger sowas? Dafür gibt es meinerseits eine ganz einfache Antwort. Mit dem Bloggen hat es nichts zu tun.

Ich weiss nicht, wie es euch geht, aber ich bin in einem ganz anderen Job und nicht mal im Internetbereich tätig. Oft wird man auf die Schnelle nach der Kontaktmöglichkeit gefragt und man kann dabei doch gleich mal glänzen und einigen vertrauenswürdigen Personen sowas wie eine Visitenkarte aushändigen. Die einen haben einen Poken, die anderen einen Organizer mit gepflegter Kontaktsammlung und der Rest schreibt die eigene Telefonnummer bzw. Adresse auf dem Zettel auf.

logiprint_visitenkartenAber warum könnte man es nicht ein bisschen eleganter gestalten und so eine Visitenkarte soll nach meinen Lebenserfahrungen einen guten ersten Eindruck erwecken. Daher habe ich mir ein paar Produkte bei der Internetdruckerei Logiprint bestellt. Es waren dabei Adressen-Aufkleber, Visitenkarten und ein Stempel, welcher nun das Eigentum von Internetblogger.de sein wird :). Rechts im Bild sind diese Visitenkarten abgebildet und dabei sind es einseitig farbige Visitenkarten. Deren Design habe ich mit mir in Zusammenhang mit dem EDV-Sektor und Internet ausgesucht.

Zum Holzstempel komme ich noch etwas später. Also was kann man denn bei Logiprint.com alles für Waren bestellen? Es fängt mit einer einfachen Visitenkarte an, geht weiter zu den Weihnachtskarten, Postkarten, Briefumschlägen und Briefbögen, reicht sogar bis hin zu Wandkalendern, Stempeln und T-Shirts.

Es sind vielerlei Produkte fürs Büro verfügbar und solche Artikel, welche man auf einem Schreibtisch findet, kann man bei Logiprint ebenfalls ordern. Auf der Logiprint-Startseite kann man im Vorfeld sehen, welchen Umfang die Produktpalette umfasst. Bestellen lässt es sich, nachdem man eine Anmeldung wie in einem herkömmlichen Onlineshop durchgeführt hat.

Beim Bezahlen greift man auf viele verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zurück. Es sind darunter eine herkömmliche Überweisung, Lastschrift, Nachnahme, Rechnung, Vorkasse und PayPal. Das Letztere liegt mir bei den Zahlungsmethoden immer wieder am Herzen, da ich ein aktiver PayPal-Konto-Nutzer bin.

Im Bestellprozess hat man zu den einzelnen Produkten meistens verschiedene Design-und-Gestaltungsoptionen, welche dann vom Käufer genutzt werden können.

Zu meinem zukünftigen Stempel wollte ich kurz noch was sagen. Es ist ein einfacher Holzstempel für diese Blogdomain mit ein paar logiprint_holzstempelAngaben exklusive der Anschrift. Ich wollte zuerst die Adresse mitreinnehmen, aber mein jetziger Wohnort kann unter Umständen wieder plötzlich gewechselt werden, daher bringt es mir langfristig gesehen nicht viel. Jedenfalls werde ich diesen Holzstempel für den externen Briefwechsel mit meinen Blogger-bzw-Kooperationspartner-Kontakten nutzen und rechts seht ihr eine Abbildung dazu.

Zum Schluss möchte ich noch sagen, dass ich den Druckservice Logiprint.com erfahrungsbedingt empfehlen kann. Und bei Gelegenheit kann man wieder etwas bestellen.

Ich habe mich mal in der Blogosphere umgeschaut und ein paar Berichte zum Thema Internetdruckerei Logiprint ersichtet. Ich wäre kein Blogger, wenn ich ein paar interessante themenbezogene Blogposts nicht verlinken würde.

Bass-music.de berichtet über den eigenen Test zu dieser Onlinedruckerei

Computer-blog.net berichtet von netter Post im Briefkasten

Nutzvieh.com machte erfreuliche Erfahrungen

Blautaucher83.de in eigener Sache zu Logiprint

  • Was sagt ihr zum Thema Visitenkarten, Kontaktmöglichkeiten-Weitergabe oder speziell zu Logiprint?
  • Hattet ihr schon mal Erfahrungen mit Logiprint oder einer anderen Internetdruckerei?

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

6 Comments
  1. Huhu Alex. Zuerst muss ich mal sagen, Visitenkarten sind was tolles. Man sollte eigentlich immer welche mit sich führen. Leider bemerkt man den eigenen Bedarf meist erst wenn man vergeblich im Geldbeutel danach kramt.

    Zur Qualität der Karten von Logiprint kann ich nichts sagen. Allerdings hat mir die Art wie Logiprint diese Werbekampagne geführt hat nicht besonders zugesagt. Vermutlich haben hunderte Blogger dieses Standardformular im Briefkasten gehabt. Mich hat vor knapp 2 Wochen sogar ein befreundeter Blogger angerufen und um Hilfe gebeten weil er mit dem Brief nichts anfangen konnte und nicht wusste ob sich da ein seriöses Angebot oder eine Kostenfalle hinter versteckt.

    Meine eigenen Erfahrungen mit einer Online Druckerei habe ich durch die virale Kampagne von Flyertaxi gemacht. Dort wurde nur auf dem Blog erwähnt das man 1000 kostenlose Visitenkarten bekommen kann. Und die Kampagne wurde in meinen Augen ein Selbstläufer weil es sich herumgesprochen hat und viele Blogger aus eigenem Antrieb teilgenommen haben. Die Visitenkarten waren damals Ruckzuck bei mir und von wirklich toller Qualität.

    Zu Logiprint finden sich jedoch auch einige negative Stimmen im Web, denn nicht jeder reagiert erfreut und begeistert auf solche Post. Die Kampagne hätten man dort evtl. anders angehen sollen und sich ein Beispeil an Flyertaxi nehmen können.

    Trotzdem scheinen ja auch die Teilnehmer die Logiprint Aktion glücklich und zufrieden mit ihren Karten zu sein, das ist das wichtigste an der Sache.

  2. Hi Piet,
    danke für dein konstruktives Feedback zu Logiprint. Natürlich ist das für einen Blogger besorgniserregend, wenn man Logiprint nicht kennt, nicht mal davon bisher etwas gehört hat und solche Post im eigenen Briefkasten vorfindet.

    Ich hatte mit Logiprint schon von Trigami aus etwas zu tun gehabt, daher nahm ich das etwas locker. Bisher hatte ich zum ersten mal an derlei Kampagnen teilgenommen und weiss jetzt, dass Logiprint vertrauenswürdig ist. Die Visitenkarten waren schnell da und die Qualität gefällt mir, ohne zu lügen. Das geht nun mal gar nicht.

    Es ist doch auch in meinen Augen normal, dass jeder bloggende Kollege dem auf eine unterschiedliche Art und Weise begegnet und sich dazu äussert. Manche nannten es Spampost, die anderen der im Beitrag verlinkten Blogs hatten sich darüber gefreut.

    Ein Querbett von Blogger-Resonanzen:). Die Sache mit Flyertaxi erreichte mich nicht, aber ich glaube, da habe ich noch bei Blogger.com gebloggt oder wie auch immer.

    Ich denke mal, dass die Gewerbetreibenden, welche auf uns Blogger mit dieser Post absehen, nicht so recht wissen, wie man es mit uns anstellt.
    Via Brief anschreiben, doch lieber via Mail anschreiben und den Gutschein zukommen lassen oder oder oder gar anrufen. Eine schriftliche Ansprache kommt in meinen Augen besser an.

    Es ist doch nicht so einfach als man denkt, wenn man ein Unternehmen oder eine Firma wäre.

  3. Die Gewerbetreibenden sollte ihre Anschreiben ehrlich verfassen, das ist wichtig. Immer wieder sieht man Screens solcher Anschreiben wo dann drin steht wie toll die Firma doch den Blog findet. Und sowas geht dann als Massensendung raus.

    Lieber ehrlich sagen und schreiben man hat die Person als Blogger entdeckt. Das Sahnehäubchen wäre wenn im Anschreiben ersichtlich ist das die Firma sogar den Inhalt des Blog angesehen hat. Nunja, die Firma lernen ja noch das Internet richtig zu nutzen. *g*

    Die Flyertaxi Aktion ist übrigens noch garnicht so lange her, da hast du schon auf diesem Blog hier geschrieben. Aber es gibt mittlerweile so viele Aktionen, da ist es nur verständlich wenn einem manche Sachen einfach vor den Augen vorbeischleichen 🙂

    Auf jeden Fall ist es gut wenn du mit deinen Visitenkarten zufrieden bist. Das ist das wichtigste!

    LG Piet

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg