Weihnachtshack: Top Geheime Geschenktipps für Männer und Frauen

Wenn die Weihnachtszeit vor der Tür steht, wird wieder emsig eingekauft, verpackt und versteckt – schließlich soll das Fest der Liebe zu einem Fest der Freude werden. Aber was sind eigentlich die besten Geschenke, die unter dem Baum wirklich immer gut ankommen? Was sind die lustigsten Tricks, wie aus einer normalen Geschenkeverpackung ein besonderes Paket wird? Die folgenden Hacks verraten es dir!

Parfum online kaufen – ein Geschenk fürs ganze Jahr

Wer verschenkt denn heute noch Parfum? Eine ganze Menge Menschen, denn aufregende Damendüfte und Herrendüfte gehören noch immer zu den beliebtesten Geschenken überhaupt. Einer der Klassiker seit der 1990-er Jahre ist Jil Sander Sun für die stilvolle Dame von heute. Aber einfach so verpacken? Von wegen! Aus diesem Geschenk lässt sich wunderbar ein kleines Ratespiel zaubern. Kann sie erraten, welcher Duft es ist? Dann darf sie das Paket auspacken. Auch für Männer gibt es traditionelle Duft-Klassiker, die sich unter dem Baum immer gut machen. Versace Eros ist hier ein gutes Beispiel. Verführerisch und einzigartig, ganz wie der Beschenkte selbst.

Gutscheine für gemeinsame Zeit verschenken

Ein Geschenk, was nicht nach wenigen Wochen bereits verbraucht oder defekt ist? Schenke deinen Freunden und deiner Familie gemeinsame Zeit. Du ärgerst dich immer wieder, dass ihr euch alle nur zu Weihnachten seht? Sorge mit einem gut geplanten Kurztrip im Sommer für Gemeinsamkeit mit der Familie. Es gibt nicht nur Erlebnisgutscheine zu kaufen, sondern auch die Möglichkeit, mit eigener Kreativität einen passenden Gutschein zu basteln. Beim Verpacken ist dann aber eine besondere Idee gefragt. Nicht einfach nur einen Zettel mit dem Gutschein verschenken, sondern eine kleine Geschichte dazu erfinden oder sogar etwas basteln!

Das Babuschka-Prinzip beim Verschenken

Du schenkst deiner Frau einen Ring, doch das kleine, schmale Päckchen unterm Weihnachtsbaum wirkt alles andere als pompös? Du willst verhindern, dass sie schon vorher weiß, was sie gleich in Empfang nehmen wird? Dann nutze das Babuschka-Prinzip. Du kennst sicher diese kleinen russischen Puppen, bei der sich eine in der anderen befindet. Um ein solches Geschenk zu verpacken, brauchst du nichts als jede Menge Kartons. Den kleinsten Karton, mit dem Geschenk, verpackst du im nächstgrößeren Karton. Das kannst du bis zur Unendlichkeit fortsetzen, bis du ihr letztlich den Ring oder jedes andere Schmuckstück in einem Riesenpaket überreichst. Da ist die Neugier groß und die Überraschung am Ende des Abends ebenso.

Personalisierte Geschenke sind der Hit

Du weißt einfach nicht, was du entfernten Verwandten schenken sollst? Du hast keine Ahnung von ihren Hobbys, möchtest aber auch nicht einfach eine Flasche Wein überreichen? Dann sind personalisierte Geschenke die ideale Lösung für dich. Ob eine mit Namen bedruckte Tasse oder ein Kopfkissen, mit einem besonderen Spruch – hier zeigst du klar, dass du an die andere Person gedacht hast. Es gibt heute viele Möglichkeiten, wie du ein Geschenk personalisieren kannst und damit eine besondere Erinnerung an den Weihnachtstag bei deinem Gegenüber hinterlässt.

Der Geschenkballon – die geniale Verpackung

Du hast keine Lust auf bergeweise Papier, die du dann wieder entsorgen und wegräumen musst? Du hast aber noch jede Menge alter Luftballons zu Hause rumliegen, die irgendwie keiner so wirklich verwendet? Dann verpacke dein Geschenk doch einfach in einem Luftballon. Das kann nicht funktionieren? Kann es doch! Natürlich kommt es auf die Größe des Geschenks an, ein Auto passt natürlich nicht in einen Ballon. Bei einem kleinen Präsent aber, kommt es nur auf deine Geduld und dein Geschick an. Dehne die Aufblasöffnung des Ballons einfach so lange, bis du das kleine Päckchen hineinschieben kannst. Jetzt musst du nur noch Helium hineinfüllen oder den Ballon aufpusten. Die meisten Luftballons sind so stabil, dass sie mittelschwere Päckchen problemlos und ohne Platzen aufnehmen können. Und das Auspacken funktioniert dann mit einem lauten Knall!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.