Ob bei einem Todesfall, dem Umzug in eine altengerechte Wohnung oder bei der Verlegung des neuen Lebensmittelpunkts ins Ausland – die Gründe für eine Haushaltsauflösung sind vielschichtig. Doch nicht nur der Hausrat und das Mobiliar müssen im Rahmen einer Kompletträumung aus dem Haus. Auch wertloses oder unbrauchbares Equipment muss entrümpelt und sachgerecht entsorgt werden. Viele Menschen sind mit dieser Aufgabe einfach überfordert, denn eine vollständige Auflösung des Haushalts und die anschließende Entrümpelung erfordern ein hohes Maß an Logistik und Know-How. Daher ist es in den meisten Fällen ratsam, die Arbeit den Profis zu überlassen. Leider gibt es in diesem Dienstleistungssegment einige schwarze Schafe, die entweder deutlich zu teuer sind oder in anderweitiger Art und Weise betrügerisch agieren. Es gilt also, sich nach seriösen Firmen umzuschauen, die zuverlässig und vertrauensvoll den Job erledigen.

Wie findet man ein seriöses Unternehmen für Haushaltsauflösungen und Entrümpelungen?

Im Internet tummeln sich zahllose Unternehmen, die Haushaltsauflösungen und Entrümpelungen anbieten. Es lohnt sich jedoch in jedem Fall, wissenswerte Informationen über die Dienstleister in Erfahrung zu bringen, denn nicht selten agieren einige Firmen weder seriös noch professionell. Die Online-Suche bietet dazu hinlänglich Gelegenheit. Einerseits findet man dort Betriebe in unmittelbarer Nähe zu dem Objekt, andererseits geben authentische Kundenrezensionen und Feedbacks hinlänglich Aufschluss über die Leistung und Seriosität der Unternehmen. Wer also beispielsweise eine besenreine Entrümpelung in Augsburg und Ingolstadt plant, findet nicht nur schnell einen geeigneten Anbieter, sondern kann sich auch durch zahlreiche positive Kundenbewertungen von dessen rechtskonformer und zuverlässiger Arbeit überzeugen. Doch auch Top-Unternehmen in vielen anderen Städten lassen sich so schnell herausfiltern und von den wenig akzeptablen Umzugsfirmen unterscheiden.

Wie ist die Vorgehensweise professioneller Unternehmen?

Nach dem ersten Kontakt erfolgt in der Regel durch die Experten eine Besichtigung des Objekts. Vor Ort wird gemeinsam entschieden, welche Gegenstände eingelagert und entsorgt werden müssen oder möglicherweise anderweitig zu verwenden sind. So können beispielhaft Möbel und Kleidung an karitative Einrichtungen gespendet auch verkauft werden. Daher empfiehlt sich vorab eine Bewertung des Hausrats. Zudem sollten wichtige Unterlagen und Dokumente sich nicht mehr im Haus befinden. Anschließend wird seitens des Unternehmens ein schriftliches Angebot erstellt. Ist dieses akzeptiert, erfolgt die Auftragsbestätigung und die Terminierung der Haushaltsauflösung. Danach erfolgt die vollständige Räumung und Entrümpelung. Ist die Wohnung vollständig leer, wird diese zumeist besenrein an den Kunden übergeben.

Welche Leistungen sollten gute Dienstleister bei einer Haushaltsauflösung erbringen?

Wie nahezu alle Unternehmen auf dem Dienstleistungssektor, steht, neben Zuverlässigkeit und Seriosität, ein perfekter Service ganz oben auf der Agenda. Die Auftraggeber erwarten in der Regel auch ein Rundum-Sorglos-Paket, um der Kompletträumung entspannt entgegensehen zu können. Professionelle Anbieter zeichnen sich daher dadurch aus, dass sie die Wünsche der Kunden in ihr Leistungsportfolio mit aufgenommen haben. Wer ein gut aufgestelltes Experten-Team mit der Auflösung und Entrümplung des Haushalts betraut, darf daher beispielsweise auf folgende All-Inklusiv-Lösungen vertrauen:

  • Entsorgungen, Entrümpelungen und Sperrmüll
  • Equipment für den Umzug in Form von Verpackungen
  • Lagerung von Mobiliar und anderweitigem Hausrat
  • Logistik bei der Anschaffung neuer Einrichtungsgegenstände
  • Transportservice durch ortsansässige Möbelspeditionen
  • Administrative Aufgaben wie Einrichten von Haltverboten
  • Ein- und Auspack-Service

Welche Kosten bei einer Haushaltsauflösung oder Entrümpelung an?

Die Kosten für derartige Arbeiten sind von diversen Faktoren abhängig. Dazu zählen an erster Stelle die Art und der Umfang des zu entsorgenden Hausrats. Viele Unternehmen bieten beispielsweise transparent bei der Entrümpelung Festpreise pro Kubikmeter an, während sich die Preise für die Auflösung des Haushalts auch nach der Men-Power sowie der Anzahl der Stunden oder Tage richtet. Dazu werden besonders schwierige Zugangsmöglichkeiten oder die Lage des Objekts, beispielhaft Obergeschoss ohne Fahrstuhl oder Hanglage, möglicherweise mit Aufschlägen bedacht. Je aufwendiger die Arbeit, desto höher können sich also die Kosten belaufen. Idealerweise bespricht man die Preise mit dem Unternehmen nach der Besichtigung der Örtlichkeit, sodass Planungssicherheit gegeben ist.

Fazit

Eine Haushaltsauflösung und Entrümpelung ist äußerst zeitaufwendig und bedarf einer exzellenten logistischen Planung. Daher ist es durchaus sinnvoll, die Aufgabe einem zuverlässigen Unternehmen anzuvertrauen, denn die Experten sind kompetent und erfahren in diesem Metier. Allerdings ist es ratsam, sich rechtzeitig nach einem seriösen Dienstleister umzuschauen. Im Internet werden Top-Unternehmen durch Kundenrezensionen entsprechend positiv bewertet, sodass sich die Online-Recherche nach einem geeigneten Anbieter durchaus als lohnenswert erweisen wird.

Von internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung Lothar Flügel-Falter Am Plan 8 09380 Thalheim 00491636829100 www.fluegel-falter.de lothar@fluegel-falter.de USt-ID-Nr.: DE 272665902

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.