Wohlfühlen im eigenen Bad – 3 nützliche Tipps

In der modernen Zeit wird es immer schwieriger dem Körper die Entlastung zu gönnen, die er vierdient. Entweder man hat zu wenig Zeit, um mal in den Wellness-Kurzurlaub zu fahren oder es fehlen die nötigen monetären Ressourcen. Dabei ist es wissenschaftlich erwiesen, dass ein entspannender Ausgleich zu dem stressigen und schnelllebigen Alltag psychisch und physisch zur Gesundheit beiträgt. Wie man sich sogar mitten im Lärm der Großstadt sein eigenes Wellnessreich im Bad errichten kann, soll dieser Artikel erläutern.

Die einfachste Anpassung für jedermann: der Duschsitz

Nicht jeder verfügt über die Möglichkeit, sich nach dem wohlverdienten Feierabend ein Entspannungsbad zur Regeneration von Körper und Geist zu gönnen, beispielsweise aufgrund von fehlender Badewanne oder Abneigung gegen das Prinzip des Badens. Um in diesen Fällen trotzdem in den Genuss eines nass-warmen Moment der Auszeit zu kommen, gibt es moderne Duschsitze.

Das kann ein gefliester Vorsprung sein, der meist eine Ablagefunktion für Haar- und Körperpflegeprodukte bietet, der bei ausgiebigen Duschgängen dann auch als Sitzfläche dient, um die Beine zu entlasten. Aber was machen diejenigen, die in einer Mietwohnung leben und nicht die Möglichkeit einer kompletten Duschbereich-Renovierung haben? Für diejenigen gibt es auch mobile Duschsitze, die sich platzsparend verstauen lassen und bei Bedarf mit unter die Dusche genommen werden können.

Die Anschaffung eines Duschsitzes ergibt aber nicht nur zwecks Entspannung Sinn, sondern auch hinsichtlich der Umwandlung des Badezimmers zu einem altersgerechten und barrierefreien Bad. Ganz besonders alte Menschen oder Menschen mit Handicap haben es schwer, sich unter der Dusche auf den Beinen zu halten. Der Duschsitz kann hier Abhilfe schaffen.

Geringe Kosten – großer Ertrag: der richtige Duschkopf

Wenn man den Begriff „Wellness“ hört, denkt man zumeist als erstes an eine Massage, um die verkrampften und verspannten Schulter- und Rückenmuskeln wieder zu lockern. Natürlich erhält man das beste Ergebnis bei gelernten Profi-Masseuren mit jahrelanger Erfahrung, aber für verhältnismäßig kleines Geld kann man sich ein Stück dieses Erlebnisses auch in das eigene Heim holen. Alles, was es dafür benötigt, ist die Anschaffung eines modernen Multi-Funktions-Duschkopfs. Dieser kann, dank anpassbarer Düsen, verschiedene Massagestrahlen ausgeben und somit das Gefühl einer sanften Massage simulieren.

Darüber hinaus haben einige dieser Duschköpfe auch eine „Regenschauer-Einstellung“. Diese ist für Menschen gedacht, die das Gefühl und die Geräuschkulisse eines warmen Sommerregens als überaus entspannend empfinden. Beim Ausblenden des Großstadtlärms kann ein solcher Duschkopf wahre Wunder bewirken!

Erschaffen der eigenen Wohlfühlsphäre: die Badewannenfaltwand

Dieser Ratschlag ist leider den Menschen vorbehalten, die über eine Badewanne in ihrer Wohnung verfügen, aber diejenigen Glücklichen können mit der Anschaffung eines Badewannenaufsatzes bzw. einer Badewannenfaltwand gleich mehrere Entspannungsfaktoren erfüllen. Der erste ist eine Verbesserung des Duscherlebnisses im Vergleich zum schnöden Duschvorhang. Dieser macht es in den meisten Fällen nämlich absolut unmöglich vernünftig beim Duschen abschalten zu können. Am Anfang ist noch alles schön und gut, aber nach einer kurzen Zeit der Ruhe schafft es dieser Störenfried immer wieder, sich an den Duschenden anzuschleichen und mit kalt-klebrigem Kontakt zum Körper sofort ein unangenehmes Gefühl hervorzurufen. Die Badewannenfaltwand ist dagegen stabil und fest, sodass sie nicht plötzlich auf Tuchfühlung geht. Beim Baden kann sie auch dabei helfen, die Welt um einen herum auszublenden. Schließt man die Badewannenfaltwand, während man ein Entspannungsbad nimmt, wird der Großteil des Stadtlärms gedämpft und der Badende hat die Möglichkeit das wahre Wellnessgefühl des Bades zu erleben.

internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung
Lothar Flügel-Falter
Am Plan 8
09380 Thalheim
00491636829100
www.fluegel-falter.de
kontakt@fluegel-falter.de
USt-ID-Nr.: DE 272665902

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.