Was ist Suchmaschinen Marketing? Definition und Chancen

Das Suchmaschinen Marketing ist längst überall präsent, allerdings weiß heutzutage kaum einer, was das denn wirklich ist und wie hieraus die Chancen für das eigene Unternehmen gesteigert werden können. Die entsprechenden Teilbereiche sind Suchmaschinenwerbung (SEM) und die Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Das Suchmaschinen Marketing (SEM) ist wiederum ein Teilbereich des SEA (Search Engine Advertising; Suchmaschinenwerbung). Das SEO (Search Engine Optimization; Suchmaschinenoptimierung) bezieht sich auf die organischen Suchergebnisse, während es sich bei SEA um bezahlte Suchergebnisse handelt.

Um dies etwas einfacher erklären zu können: Das Offline-Pendant zur Suchmaschinenoptimierung ist die PR-Arbeit. PR (Öffentlichkeitsarbeit) ist ein Teil des Marketings, hierzu gibt es die meisten Ähnlichkeiten.

Bezahlte vs. organische Suchergebnisse

Bei einer Google-Suchabfrage erscheinen direkt unterhalb der Suchmaske die bezahlten Werbeanzeigen und im Folgenden die organischen Suchergebnisse (SERPs; Search Engine Result Pages). Beim Suchmaschinenmarketing geht es darum, in eines der beiden Bereichen eine Top-Platzierung zu erreichen.

Innerhalb der Suchmaschinenwerbung (wie zum Beispiel über Google Ads) ist dies ziemlich einfach, denn hierbei ist das nur eine Frage des Werbebudgets. Bei den organischen Suchergebnissen geht es aber darum, gewisse Optimierungen zu tätigen, damit zumindest eine Platzierung auf Seite Eins erreicht wird.

Weiterhin gibt es aber auch noch die Möglichkeit unter den Google Maps (My Business) Einträgen hervorragend zu ranken oder innerhalb der Bilder-, News- und die Videosuche bei YouTube.

Welche Vorteile hat das Suchmaschinen Marketing?

Sowohl die Suchmaschinenoptimierung als auch die Suchmaschinenwerbung haben den Vorteil, dass hierüber relativ einfach Neukunden generiert werden können. Das Ziel ist es nämlich, dass die Besucherzahl gesteigert wird und innerhalb der lukrativsten Keywords (Suchanfragen) eine gute Position erreicht wird.

Dabei gibt es im Suchmaschinenmarketing auch sehr viele Chancen! Die Konkurrenz hat sich teilweise nichtmal darum bemüht, hierbei aktiv zu werden. Somit kann vor allem auch Regional ein hervorragendes Ergebnis erzielt werden.

Wodurch resultiert ein gutes Suchmaschinen Ranking?

Wie auch in jedem anderen Teil des Marketings müssen auch im SEO verschiedene Maßnahmen getroffen werden. Die Suchmaschinenoptimierung ist, auch wenn es hierzu zahlreiche Bücher und Kurse gibt, dennoch nicht zu unterschätzen. Die Suchmaschinen wandeln sich beinahe täglich und die Maßnahmen, welche vor einem halben Jahr noch effektiv waren, können im nächsten halben Jahr bereits wieder unwirksam werden.

Ein gutes Suchmaschinen Ranking resultiert vor allem aber durch den Content. Egal welche Änderungen geschehen – dies bleibt aktuell. Die Grundlage ist das SEO Text erstellen, wodurch der Content so aufbereitet wird, dass sowohl Suchmaschinen als auch echte Leser den Text lesen können. Sicherlich hast Du auch bereits Texte gelesen, in welchen verschiedene Keywords irgendwie „hineingepresst“ worden sind. Das ist kein SEO, sondern Spam.

Für das Ranking dienen außerdem Faktoren wie die Ladezeit, welche im Idealfall unter einer Sekunde liegt und externe Links (Backlinks). Diese Links zeigen Google, dass das eigene Angebot vertrauenswürdig ist, sofern der Link auf einer Premium-Seite gesetzt worden ist. Eine regionale Zeitung hat eine ganz andere Reputation als ein Nischen-Blog. Diese Links sollten aber mit Bedacht oder einer entsprechenden Expertise gesetzt werden, denn ansonsten könnte es zu einem Google Penalty kommen.

Das gesamte Thema ist äußerst komplex und bedarf selbstverständlich den Anpassungen eines SEO-Experten. Dasselbe gilt auch für Maßnahmen im SEA. Google bietet hierfür sogar eigene Berater an, welche dabei helfen sollen, die Werbeanzeigen effektiv zu gestalten. Dennoch sollte eher auf eine fachkundige Agentur gesetzt werden.

Welche Aufgaben gibt es im Marketing für Suchmaschinen?

Im Suchmaschinenmarketing gibt es sowohl für SEO als auch für SEA viele verschiedene Aufgaben, welche sorgfältig ausgeführt werden sollten. Google selbst gibt insbesondere bezüglich der Suchmaschinenoptimierung kaum Geheimnisse bezüglich der Rankingfaktoren preis, weshalb es vor allem auf logisches Denken und vielleicht auch auf Kreativität ankommt. Folgende Aufgaben sind jedoch gesichert:

  • Keyword-Recherche und Analyse
  • Traffic-Analyse
  • Testing
  • Optimierungen

Selbstverständlich müssen diese Aufgaben in regelmäßigen Intervallen wiederholt werden. Es gibt nämlich auch Keywords, welche nur saisonal funktionieren. Es ist aber eigentlich selbsterklärend, dass im Winter keinesfalls für Outdoor-Möbel geworben werden sollte.

Zu welchen Kosten ist Suchmaschinenmarketing möglich?

SEO ist schon kostenlos möglich, aber etwas Geld sollte dennoch investiert werden. Tools sind nämlich unerlässlich, gerade in Hinsicht auf die Keyword-Recherche und Analyse. Das SEA ist theoretisch auch bereits ab einen Cent je Klick möglich, aber die Klickpreise sind von Thema zu Thema absolut unterschiedlich.

Ist SEO oder SEA auch für das eigene Unternehmen relevant?

Selbstverständlich sind SEO und SEA für jedes Unternehmen relevant. In jeder Branche müssen Kunden gefunden werden und das ist heutzutage über das Internet deutlich einfacher und besser, als über Flyer oder Anzeigen in der regionalen Wochenzeitung.

internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung
Lothar Flügel-Falter
Am Plan 8
09380 Thalheim
00491636829100
www.fluegel-falter.de
kontakt@fluegel-falter.de
USt-ID-Nr.: DE 272665902

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.