Thalheim Erzgebirge

Thalheim Erzgebirge im Winter mit Schnee

Das traditionsreiche Erzgebirge befindet sich im Süden des Freistaates Sachsen und zählt zu den attraktivste Mittelgebirgsregionen Deutschlands. Geprägt wurde das Gebirge durch den Erzreichtum und den damit verbundenen Bergbau. Daneben sind natürlich auch Weihnachtspyramiden, Räuchermännchen, Nussknacker und andere Handwerkskunst weltberühmt. Doch auch als Fremdenverkehrs- und Wintersportgebiet hat sich Region über die Grenzen hinaus einen Namen gemacht.

Inmitten dieser einzigartigen Landschaft, etwa 15 Kilometer südlich von Chemnitz gelegen, findet man den kleinen und beschaulichen Ort Thalheim mit seinen rund 6.200 Einwohnern. In den 1950-er Jahren hatten noch über 10.000 Menschen hier ihr Zuhause.

Thalheim wurde 12. Jahrhundert von fränkischen Siedlern gegründet und fand seine erste urkundliche Erwähnung im Jahr 1447. Im Jahr 1925 wurde dem heranwachsenden Ort das Stadtrecht verliehen. Die dort ansässige Strumpfindustrie machte es möglich. Im Haus der Heimatkunde kann man sich über die Historie informieren und tiefe Einblicke in die Welt der Strumpfwirkerei erlangen. Die höchste Erhebung ist die „Tabakstanne“ mit rund 560 Metern.

Umfangreiche Freizeitgestaltungsmöglichkeiten

Die interessante und abwechslungsreiche Kleinstadt Thalheim bietet sowohl seinen Bewohnern als auch den zahlreichen Touristen umfangreiche kulturelle und sportliche Attraktionen. Gepaart mit der typischen Gemütlichkeit des Erzgebirges, gibt es in der Stadt im Zwönitztal das gesamte Jahr über immer etwas zu entdecken. Namensgeber des Tals ist der Fluss Zwönitz, der sich auch durch Thalheim schlängelt.

Im Sommer finden hier Outdoor-Begeisterte ein El Dorado vor. In der Region rund um Thalheim stehen 10 abwechslungsreiche Wanderrouten mit einer Länge von über 50 Kilometern zur Verfügung, auf denen man die Schönheit der Natur erkunden kann. Hier kommen sowohl erfahrene Wanderer als auch diejenigen, die es eher gemütlich angehen lassen, voll auf ihre Kosten. Gemütliche Rasthütten und einzigartige Ausblickpunkte begleiten die Wanderer auf ihren Wegen.

Doch auch Rafting, Mountainbiken und Kanufahren ist hier ebenso möglich wie Radfahren, Badminton und Reiten. Im Winter können Mitglieder des Sportvereines SV Tanne Thalheim, dem mit 11 Abteilungen mitgliederstärksten von über 50 Vereinen, sich alpin oder in der gespurten Loipe vergnügen. Für die öffentliche Nutzung sind diese Möglichkeiten jedoch nicht vorgesehen. Unweit der Stadt verspricht auch ein Besuch eines Zweitligaspiels des Fußballclubs Erzgebirge Aue eine gelungene Abwechslung.

Ein besonderes Erlebnis verspricht das Waldcamping im Erzgebirge Bad der Stadt. Doch auch in schicken Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen lässt es sich in Thalheim gut Urlaub machen.

Attraktionen in Thalheim – ein Must See

Daneben weiß Thalheim auch durch attraktive Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen zu punkten wie beispielhaft:

  • Rentners Ruh – Thalheim im Miniaturformat inmitten einer natürlichen Idylle
  • Wille Gottes Stolln – historischer Bergbaustollen, der 1994 wieder freigelegt wurde
  • Technisches Denkmal “Wiesenmühle” – Fachwerkbau aus dem Jahr 1838
  • Museum “Zum Buckelbergwerk” – traditionelle erzgebirgische Drechselkunst und Schnitzarbeiten
  • Turmblasen an jedem Adventssonnabend und am Heiligen Abend
  • Weihnachtsbaum-“Anzünden” am 1. Adventsonnabend
  • Weihnachtsmarkt mit Stollenanschnitt am zweiten Adventwochenende

Wer sich am Abend vergnügen, feiern und gut essen möchte, muss nicht immer in die Großstadt ausweichen. Gemütliche Kneipen, gute Restaurants oder die typische Großraumdisco findet man in Thalheim ebenso wie im Umkreis.

Partnerstädte

 

Thalheim unterhält seit 1991 partnerschaftliche Beziehungen zur fränkischen Gemeinde Roßtal.
Im Jahr 2008 entstand die Partnerschaft mit der rumänischen Gemeinde „Daja“ in Siebenbürgen/Rumänien. Der Städtename ist Namensvetter der Stadt aus dem Erzgebirge und bedeutet: Thalheim.

internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung
Lothar Flügel-Falter
Am Plan 8
09380 Thalheim
00491636829100
www.fluegel-falter.de
kontakt@fluegel-falter.de
USt-ID-Nr.: DE 272665902

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Herr Rückert sagt:

    Ein sehr schöner Beitrag 🙂

    Für Touristen, die noch nie im Erzgebirge waren, läßt sich Thalheim auch sehr gut mit einem Besuch in Seiffen und Annaberg-Buchholz kombinieren.

    Sollte die Schneelage sich noch etwas verbessern, ist auch Skifahren in diesem Jahr noch einmal drin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.