Nagelneue Marken-Schlittschuhe von Graf zu verkaufen

Teile den Blogpost mit deinen Freunden 🙂

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! In diesem Artikel geht es um ein Produkt, welches ich an den Mann und die Frau bringen möchte. Ich habe mich mit Absicht für einen Blogartikel entschieden, da bei ebay nur Schnäppchenjäger unterwegs sind und das ist nun mal kein Schnäppchen. Und es ist ein Privatverkauf!!

Es geht um ein Paar nagelneuer Marken-Schlittschuhe von Graf im Wert von 500 Euro. Diese Schlittschuhe haben eine Grösse 44 und wurde noch nie getragen. Ein Verwandte, der sie gekauft hatte, was dieses Jahr war, will keine Schlittschuhe laufen und daher habe ich dieses Produkt derzeit zuhause liegen.

Diese Schlittschuhe wurden somit auch nicht geschliffen, was man sonst in einer Eishalle machen muss. Jetzt ist ja schon die Saison, was das Schlittschuhlaufen angeht und wenn man es mit einem Marken-Schlittschuh machen möchte, kann man sich dieses Produkt ansehen.

Wenn jemand Schuhgrösse 43 hat, für denjenigen sind die Schlittschuhe ideal. Es ist so, dass man bei einem Schlittschuh immer eine Grösse mehr kauft, damit man dann damit gut laufen kann. Manche ziehen auch ein zweites Paar Socken an, was ja eigentlich nicht erforderlich ist. Aber der Fuss braucht Raum im Schuh, daher immer eine Schlittschuhgrösse mehr.

Ich zeige euch auch hier drei Fotos, damit ihr euch davon überzeugen könnt. Für den Schlittschuh möchte ich 400-500 Euro haben, da es Neuware und Original Schweizer Qualität ist.

Graf Schlittschuhe
Graf Schlittschuhe
Graf Kufe
Made in Schweiz

Also hier seht ihr diese coole und noch nie genutzte Schlittschuhe. Wie bereits gesagt, gehe ich wenn es sein muss auf 400 Euro runter, aber nicht weniger, denn sie auch 500 Euro gekostet haben und sie waren schon etwas reduziert, sprich vorher waren sie noch mehr als 500 Euro Wert. Bei eBay möchte ich solch eine gute Ware nicht verkaufen.

Freue mich auf eure Resonanz!

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

23 Comments
  1. Wenn es die Dinger auf Amazon gibt, dann mache sie doch da rein. Auf Amazon zahlen die Leute gerne mehr als auf eBay. – Ich habe keine Probleme mit meinen Premiumpreisen auf eBay.

  2. Hi Alex,
    das sind dann so richtige Profischlittschuhe, oder?
    Warum nicht Ebay?
    Du stellst es ein zum Festpreis und sagst friss oder stirb.
    Kostet doch nichts und wer die Marke zu schätzen weiß der ist auch bereit.

    Dann kannst Du es noch im Rostocker Blitz veröffentlichen was meines Erachtens am besten ist weil dann die Leute die Schlittschuhe gleich bei Dir abholen könnten.
    Ich würde sie dann glatt kaufen um Dich dann doch noch mal von Auge zu Auge kennenlernen zu können 🙂 *nein das war ein Scherz und kein Vorvertrag*

    Ebay Kleinanzeigen ist das gleiche. Selbstabholer.
    Ach ja wenn Du offline Medien scheust dann kannst Du mit Osclass einen gebrauchte Schlittschuhe Marktplatz starten und so wie ich meinen alten Hobel in meinen gebrauchte Maschinen Marktplatz eingebunden, kannst Du dann Deine Schlittschuhe anbieten.

    Eine Kostenlose Kleinanzeige kannst Du dann auch noch bei mir im AV100.de aufgeben.
    http://www.av100.de/kategorie/kostenlose-kleinanzeigen

    Das wäre natürlich super nett und auch für mich ein nützlicher Mehrwert.

    Es gibt viele Möglichkeiten die bei so einem hochpreisigen Produkt auch alle genutzt werden sollten.

    Grüße
    Lothar

    1. Hallo Lothar,
      ja, das mit EBay überlege ich mir noch und ich wollte es hier im Blog anbieten, da hier auch Stammleser und Stammbesucher unterwegs sind und wer weiss, vll. sucht ja jemand nach neuen Schlittschuhen.

      Danke für die Möglichkeit der Kleinanzeigen bei dir im Blog, die ich soeben auch schon genutzt habe. Meine Mail an dich ist raus!!

      Nee, mit OsClass möchte ich nichts mehr machen. Und der neue Anzeigemarkt wäre auch zu unbekannt, um irgendwelche Besucher zu haben. Hier im Blog ist es schon richtiger.

  3. Aber Alex … als Winterfan, der gerne Schlittschuhe lauft kannst du sie doch auch behalten, wenn es deine Größe ist. Als schweißender Blogger hat man doch bestimmt gerne wie die verkaufenden Versandhändler auch gerne mal etwas edles in der Bude und das Geld sind doch dann Erdnüsse.

    Ich würde sie dann glatt kaufen um Dich dann doch noch mal von Auge zu Auge kennenlernen zu können 🙂

    🙂 Dass läßt dir wohl keine Ruhe?

  4. @Rainer,
    ja die Sache ist die, dass meine eigenen Schlittschuhe der Grösse 45 sind und diese wäre mir dann zu klein. Aber sonst lassen sich diese Graf Schlittschuhe schon sehen in der Bude. Die müssen aber trotzdem verkauft werden, da sie bei uns niemand braucht. Alle haben schon Schlittschuhe.

  5. Hi Alex,
    vielen Dank für die Übermittlung Deiner Kleinanzeige für meine Kategorie Kleinanzeigen.
    Ich habe es noch ein bisschen formatiert.
    Wenn im Text so Hervorhebungen wie Listenelemente und Zwischenüberschriften sind dann ist es Nutzerfreundlicher.

    http://www.av100.de/graf-schlittschuhe-44.php

    Kannst ja mal rüberschauen und einen Kommentar hinterlassen damit Du auch bei eventuellen Nachfragen im Blog über das Kommentarabo informiert wirst.

    Ich kann leider kein Schlittschuh laufen und wenn, dann wären so teurere für den Anfang sicherlich nicht die richtigen.
    Mit Schuhgröße könnte ich auch Schwierigkeiten bekommen da ich Größe 44 habe und man die Schlittschuhe ja eine Nummer größer kaufen soll.

    Haben die Schlittschuhe auch eine richtige Typenbezeichung? Steht bestimmt auf dem Karton?

    Dann mal viel Erfolg.

    Grüße
    Lothar

  6. HI Lothar,
    ja super und danke dir, dass du die Annonce mitaufgenommen hast. Es sieht schon gut aus so wie du es gemacht hast. Und die Leser wissen gleich worauf es ankommt.

    Ja, nicht jeder läuft Schlittschuhe auch wenn es in manchen Städten oder Orten im Winter vll. angesagt ist. Ich habe eben diese Möglichkeit und werde schon bald wieder in die Eishalle fahren.

    Ja, also den Original-Karton von den Schlittschuhen habe ich nicht mehr, da es ein Verwandte war, der sie kaufte. Ich habe eben nachgesehen und auf den Kufen steht sowas wie NT-3000 und Cobra. Vll. kann man es so auffassen wie Graf NT-3000 oder sowas in der Art. Eine richtige Modellbezeichnung habe ich leider nicht.

  7. Die Schlittschuhe sehen super aus, aber bisher war ich immer ein Fan der Spontanität und habe die Schlittschuhe sonst immer vor Ort ausgeliehen 🙂

    1. Hallo Sergej,
      danke und früher hatte ich auch oft ausgeliehen. Aber das hat sich dann im Laufe der Jahre auch schon geändert und ich kaufte mir eigene. Jetzt brauche ich nur noch die Kufen alle paar Jahre wechseln, denn ich laufe mit den t-Blades und darf sie nicht schleifen, weil eine Titanbeschichtung drauf ist.

  8. Hi Alex!

    Sind die Schlittschuhe noch zu haben? Mein Onkel war auf der Suche nach neuen Schlittschuhen und von der Schuhgröße müsste das auch passen. Ich gehe ihn morgen besuchen, dann kann ich ihn mal fragen.

    Gruß

  9. Hi Franco,
    ja, die sind noch zu haben. Würde mich sehr freuen, wenn du deinen Onkel danach fragen könntest.

    Aber drauf achten, dass dein Onkel Schuhgrösse 43 hat, sonst wäre es für ihn ein Fehlkauf. Man nimmt immer eine Grösse mehr bei den Schlittschuhen, damit die Füsse genügend Platz haben und auch dickere Socken angezogen werden können, wenn es einer mag.

  10. Alex gehst Du noch oft Schlittschuh laufen?
    Wo kann man in Rostock denn Schlittschuh laufen? Gibt es da eine Eishalle?
    Reine Neugier wenn ich mal wieder bei Dir oben zu Besuch bin könnt eich es ja nochmal wagen 🙂

    Grüße
    Lothar

  11. Früher war ich jedes Wochenende in der Rostocker Eishalle, aber jetzt etwas seltener, aber dennoch gehe ich manchmal dahin wenn es mit der Zeit alles passt.

    Ja, es gibt die Eishalle in der Schillingallee neben dem Ostseestadion. Ja, wenn du es nochmals versuchen möchtest, warum nicht. Kann man machen.

  12. Vielleicht gibt es in der Eishalle ein schwarzes Brett. Da könntest Du Deine Schlittschuhe auch aushängen.
    Ist mir grad so eingefallen.

    Grüße
    Lothar .

    1. An der Eishalle sind wir dran und werden versuchen, über einen Kontakt in der Eishalle, die Schlittschuhe zum Verkauf anzubieten. Das ist eine gute Idee, Lothar!

  13. Dafür könntest du doch zum ersten Mal deine osclass Kleinanzeigen nutzen 😉
    Ich persönlich würde für Schlittschuhe nicht einen solchen Betrag ausgeben, aber bei einem Eishockeyverein wirst du bestimmt fündig.

    1. Hallo Kai,
      könnte man, aber ich lasse mein OsClass-Demo-Projekt Demo sein und werde andere Wege nutzen. Ja, ich kann es schon verstehen, dass der Preis nicht ohne ist, aber das ist eben Markenware und Original Made in Switzerland. Zudem sind diese Schlittschuhe auch zum Eishockey geeignet.

      Mal sehen, ob ich sie überhaupt verkauft bekomme und wenn nicht, dann eben nicht.

  14. Hi Alex bei Facebook gibt es verschiedene Gruppen wo du so was anbieten kannst, wenn du mir die Fotos und Kontaktmoeglichkeit sowie den Ablauf per Mail zusendest kann ich das auch da mal einstellen. Ist zwar nicht das Schnaeppchen, aber eventuell passt das da auch.

  15. Hi Ben,
    danke für deinen Vorschlag und ich lasse dir dann alle Daten per Mail zukommen.
    Ja, es ist kein Schnäppchen und nagelneu und unter 400 Euro gehe ich nicht.

  16. Hi Alex die Schlittschuhen sehen brillant aus. Sind die noch zu haben ?
    Beste Grüße
    Samet

  17. Die Schlittschuhe sind warscheinlich nicht mehr zu haben. Hast du denn noch mehr?

    1. Hallo Paul,
      diese Schlittschuhe habe ich in der örtlichen Eishalle zum Verkauf abgegeben und muss mich nur kundig machen, ob das geklappt hat. Liegt aber schon eine Weile zurück. Fakt ist es doch, dass heutzutage niemand Geld für gute Schlittschuhe ausgeben will. Diese Schlittschuhe würden für dich kein Schnäppchen sein, wenn du daran Interesse hättest 😉 Ich würde schon noch vom Preis zurückgehen, aber eben nicht so günstig.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg