Firefox-Addons und deren Nutzung

Seit einer Weile habe ich an keiner Blogparade mehr teilgenommen, da ich mir nur themerelevante und meinerseits Interesse weckende davon aussuche. Diesmal geht es um eine Blogparade zum Thema Firefox-Addons und deren Nutzungsumfang. Die Blogparade läuft bis zum 20. August 2008 und daher verfüge man genügend Zeit, um sich etwaige Gedanken darüber zu machen.

Diese Fragen wurden seitens Prinzzess in den Raum und an die Blogger gestellt und bisher haben seit dem 14. Juli lediglich 2 Blogs teilgenommen. Wahrscheinlich haben wir gerade in der Tat ein Sommertief in der Blogosphere.

Fragen zur Blogparade

  • Welche Firefox-Version nutzt Du?
  • Welche AddOns sind für Dich ein absolutes MUSS und warum?
  • Welche absolut unnütz und weshalb?
  • Woher holst Du Dir die AddOns?
  • Nutzt Du auch gerne Themes?
  • Wenn ja, welche am liebsten? Wenn nein, wieso nicht?
  • Zu 1.

    Ich habe pünktlich den Download von Firefox 3.0 durchgeführt und bin damit fast zufrieden.

    Zu 2.

    Ein absolutes Muss sind, von meiner Warte her, nicht viele Addons und ich nutze auch insgesamt wenig Addons, nur die notwendigsten, wobei diese wären.

    • AI Roboform Toolbar for Firefox
    • All-in-One Sidebar
    • Deutsches Wörterbuch
    • Fast Dial
    • Rank Quest Toolbar
    • SEO for Firefox
    • Tab Clicking Options
    • wfx_Versions[de]

    AI Roboform stellt mein ganzes Passwort-Management dar und an dieser Stelle ist es auch ein absolutes Muss für mich. Ich habe damals die Vollversion käuflich erworben und bin damit sehr zufrieden. Demnächst plane ich noch einen U3-Speicherstick mit dem Tool darauf, was mir erlauben wird an jedem beliebigen Rechner in gewohnter Umgebung zu arbeiten, ohne dass man hinterher wieder alles deinstallieren muss.

    All in One Sidebar erlaubt mir eine verbesserte Handhabung mit der Toolbar und Navigationsleisten im Browser.

    Deutsches Wörterbuch nutze ich ab und zu, aber eher selten, da ich doch lieber einen Duden an meinem Arbeitsplatz zu liegen habe. Hin und wieder interessieren mich ein paar Synonyme beim Bloggen und diese werden dann schnell nachgeschlagen.

    Fast Dial ist diese hilfreiche Neuerung in Firefox oder gabs es schon vorher, was ich nicht glaube. Damit realisiere ich eine Vorschau der oft aufgerufenen Internetseiten meinerseits als Thumbnail. Immer wenn ich STR+T(neuer Tab) drücke, gelange ich mit dem nächsten Klick zur Webadresse. Insgesamt kann man 12 Thumbnails erstellen.

    Rank Quest Toolbar ist ein Hilfsmittel im Bereich diverser Webstatistiken, SEO und des Suchmaschinenmarketings.

    SEO for Firefox aktiviere ich zwischendurch, um zu sehen welche ausgehende Links einer Internetseite mit Nofollow versehen sind. Diese werden übrigens rot gekennzeichnet.

    Tab Clicking Options ist eben ein neues Features in FF 3.0 und erlaubt eine Festlegung der Mausgestik im Bereich der Tabs. Ich finde es ist eine sehr nützliche Sache für Firefox-Fans.

    wfx_Versions[de] starte ich, um alle offenen Anwendungen auf einmal zu aktualisieren. Dieser Addon erkennt es und aktualisiert automatisch. Das könnt ihr mal ausprobieren.

    Zu 3.

    Kaum einen Nutzen hat in dieser Auflistung das Deutsche Wörterbuch, da man auch schnell googeln kann. Und den Rest nutze ich mal mehr mal weniger.

    Zu 4.

    Addons hole ich mir ursprünglich aus dem Firefox-Verzeichnis für Addons und Erweiterungen. Im weiteren Verlauf wird man vom Browser bei Bedarf gefragt, ob eine Erweiterung oder ein Theme aktualisiert werden müssen.

    Zu 5.

    Hin und wieder wechsle ich auch das Browser-Theme, aber eher selten. Das Allerwichtigste ist für mich dabei, dass das Design und die Optik stimmt. Ich muss alle Überschriften und Bezeichnungen im Browser gut lesen können, ansonsten bleibe ich bei demselben Theme.

    Zu 6.

    Derzeit, das habe ich gar nicht gewusst, nutze ich kein Theme, da ich meine Browserdarstellung durch die Veränderung der allgemeinen Darstellung von Symbolen und anderen einzelnen Bestandteilen in Windows angepasst habe. Sonst hatte ich mal diese Themes benutzt.

    • Metal Lion – Andromeda
    • myFirefox

    Genügend Firefox-Themes gibt es ebenso in dem oben erwähnten Firefox-Addon-Verzeichnis.

    by Alexander Liebrecht

    Autor: Alexander

    Ich bin 33j. jung, befasse mich mit dem Blogging, dem Webmastern und bin in den bekannten Social Networks wie Twitter, Facebook und Google+ aktiv. Weitere Blogs von mir sind solche wie Liebrecht.cc und Wpzweinull.ch. Ansonsten treibe ich gerne Sport und fotografiere gelegentlich mit meiner Canon-Kamera.

    4 Gedanken zu „Firefox-Addons und deren Nutzung“

    1. hallo

      hab den fehler bei blog-parade.de behoben. einer verlinkung steht nun nix mehr im weg! 😉
      vielen dank für deine teilnahme!
      und vielen dank für den fehler-hinweis.

    2. Hallo Prinzzess,
      ja danke für die rasche Reaktion. Und ja, das war wieder mal eine Blogparade, die mit meinem Blogthemen etwas gemeinsam hat, daher fiel mir die Teilnahme auch viel leichter:).

      Grüsse…

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    CommentLuv badge
    This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg