Wie und wo kann man Bitcoin kaufen und verkaufen?

Hallo liebe Leser,
in diesem Beitrag beschäftige ich mich mit der Frage wie und wo man Bitcoin kaufen und verkaufen kann.

Der Bitcoin ist eine Kryptowährung, die in den letzten zehn Jahren einen Aufschwung erlebt hat, von dem anderen analoge und Kryptowährungen nur träumen können. Er ist die bekanntest dieser Währungen und dabei auf eine Stückzahl von 21 Millionen begrenzt. Er wurde ursprünglich entwickelt, um das Finanzsystem zu unterstützen, wurde aber dann zu einer Investition, die sich bis heute rentiert hat und laut Prognosen auch noch weiterhin steigen wird.

Plattformen zum Handel der Kryptowährung

Um mit Bitcoins zu handeln, muss man erst einmal welche besitzen und da liegt der Clou. Viele der Plattformen, die für den Handel eingerichtet wurden, bieten auch die Möglichkeit, Bitcoins zu erstehen.
Es aber zuerst eine Börse gefunden, wo man sich auch mit einer normalen Überweisung die besondere Kryptowährung sichern kann. Ist dies geschehen, kann mit dem Handel begonnen werden.

Wie funktioniert der Handel mit Bitcoin?

Handeln mit Bitcoin ist eigentlich ganz einfach. Es gibt verschiedene Möglichkeiten mit Bitcoins zu handeln.
Man kauft Bitcoin über einer der vielen Plattformen und wartet dann ab das der Kurs steigt. Dann verkauft man die Bitcoin wieder zum höheren Preis.
Hier muss man allerdings die Gebühren für kaufen und verkaufen und die Differenz zwischen Einkaufspreis und Verkaufspreis den Spread einkalkulieren.

Bei dieser Variante kann man nur von steigenden Kursen profitieren.
Es gibt aber auch viel Plattformen bei denen man auch mit fallenden Kursen Gewinne machen kann und dies sogar noch mit einen Hebel der den Gewinn , aber auch den Verlust maximieren kann.

Eine der vielen Möglichkeiten , die man sich gerne anschauen kann ist BitQT App lt. Webseite verdienen BitQT Nutzer durchschnittlich über 1.100 € pro Tag. Ein Trader-Konto ist schnell auf über das BitQT login eröffnet. Dort können die möglichen Gewinne im Vorfeld sogar schon errechnet werden, wodurch die Gewinnspanne wesentlich höher ausfallen kann als bei anderen Plattformen.

Auf jeden Fall muss man auch bedenken das Handeln mit Bitcoin auch zu einem Totalverlust seines eingesetzten Geldes führen kann. Darum sollte man nur Geld für den Handel mit Bicoin einsetzen, das man auch bereit ist zu verlieren.
Auch die Suchtgefahr ist bei solchen riskanten Geschäften sehr hoch.

Bitcoins aufbewahren

Wer aber nicht sicher ist und lieber mit dem Handel noch warten möchte, kann seine Bitcoins auch parken (Hodeln) und so einfach von der Wertsteigerung profitieren. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten, um sein Investment zu schützen, von denen einige sicherer und andere weniger sicher sind.

Die sicherste Methode ist dafür eine Aufbewahrung in einem Hardware Wallet. Wie der Name schon sagt, wird hierbei eine externes Speichermedium benutzt, auf dem der Code abgelegt wird, der die angesammelten Bitcoins beinhaltet.

Mit einem Software Wallet wird eine Software installiert, um den Code und das Guthaben immer im Auge zu haben und auch direkt bei Bedarf wieder in Umlauf zu bringen.

Eine weitere Art Bitcoins aufzubewahren ist ein Paper Wallet. Der Code wird dabei auf einem Blankozettel notiert und muss dann sicher aufbewahrt werden. Verschwindet das Papier, dann ist auch das gesamte Guthaben Vergangenheit.

Methoden zur Aufbewahrung:

  • Hardware Wallet (externes Medium)
  • Software Wallet (Programm oder App)
  • Paper Wallet (analoges Medium in Form eines Blattes)
  • Auf der Börse liegen lassen (meistens kostenlos und sicher)

Prognosen für den Bitcoin

Forscher, die sich intensiv mit der Kryptowährung beschäftigen, stellen rosige Zeiten in Aussicht. Der Aufschwung und die Wertsteigerung, die der Bitcoin in den letzten Jahren erlebt hat, sollen somit erst der Anfang sein. Ein besonders Augenmerk liegt dabei auf den Halvings, die alle vier Jahre stattfinden. Ein Investition in die Kryptowährung lohnt sich also alle Male.

Zusammengefasst

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um der Kryptowährung lukrative Einnahmen zu erzielen und sich so ein kleines Vermögen zu sichern. Dabei ist der wichtigste Punkt erst einmal an die Bitcoins heranzukommen. Dazu muss entweder erst in eine Kryptowährung investiert werden oder eine Börse gefunden werden, bei der auch analoge Währungen gegen Bitcoins eingetauscht werden können. Anschließend kann mit der Währung ähnlich wie an der Börse investiert werden oder alternativ die Bitcoins geparkt werden, wozu es auch unterschiedliche Möglichkeiten mit verschiedenen Sicherheitsstufen gibt.

Eure Erfahrungen mit dem Handeln von Bitcoin

Vielleicht habt ihr schon Erfahrungen mit Bitcoin Handel gemacht.
Mein Wissen ist hier eher noch im Anfängerstadium. Darum würde ich mich freuen Erfahrungen von anderen Bitcoin Besitzern zu lesen.

  • Wie macht ihr das mit dem handeln von Bitcoin?
  • Habt ihr schon Gewinne gemacht oder musstet ihr auch schon Rückschläge erleiden?
  • Wo handelt ihr mit euren Bitcoins?
  • Welches sind die besten Plattformen zum handeln mit Bitcoins?
  • Habt ihr bestimmte Strategien beim Bitcoin handeln?

Diese und andere Fragen können gerne hier im Forum diskutiert werden.
Sendet einfach einen Kommentar und diskutiert mit anderen Lesern über das Handeln mit Bitcoin.

Grüße Lothar

internetblogger.de

Flügel-Falter Internetwerbung
Lothar Flügel-Falter
Am Plan 8
09380 Thalheim
00491636829100
www.fluegel-falter.de
kontakt@fluegel-falter.de
USt-ID-Nr.: DE 272665902

Das könnte Dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Ozan sagt:

    Ich habe ne zeitlang Bitcoins und andere Kryptowährungen auf einer Österreichischen Plattform gekauft und verkauft. Eine ganze weile lief es ganz gut und irgendwann wollte der Kurs einfach nicht mehr weiter steigen, also bin ich dann ausgestiegen und habe nun nur noch verzeinzeilt andere Kryptowährungen in meinem Portfolio aber auch nicht mehr so viel wie davor. Es ist schwierig einzuschätzen, in wie weit sich das ganze entwickelt meiner Meinung nach.

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.