Eine gute Unternehmenswebsite kann den Erfolg maßgeblich steigern

Eine gute Unternehmenswebsite kann den Erfolg maßgeblich steigern

Die meisten Kunden informieren sich im Internet, bevor sie ein Unternehmen mit einer Dienstleistung beauftragen oder die Produkte einer Firma kaufen. Dabei ist es egal, ob ein Handwerker benötigt wird, ob ein Brautpaar nach einem DJ sucht oder ob ein Autokäufer eine neue Versicherung abschließen möchte.

Das Internet ist fast immer die erste Anlaufstelle, um Informationen zu erhalten. Das bedeutet für alle Unternehmen, dass es in der heutigen Zeit ein großer Fehler ist, auf eine professionelle Internetpräsenz zu verzichten. Die Firmenhomepage ist nämlich der bedeutendste Baustein des Online-Marketings und muss dementsprechend clever durchdacht sein. Doch was macht eine gute Unternehmenswebsite aus? Wie sollte sie aufgebaut sein, damit sie den Unternehmenserfolg auch wirklich steigert?

Ein guter Inhalt ist das A und O

In erster Linie muss der Inhalt der Website wirklich informativ sein und dem Besucher einen Mehrwert bieten. Nur dann wird er sich genauer mit der Website und dem dahinterstehenden Unternehmen auseinandersetzen. Ein gut strukturierter, hilfreicher Inhalt ist auch in puncto Suchmaschinenoptimierung sehr wichtig, denn die Algorithmen der Suchmaschinen sind neuerdings auf der Suche nach unverfälschten, echten Suchergebnissen. Dementsprechend werden die Bewertungen der Seiteninhalte mit einbezogen, während unnatürliche Veränderungen der Seite weitestgehend ignoriert werden. Gerade in einer Zeit, in der es in jeder Branche eine extrem starke Konkurrenz gibt, ist die Suchmaschinenoptimierung wichtiger denn je. Je besser die Unternehmenswebsite in puncto SEO optimiert ist, desto weiter oben taucht sie in den Suchergebnissen auf.

Harmonisches Webdesign als Schlüssel für eine erfolgreiche Website

Beinahe ebenso wichtig wie der Inhalt einer Website ist ihr Design. Die Gestaltung lässt die Texte und Informationen erst richtig wirken und sorgt dafür, dass sich der User auf der Website wirklich wohlfühlt. Meistens werden simple, altmodische Internetseiten, die noch via Homepagebaukastenprinzip zusammengeklickt wurden, als unattraktiv und unmodern bewertet. Das weckt natürlich auch keinen guten Eindruck über das Unternehmen, dem die Website gehört. Wer selbst keine Erfahrung in der Webentwicklung hat, kann ein Portal wie websitebutler.de für die Homepageerstellung nutzen. Hier gibt der User seine individuellen Vorstellungen an und lässt sie von einem erfahrenen Webdesigner umsetzen.

Nichts läuft ohne Online-Marketing

Ein erfolgreiches Online-Marketing trägt ebenso dazu bei, dass die Website eines Unternehmens besser von anderen Internetnutzern wahrgenommen wird. Dabei sind zum Beispiel bezahlte Anzeigen mit Google AdWords eine wertvolle Hilfe. Aber auch das Social-Media-Marketing und das E-Mail-Marketing spielen in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle.

Artikel by Nico

Bildquelle via https://www.pexels.com/de/foto/bildschirm-computer-laptop-tastatur-109371/

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg