Spezielle Versicherungen für Gewerbe und Industrie

Im Bereich Gewerbe und Industrie braucht man einen starken Partner an seiner Seite, wenn es um das Thema Versicherungen geht. Je nach Unternehmensart braucht man individuelle Lösungen, die den Wünschen und Bedürfnissen des Kunden voll und ganz entsprechen.

Ich möchte euch an dieser Stelle einfach mal in die Welt der Spezialversicherungen für Gewerbe und Industrie entführen, auch wenn wenn der größte Teil der Leser von Internetblogger.de nie in die Verlegenheit kommen wird eine der unten genannten Verbsicherungen abschließen zu müssen.

Ich denke für einen auf alles neugierigen Internetblogger, ist dieser Beitrag sicherlich interessant.

Die Quelle der Infos ist übrigens die auf derartige Versicherungen für Gewerbe und Industrie spezialisierte Versicherung Catlin

Die Aquakulturversicherung

Wer im Bereich der Aquakultur tätig ist, sollte sich im Klaren über die möglichen Risiken sein. Der Bestand des eigenen Aquakulturbetriebs kann sehr schnell – und meist unvorhergesehen – gefährdet werden:

  • Gegen die Natur ist man leider machtlos. Vor unvorhersehbaren Naturlaunen wie Überschwemmung, Eis oder Frost ist man nie geschützt. Schlechte und extreme Witterungsbedingungen können für den Bestand sogar lebensgefährlich sein.
  • Diebstähle, gezielte Vergiftungen, Verunreinigung des Wasser oder „Rettungsaktionen“ durch Tierschützer – auch durch menschliches Eingreifen, kann der Bestand gefährdet werden, sich verringern und sogar komplett verschwinden. Aber nicht nur der Bestand, auch die Arbeitsgeräte sind in Gefahr, wenn Diebe oder Tierschützer am Werk sind. Aber vor diesen Ereignissen kann man sich versichern lassen.
  • Auch Krankheiten, die sich schnell und unkontrollierbar ausbreiten, können hohe Kosten und Ausfälle, sowie Verringerung und Gefährdung des Bestands verursachen.

Die Auswirkungen können verheerend sein und schnell steht dann die Existenz des Betriebs auf dem Spiel. Damit man gegen diese Schäden versichert ist, braucht es einen zuverlässigen Partner, der sich mit Aquakulturversicherungen auskennt. Versicherungen bieten da Versicherungslösungen seinen Bestand bei Fischzucht in Binnen- und Küstengewässern, sowie Onshore-Fischzucht, gegen Risiken zu versichern. Das umfasst u.a. die Biomasse, die Schwimmgeräte und Arbeitsboote, sowie Transporte für Lebendfische. Somit ist der Betrieb ausreichend abgesichert, sollte es durch Natur oder Menschenhand, zu Schäden kommen.

Die Luftfahrtversicherung

Jeder Besitzer eines Luftfahrzeugs trägt bei dessen Betrieb die volle Verantwortung. Es kann jederzeit zu unvorhergesehenen Situationen kommen, bei denen entweder die Flugmaschine selbst, oder transportierte Güter oder Passagiere, einen Schaden erleiden können. Deshalb gehört eine Luftfahrzeugversicherung zur Pflicht. Einige Regelungen sind gesetzlich festgelegt. Es gibt allerdings auch einige Zusatzoptionen, die man sich bei Bedarf im Rahmen seiner Luftfahrversicherung als Leistung wählen kann. Die Versicherungslösungen werden für folgende Kategorien der Luftfahrt angeboten:

  • Luftfahrtunternehmen
  • Flughäfen
  • Luftfahrzeuge
  • Hangarbetreiber
  • Abfertigungsbetriebe
  • Hersteller oder Lieferanten für Produkte für die Luftfahrt

Das Versicherungsangebot umfasst eine Reihe von Lösungen, die je nach Bedarf zusammengestellt werden können. Nur um hier einige Beispiele für unterschiedliche Haftpflichtversicherungen zu nennen, gehören dazu u.a.

  • Luftfahrt-Passagier-Haftplicht
  • Luftfahrt-Produkte-Haftpflicht
  • Flughafen-Haftpflicht
  • Haftpflicht für Abfertigungsbetriebe

Des Weiteren stehen im Rahmen der Luftfahrversicherung folgende Leistungen zur Verfügung:

  • Luftfahrt-Unfallversicherung
  • Luftfahrt-Kasko
  • Kombinierte Halter- und Passagierhaftpflicht

Technische Versicherungen

Im Bereich Gewerbe und Industrie gehören technische Versicherungen zu einen der wichtigsten Versicherungen überhaupt. Im Rahmen der technischen Versicherung werden bestimmte Sachen und Vermögen, die im Betrieb eingesetzt werden, vor Schäden abgesichert. Dazu gehören u.a. technische Anlagen, Bauwerke oder sonstige Anlagen und Vermögen. So kann man z.B. seine Maschinen und Geräte, die entweder fest im Betrieb stationiert sind oder im Rahmen der Unternehmenstätigkeit mobil verwendet werden, gegen Schäden absichern. Eine weitere Versicherungsmöglichkeit ist die Versicherung gegen Maschinen-Betriebsunterbrechung.
Im Bereich der technischen Versicherungen kann auch noch folgender Schutz angeboten werden:

  • Bauleistungs-/Montage-Betriebsunterbrechungs-Versicherung
  • Elektronik-Versicherung
  • Elektronik-Betriebsunterbrechungs-Versicherung
  • Bauleistungsversicherung
  • Montageversicherung
  • Baubestands-Versicherung

In der Regel werden alle Sachen und Vermögen, die im Umfang der technischen Versicherung liegen, nach dem „All-Risks“ System geschützt. Das bedeutet, die Sachen und das Vermögen sind sowohl gegen vorhergesehene (direkte) als auch gegen unvorhergesehene, also plötzlich eintretende Gefahren, abgesichert.

Die Manager-Haftpflichtversicherungen

Bei der sogenannten D&O Versicherung (Directors-and-Officers Versicherung) handelt es sich um eine Versicherung, die ein Unternehmen für seine Manager, sowie leitende Angestellte abschließen kann. Im Leistungsumfang dieser Versicherung werden alle Organe und leitende Angestellte des Unternehmens gegenüber Schadensforderung seitens Dritter geschützt. Die Versicherung bietet Banken und Finanzgruppen ein Angebot an Manager-Haftpflichtversicherungen, zu denen u.a. auch die Berufshaftpflichtversicherung mit Vermögensschadenhaftpflicht oder die Kombinierte D&O- und Berufshaftpflicht-Versicherung mit Vermögensschadenhaftpflicht gehören.

Die Pferdeversicherung

Eine Pferdeversicherung ist für alle Pferdebesitzer ein unbedingtes Muss. Im Bereich der Pferdeversicherungen weisen die spezial Versicherungen in der Regel mehrjährige Erfahrung auf und kooperieren mit einem Netzwerk von erfahrenen Spezialisten weltweit. Wenn es um Sport- und Zuchtpferde geht, die einen hohen Wert haben, wird man mit so einer Spezialversicherung den richtigen Ansprechpartner haben, was die Versicherung dieser Pferde betrifft. Denn die Haltung eines Pferdes kostet schon viel Geld. Wenn dieses sich jedoch verletzt, können auf den Besitzer Kosten in astronomischer Höhe kommen. So kann das Versicherungsunternehmen z.B. bei einem Unfall die Kosten für Tierarztbehandlung oder eine Operation tragen. Eine weitere Leistung, weclhe die Versicherungsunternehmen anbieten, ist eine lebenslange Betreuung, wenn das Pferd aufgrund seiner Verletzungen nicht mehr genutzt werden kann. Das Angebot der Versicherungsunternehmen richtet sich u.a. an:

 

  • Gestüte
  • Sportställe
  • Verkaufsställe mit Sportpferden
  • Hengststationen
  • Transportunternehmen
  • Investoren

 

Die Pferdeversicherung umfasst jedoch nicht nur Leistungen für das Tier selbst. Durch Haftpflicht- und Unfallversicherung für Reiter und Reitvereine werden auch Personen, die mit dem Pferd direkt in Berührung und dadurch zu Schaden kommen können, versichert.

Versicherung von Kunst und Wertgegenständen

Auf Ausstellungen, während dem Transport, beim Auf- oder Abbau kann viel passieren. Der Gegenstand kann beschädigt – oder sogar gestohlen werden. Deshalb bietet die auf Versicherung von Kunst und Wertgegenständen spezialisierten Versicherungsunternehmen für Kunsthändler, Ateliers, Juweliere, Schmuckhersteller und andere Kunden, die mit Kunst und Wertgegenständen arbeiten, eine Reihe von Versicherungsmöglichkeiten.

Es gibt sicherlich noch eine Vielzahl weiterer Versicherungen.
Mein Beitrag sollte hier nur einen kleinen Einblick, in die Möglichkeiten auch ungewöhnliche Sachen versichern zu können, geben.

Grüße
Lothar