Ein schönes Geschenk zur Selbstständigkeit

Teile den Blogpost mit deinen Freunden 🙂

Der Weg in die Selbstständigkeit ist lang und steinig. Wenn es einer meiner Bekannten oder Verwandten wagt und kurz davor steht, sich selbst eine Existenz aufzubauen, dann ist das auf jeden Fall ein Grund zu feiern. Gerne zeige ich dann, wie stolz ich bin und wünsche dieser Person mit einem schönen Geschenk viel Glück.

Welches Geschenk passend ist, lässt sich ganz einfach anhand des Gewerbes herausfinden. Bei einer Büroeröffnung kommen Einrichtungsgegenstände ganz sicher gut an. Eine tolle Lampe, eine Ausstattung für den Schreibtisch oder auch ein schönes Bild für die Wand – Hier würde ich meiner Kreativität freien Lauf lassen und mir etwas Persönliches überlegen.

Persönliche Geschenke zur Selbstständigkeit

Es ist immer besonders schön, wenn ein Geschenk eine persönliche Note hat. Je nachdem, wie gut ich eine Person kenne, könnte es vielleicht ein individuelles Fotobuch zum bisherigen Arbeitsleben werden. Oder ich lasse ein schönes Bild von uns beiden drucken, das dann hoffentlich einen Platz in den neuen Geschäftsräumen findet.

Aber auch eine Uhr mit einem aufmunternden Spruch oder ein Schutzengel sind schöne Ideen. Es gibt zahlreiche Geschenke zur Geschäftseröffnung oder Selbständigkeit, die garantiert auf Begeisterung stoßen werden.

Gutscheine für die Selbstständigkeit

Gerade in der Anfangszeit herrscht bei einer neuen Selbstständigkeit oft Flaute in der Geldbörse. Mit einem Gutschein kann ich somit stets eine kleine Freude bereiten. Eine Möglichkeit wäre beispielsweise ein Tankgutschein. Die erste Tankfüllung für die Fahrt in die Selbstständigkeit als Geschenk – darüber könnte man sich auch freuen. Auch Entspannung ist dringend notwendig, wenn ein Geschäft aufgebaut wurde.

Aus diesem Grund hat man des Öfteren zur Selbständigkeit einen Wellness Gutschein verschenkt.  Aber auch eine Massage oder ein Kurzurlaub wären denkbar. Für letzteres würde einem jedoch das notwendige Kleingeld fehlen. In jedem Fall sollte sich der Beschenkte erholen und Kraft für den neuen Lebensabschnitt tanken können.

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

22 Comments
  1. geben ist seeliger als nehmen und aus diese Sicht ist es immer schön einen Anlass zu finden jemanden ein Geschenk zu machen.

    Mit meinem Geschenke für Männer Blog http://www.geschenkefuer-maenner.de geben meine Leser , Bekannte und ich auch regelmäßig Geschenkideen zu allen möglichen Anlässen zum Besten.

    Geschenkideen für den Schritt in die Selbständigkeit oder zur Geschäftseröffnung habe ich bei mir leider noch keine.

    Da werde ich den Beitrag hier mal zum Anlass nehmen die Tage auch mal nach ein paar nützlichen Geschenken für Männer zu recherchieren die man zum Start in die Selbständigkeit beschenken möchte.

    Ein Geschenkkorb wäre ja schon mal eine Idee. Doch so richtig Männer spezifisch ist das auch nicht.
    Auf der im Artikel verlinkten Seite habe ich auch nichts gefunden.

    Aber da heißt es ja auch schon im Text

    Ein universal passendes Geschenk zur Geschäftseröffnung zu finden, kann daher eine Herausforderung darstellen.

    Vielleicht habt ihr ja Ideen was man einem Mann zum Start in die Selbständigkeit schenken kann.

    Ich würde mich freuen über Tipps nach denen ich recherchieren kann.

    Grüße
    Lothar

    1. Was man einem selbstständigen Mann schenken kann?! Hm…wie wäre es dann mal mit Büroutensilien…Schreibzeug…oder wahrscheinlich ist es zu allgemein.

      Ich habe mal diesen Artikel beim internet-bekannten Peer Wandiger gefunden. Dort ist die Rede von Weihnachtsgeschenken für Selbstständige.

      Ja, da muss man lange recherchieren, um das Passende zu finden und man muss den Beschenkten ein wenig mehr kennen und über seine Interessen Bescheid wissen oder einfach danach fragen.

  2. Bestimmte Geschenke zur Selbständigkeit, die nur für Männer sind fallen mir jetzt nicht ein. Aber für Büro-Selbständige, die wohl in der Anfangszeit sehr viel im Büro sein werden und somit nicht viel Freizeit zum Fernsehschauen oder Zeitunglesen haben wollen bestimmt trotzdem wichtige Ereignisse in der Welt und Lokal mitbekommen. Hier empfiehlt es sich doch ein tragbares Radio zu schenken.

  3. Ja, mit Radio ist es gar nicht mal so schlecht und läuft doch in jedem Büro. Ich selbst höre kein Radio. Da reichen mir die News am Abend im TV.

  4. @Rainer
    Radio ist ein guter Tipp.
    So ein gutes altes Retro Gerät macht sich gut im Geschäft als Deko oder auch so.

    Ich selbst höre kein Radio. Da reichen mir die News am Abend im TV.

    @Alex,
    Du bist ja auch nicht selbständig 🙂

    Grüße
    Lothar

  5. Hallo. Ich habe gerade den Weg der Selbstständigkeit eingeschlagen. Ich bin mal gespannt ob und welche Geschenke es geben wird. Ich kann ja hier mal berichten.

    1. Hallo Thorsten,
      freut mich für dich und ich wünsche dir hiermit viel Erfolg mit der Selbstständigkeit. Ist sicher nicht einfach, aber das weisst man auch.

  6. Ich schenke bei einer Selbständigkeit meist ein kleines Buch mit Tipps für Selbständige. Aber das mit dein Einrichtungsgegenständen ist auch eine sehr schöne Idee. Ich hatte den Fall der Selbständigkeit in meinem Bekanntenkreis noch nicht so sehr oft, aber beim nächsten Mal konnte ich mir hier doch ein paar gute Ieen holen.

  7. Ein Buch mit den Tipps hört sich auch interessant an und warum nicht?! Also dann kann man schon etwas verschenken, wenn jemand selbstständig ist oder es geworden ist.

  8. Auch ich habe mich selbstständig gemacht (www.lurenatic.de falls es interessiert).

    Dass das bedeutet weniger Zeit zu haben, passt definitiv. Bekommen habe ich zur Selbstständigkeit nichts, aber ich habe das damals aber auch nicht groß angekündigt, sondern einfach gemacht.

    Rückblickend kann ich sagen, das ich persönlich auf jeden Fall etwas praktisches gut gefunden hätte/ gut finde. Da war es doch öfter mal so, dass man dachte “das könnte ich ich gerade gut gebrauchen”. Und seien es banale Dinge wie eine Schere o.Ä.

    Grüße

  9. Hi Carsten,
    dann wünsche ich dir viel Erfolg bei deiner Selbstständigkeit.

    Ich denke auch, dass man einen angehenden Selbstständigen danach fragen kann, was er gebrauchen kann. So wird man sicher das schenken, was auch wirklich gewollt wird.

  10. Guten Abend,

    in der Tat ist dies wahr. Ich habe mich auch vor gut 4 Monaten selbstständig gemacht (selbst und ständig), dafür benötigt ein Unternehmer wirklich sehr viel Kraft und Geduld. Meine Familie und die Verwandten standen je her hinter mir, besonders viel Kraft haben mir die Hilfsangebote gemacht – auch wenn ich diese zum Glück noch nicht annehmen musste.

  11. Solch eine Geste ist lobenswert, zeigt die wahre Freundschaft nur allzu gut auf. Ich bin aber auch der Meinung dass man sich belohnen sollte, wenn man ein Ziel erreicht hat. Es muss nicht immer das große Ziel sein, sondern auch kleinere Zwischenziele sind zu belohnen. Es ist wie eine Motivation, es spornt an immer weiter, immer mehr zu erreichen. Sehr nett geschriebener Artikel!

    1. Marie, bitte kommentiere hier nicht mit einem Keyword und du hast sicherlich einen richtigen Vornamen bzw. einen Nicknamen. Nehme dieses doch mal 😉

  12. Na, lieber Alexander ein Keyword zum Thema "Naturkosmetik" hättest du der lieben Marie doch zur Selbstständigkeit schenken können.. oder?

    1. Keywords werden in diesem Blog generell nicht verlinkt, denn Googlchen achtet auf so etwas und ich muss mich da mit niemandem verscherzen. Ich hatte schon viele schlechte Erfahrungen mit Google hinter mir und alles wegen einem Keyword zu riskieren, kommt nicht in Frage 😉 Immer schön als URL verlinken und alles wird gut!

    1. Hi Brigitte,
      ich persönlich bevorzuge weiterhin einen richtigen Offline-Job, weil ich nichts anderes kenne und das ist auch gut so. So sollte es auch bleiben. Eine eigene Selbstständigkeit ist nicht sehr einfach und muss bereits im Vorfeld gut durchdacht werden. Ein gutes Konzept wirst du dabei brauchen und durchhalten musst du. Ich glaube, dass die ersten Jahre der Selbstständigkeit sehr schwer sein werden und du wirst mehr arbeiten als du Ruhe hast.

  13. Hallo Alexander,

    Ja da hast Du natürlich recht. Deshalb überlasse ich das mit der Selbständigkeit gerne anderen.

    Deine Ideen für Geschenke für einen Selbstständigen finde ich interessant. Gerade Angesichts den vielen Startschwierigkeiten dürfte eine mit Herzen ausgewählte, persönliche Geschenkidee dem Business-Starter grosse Freude bereiten.

    LG

    1. Hallo Brigitte,
      vielen Dank für deinen erneuten Besuch hier im Blog. Nee, das wird auch bei mir wohl nichts mit so einer Webworker-Karriere. Zu gross wäre meine Angst, es dann nicht zu schaffen. Offline kann ich schneller und sicherer Geld verdienen, weil ich eben einen Beruf erlernt hatte. Daher passt das für mich sehr gut. Online muss es beim Hobby, welches mich aber vollkommen auslastet, bleiben. Damit bin ich zufrieden und muss auch nicht jammern oder so etwas 😉

      Vermutlich habe ich den Text für diesen Artikel gar nicht verfasst. Ich weiss es nicht mehr. Aber gut, wenn es dir zusagte, dann ist es ja ok.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg