Meine PHP Fusion Blogs

Teile den Blogpost mit deinen Freunden 🙂

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Hier in diesem nächtlichen Blogpost möchte ich euch kurz auf meine frischen PHP Fusion Blogs aufmerksam machen und natürlich freue ich mich dann auf euer Feedback.

PHP Fusion ist ein OpenSource CMS, welches leicht zu bedienen und einfach zu installieren ist. Ich lernte es dieses Jahr erst kennen und habe diese Blogs aufgesetzt: PHP Fusion 7 Blog und PHP Fusion 9 Blog. Mit PHP Fusion hat man News, Artikel, das Forum Web Links, die FAQs, Downloads und Umfragen. Alles befindet sich unter einem Dach und ist im Backend des CMS verwaltbar.

Das Backend dieses CMS ist sehr durchschaubar und auch übersichtlich und man findet sich recht rasch zurecht. Im Frontend setze ich zwei verschiedene Templates ein, auf dem Blog mit PHP Fusion 7 ist es das Template Atom X und bei PHP Fusion 9 das Standard Template namens Septenary.

phpfusion-9-0-blogDas Template Atom X zaubert ein Magazin auf dem Blog und das findet bei mir den Zuspruch. Es sieht ganz passabel aus und was wichtig ist, schreibt man trotzdem schwarz auf weiss. Ein paar dunkle Farben im Blogheader dürften niemanden beim Lesen stören.

Ich habe mein erstes PHP Fusion 7 Blog mit 40 News befüllt und es geht natürlich weiter und ich strebe meine ersten 100 Blogposts an, was ich denke ich mal noch in diesem Jahr erreichen können werde. Bei dem PHP Fusion 9 Blog bin ich gerade dabei, mich dort einzurichten und werde demnächst dazu übergehen, dort regelmässig zu bloggen. Artikel kann man im 7er Blog in den Social Networks teilen. Bei dem 9er blog habe ich leider keine Social Buttons, weil es für die PHP Fusion Version noch keine Infusionen gibt. Ich versuchte auch schon so, die Buttons einzubinden, was leider nicht klappen will.

Wenn das WordPress wäre, wäre es wesentlich einfacher für mich.

Meine Blogthemen sind die üblichen wie Blogging, Internet, CMS, OpenSource und etwas von Social Media. Das möchte ich auch auf diesen hier erwähnten Blogs weiter behandeln. Dieses Internetblogger.de ist derzeit mein wichtigstes Blog und von dem geht alles andere aus.

Die Foren in den Blogs auf PHP Fusion habe ich extra geschlossen und sie dienen nur mir, um meinen persönlichen Content abzuladen und ich habe manchmal ein Mitteilungsbedürfnis. So nutze ich diese internen Foren auch dafür. Ansonsten bin ich noch bei der Sache bei, mir die FAQs einzurichten und euch alles Mögliche über PHP Fusion und Blogging zu verraten.

php fusion kommentare schreibenWenn ihr auf dem PHP Fusion 7 Blog seid, dann navigiert doch mal zu Artikeln, wo man noch weitere Inhalte in den Sidebars zu sehen bekommt. Das Forum und die FAQs kann man ebenfalls von der Startseite erreichen. Bei PHP Fusion 7 habe ich ja noch etliche Erweiterungen/Infusionen im Einsatz, was mir manches ermöglicht hat.

Und was noch wichtig ist, ist es die Kommentarfunktion bei den beiden Blogs. Ihr könnt gerne kommentieren und hinterlasst doch auch mal einen Link zu eurer Webseite oder dem Blog, damit ich weiss, was ich besuchen kann und wer kommentiert hat. Ihr habt auch einen visuellen Editor zur freien Verfügung und müsst nur das kleine Icon zum Linkeinfügen ausfindig machen.

Das zeige ich euch auf dem oberen Screenshot. Seht ihr es, das ist das markierte Icon, mit welchem man einen Link einbinden kann. So kann man es auch machen. Leider kann man die URL zum eigenen Blog nicht anders hinterlassen, aber auch wenn ihr kommentieren und einen Backlink haben wollt, dann macht es so.

Ich schaue derzeit recht oft nach den Kommentaren, weil ich in den beiden Blog recht aktiv bin. Ob sich das in Zukunft ändern wird, kann ich nicht sagen. Aktuell bestehen bei mir aber freie Kapazitäten und das freut mich natürlich.

So, das war eine kurze Vorstellung meiner PHP Fusion Blogs und ich freue mich wie doch immer auf euer Feedback und wer weiss, vll. gibt es ja unter euch auch PHP Fusion Nutzer.

Übrigens bald erscheint die finale Version 9, was einiges besser machen wird. Derzeit ist es die Beta 2, die ich auch einsetze und man sagte, dass sie für den produktiven Einsatz nicht geeignet wäre. Ich kann allerdings nichts Schlechtes feststellen, ausser, dass sie noch kein Deutsch sprechen kann. Das Letztere wird doch schon bald nachgereicht.

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

36 Comments
  1. Übrigens kann man beide Blogs, deren News, Artikel, Downloads und Forum abonnieren, nur mal so als Information :)!

  2. Da ich als sozi. Freund sehr um deine Gesundheit besorgt bin will ich dir nur mitteilen, daß man in deinem PHP Fusion 7 Blog keine Kommentare schreiben. Diese sind doch schließlich für die Gesundheit jedes Bloggers wichtig, weil schließlich ist doch Feedback eines der Lebenselixiere der Blogger.

    1. Hi Rainer,
      ja, es gab gestern einen Zwischenfall in dem erwähnten Blog, aber ich habe nochmals die Kurve gekriegt und das Kommentieren habe ich schon getestet – es scheint auch im ausgeloggten Zustand als Gast zu gehen. Daher kannst du, wenn du magst, überall kommentieren.

      Ja, das eingehende Feedback motiviert mich ungemein, da hast du schon mal Recht :-).

  3. Ach .. jetzt sehe ich erst, daß man das in diesem zerschossenen Layout links machen muß. Egal. In ein paar Wochen/Monaten ist da sowieso ein anderes Layout am Start.

    1. Das zerschossene Design habe ich zwar wieder hinbekommen, aber beim Theme Atom X wurde das Forum aus irgendeinem Grund nicht dargestellt.

      Daher griff ich heute auf ein neues Design zurück und werde es erstmals so lassen. Mal sehen, ob ich ein besseres Design in der nächsten Zeit entdecken werde :-).

  4. PHP Fusion? Meinst du das Ernst?

    Meiner Meinung nach ist die ganze Codebasis einfach nur veraltet. Es werden doch auch kaum Anstrengungen unternommen da mal was Grundlegend zu verbessern.

    Wenn du neue CM- oder Blogsysteme probieren willst dann schau dir doch z.B. mal SilverStripe an 🙂

    No Offence – Ist nur gut gemeint.

    1. Hallo Christian,
      danke für deinen Kommentar. ´Ja, also leider kann ich dir aus der Webentwickler-Sicht nichts über das CMS sagen und sehe es nur als Hobby-Nutzer. Und das was ich sehe und wie ich PHP Fusion nutzen kann, stösste bei mir auf einen Gefallen.

      SilverStripe kenne ich, aber das hat mir leider nicht zusagen wollen. Danke für den Tipp!

  5. @Alex hast Du noch keine Lösung für das zerschossene Layout gefunden.

    auf jeden Fall viel Spaß mit den Blogs die ja auch mit zerschossenem Layout besuchbar sind. Ist ja nicht so schlimm. Design wir meines Erachtens eh überbewertet.

    Grüße
    Lothar

    1. Hi Lothar,
      ja das zerschossene Design bekam ich wieder in Ordnung, aber beim letzten Template namens Atom X funktionierte das Forum leider nicht.

      So musste ich wieder zurückrudern und habe nun ein schlichtes Template im Einsatz.

  6. Auf PHP Fusion 7 hat er wohl keine Lust mehr, weil aktuell ist dort die Startseite von “PHP-Fusion Core 9 Edition Setup” zu sehen. Dann mal viel Spaß mit zwei PHP Fusion 9 Blogs.

    1. Ja, das waren gestrige Experimente, die mir Unglück brachten. Daher läuft wieder PHP Fusion 7.x und das bleibt jetzt so.

      Es war mir nicht möglich, auf die Version 9 erfolgreich zu aktualisieren, weil einige Funktionen im Dashboard gefehlt haben – nach dem durchgeführten Update.

      Hoffentlich, kann ich mein PHP Fusion 9 Blog mit der Beta Version problemlos auf die Finalversion updaten. Ruckzuck wie bei WordPress kann man es nicht machen und ich habe gestern zum allerersten Mal upgedatet.

  7. Hallo Karl,
    also bei den Kommentaren für Gäste nutzt man Captcha. Man kann Zensur bei Wörtern und das Bannen bei Flood aktivieren.

    Spam-Kommentare, die automatisch erzeugt wurden, hatte ich noch nicht und hoffe, dass es so bleiben wird. Ansonsten kann ich es dir noch nicht sagen, ob ein PHP Fusion Blog bei den Spammern beliebt ist.

    Man kann als Spamschutz zwei verschiedene Captchas einstellen, zwischen denen man dann zur Abwechslung hin und her springen kann. Ansonsten gehe ich schon davon aus, dass die Entwickler darauf achten, dass man keine Sicherheitslecks oder sonstiges hat.

    Man muss sich in diesem Sinne noch mehr im Internet umhören und diverse Artikel anderer Nutzer lesen.

  8. also bei den Kommentaren für Gäste nutzt man Captcha.

    Und das funktioniert? Hattest Du nicht kürzlich ein Sichrheitsproblem mir dem System oder war das wieder ein anderes System?

    Grüße
    Lothar

  9. Ja, Lothar, es funktioniert im PHP Fusion Blog und das Problem hatte ich ohne Captcha im ocPortal. Da flog mir alles um die Ohren und das Backup kann man nicht finden, wenn ich nicht mehr weiss, wie die Datenbank vom Namen her war. So teilte es mir All-inkl mit. Nur wenn man die Domain nennt, lässt es sich dort wohl nicht feststellen, welches Backup es genau war.

    Ich dachte, dass es gehen würde, aber ok, wenn nicht denn nicht. Das Ganze war ja nicht mal auf der Hauptdomain, sondern im Unterverzeichnis und ich hatte im KAS-Bereich bei All-inkl und auf dieser Domain zwei Dutzend Datenbanken, jeweils für ein anderes CMS.

    Bei PHP Fusion muss es gehen, denn ausser Captcha wir kaum etwas haben.

  10. Ist das hier einer von Deinen php Fusion Blogs http://wpzweinull.ch/cms/phpfusion/news
    Das verursacht bei mir eher Konfusion. Ich habe grad was zu Deinem Beitrag “Meine Vernetzungsstrategie” kommentiert. Man kann da keine E-Mail Adresse eingeben, man bekommt keinen Hinweis das der Kommentar in der Moderation ist oder ob er überhaupt abgesetzt würde.

    Zum Vernetzten so wie Du es in deinem Beitrag empfohlen hast “Mit URL Kommentieren” taugt das System auch nichts.
    Vertane Zeit würde ich mal sagen da kann man seine Leser eher mit verärgern als die Glücklich stimmen. Zumindest wenn es ums vernetzen und ums Feedback geben geht.
    Bekommst Du da überhaupt Feedback von Deinen Verfolgern?
    So wie ich sehe hat da noch keiner kommentiert. Entweder liegt noch alles in der Moderation oder es kommt niemand damit zurecht, oder es interessiert keinen was ich aber nicht glauben mag.

    Kannst ja mal schauen wie Du das für Deine Fangemeinde interessanter gestalten kannst.

    Grüße
    Lothar.

    P.s ich hatte Dir gestern eine Mail geschickt. Wäre super wenn Du da zeitnah bearbeiten könntest.

    1. Hallo Lothar,
      ich kann dich schon verstehen und leider besteht bei PHP Fusion keine Möglichkeit mit Link und Name und Mail-Adresse zu kommentieren. Das kann man vll. einbinden, muss man sich mit dieser Software auskennen und PHP-Kenntnisse haben. Gehört von so einer Erweiterung habe ich bisher noch nicht.

      Bei mir in de Kommentaren gibt es den visuellen Editor und dort kann man seinen eigenen Link zum Blog einfügen. Ich habe schon mehrmals darauf hingewiesen und natürlich kennen es die neuen Kommentierer nicht.

      Ja, kommentiert wurde schon mehrmals. Ich habe im Blog um die 60 Kommentare, teilweise von mir und auch anderen. Claudia kommentiert dort immer mal wieder, wenn ich etwas Interessantes veröffentlicht habe.

      Ja, WordPress wäre zum Vernetzen wesentlich besser, aber PHP Fusion bleibt PHP Fusion.

      Der Kommentar erscheint immer sofort, soweit Captcha richtig eingegeben wurde. Moderieren muss ich nichts. Ich kann Kommentare aber löschen, was ich doch bei guten Kommentaren nicht tue.

  11. Ich habe mal bei http://wpzweinull.ch/cms/phpfusion/News-41-#comments Feedback gegeben. Aber fiel wohl der Zensur zum Opfer oder wurde übersehen oder was auch immer. So macht das Feedback geben aber keinen Spaß. Zum für jeden Blogger wichtigen Backlinkaufbau über Blogs taugt das auch nicht, weil man seine URL nicht angeben kann.

    Alex: Als Feedback-Blogger solltest du das dringend ändern, weil sonst sieht es wohl in Zukunft schlecht aus mit dem Feedback.

  12. @Rainer,
    leider kann ich deinen Kommentar nirgends sehen und auch in der Kommentarverwaltung ist es nicht aufgetaucht.

    Hast du genau gesehen, dass dein Kommentar veröffentlicht wurde, was ja gleich nach dem Drücken auf Kommentar schreiben passiert.

    Ich achte schon darauf, dass ich jeden Kommentar beantworte und freue mich immer, wenn es Feedback gibt. Ich weiss, dass das Kommentieren bei PHP Fusion nicht wirklich nutzerfreundlich ist und ich selbst würde selten so kommentieren.

    Deswegen das Blog aufgeben, möchte ich aber nicht. Eine solche Erweiterung, damit das Kommentieren besser ist, kenne ich nicht und da gibt es auch nichts. Aber das kann man bei PHP Fusion ja wirklich bemängeln.

    1. Ich habe den Kommentar in dem zerschossenen Layout geschrieben. Ist auch egal, weil Feedback wird auch überbewertet und wie du schon sagst; einmal etwas installiert, sollte man es niemals wieder löschen. Also einfach immer fleißig Blogging mit PHP Fusion betreiben und der Erfolg wird schon kommen.

      1. Ja ich bin auch der Meinung das Feedback gerade was PHP Confunsion betrifft nicht so wichtig ist. In anderen Blogystemen ist Feedback aber schon ein probates Mittel den Blogger seine Hochachtung auszusprechen, für die Mühe die er sich mit dem Artikel gemacht hat

        Bei Php Infusion Blogs werde ich dann in Zukunft aufs Kommentieren verzichten. Ich hoffe man sieht es mir nach.

        Grüße
        Lothar

  13. Ich habe heute zwei Kommentare gesetzt. Beide sind nicht online.
    Das Teil kannste knicken 🙂

    Grüße
    Lothar

  14. Bei der Gelegenheit kurz noch Off Topic.
    Das absetzen von Kommentaren hier auf Internetblogger dauert bei mir zurzeit auch wider sehr lange. Nicht das Dein Strato Server wieder Probleme mit der Verarbeitung der Daten bekommt.
    Zum Glück ziehst Du ja jetzt immer jeden Tag ein Backup.

    Das nur zur Info.
    Grüße
    Lothar

  15. Hallo Leute,
    ich war mit dem Subrion CMS die Tage sehr beschäftigt, daher habe ich hier nicht mehr kommentiert, aber jetzt.

    Also ja, im PHP-Fusion Blog hat Claudia wieder erfolgreich kommentiert und naja, ich weiss ja auch selbst, dass dort nicht viel kommentiert wird, weil es nicht ohne ist.

    Ich blogge dort dennoch ein bisschen für mich, Leser und Suchmaschinen :).

    @Lothar, tut mir leid, dass es hier wieder etwas länger dauert, beim Absenden des Kommentars. Bei mir dauert es heute ca. 5 Sekunden, also gefühlt.

    Feedback erhalte ich genügend hier und wenn andere WordPress-Blogs damit nachziehen, ist es auch schon sehr gut. Bei anderen CMS muss man schauen, wie es mit dem Feedback geben aussieht.

    1. Alles ist schön 🙂
      Ich dachte schon Du wärst krank weil Du Dich hier zurückgehalten hast.
      Aber so ein CMS Test kann einen auch ganz schön einspannen.

      Grüße
      Lothar

  16. Alexander, benutzt du PHP Fusion um WordPress Alternativen auszutesten oder geht es dir darum ein Forum zusätzlich zum CMS mitgeliefert zu bekommen?

  17. Hallo Marco,
    mir geht es um beides! Ich teste gerne OpenSource CMS und vergleiche sie dann mit WordPress. Mit manchen CMS sind schon etliche Demo-Blogs entstanden und auf manchen davon blogge ich gelegentlich.

    Es ist immer mal wieder schön zu sehen, was es so alles gibt und wie sich ein anderes CMS bei der Arbeit macht.

  18. Klappt das jetzt wieder mit dem Kommentieren?
    Ich habe da jetzt nicht mehr geschaut.
    Grüße
    Lothar

  19. Es ist so: Ich habe in PHP Fusion in den Sicherheitseinstellungen zwei verschiedene Captcha Bilder, einmal ganz leicht zu erkennen und einmal etwas schwieriger zu erkennen.

    Ich habe das zweite Bild gewählt, weil es neulich manuellen Spam gab. Da war wirklich jemand an Captcha vorbeigekommen und hat vier Kommentare hinterlassen. Daher will ich es jetzt so testen.

    Aber die Claudia hat sich auch mal beschwert gehabt, dass das schwierige Captcha nicht immer funktioniert. Ich habe es doch auch versucht, das hat funktioniert. Wenn du kommentieren solltest, speichere deinen Kommentartext mal zwischen, damit du es beim zweiten Versuch nur einfügen brauchst. So gibt es weniger Ärger :-).

  20. Es ist nicht für ein Bild
    Einige Spam-Mails bekommen Kombination von audio
    Nach vielen Versuchen gelingt

    Sie können die Option entfernen.

    Sorry für mein schlechtes Deutsch

    includes/captchas/securimage2/captcha_display.php

    // Mostrar Audio Botón
    eco “”;
    echo ” n”;
    echo “”;

  21. Hey Talocha,
    wusste ich nicht, dass die Spammer auch noch per Audio Captchas checken.
    Ich schaue gleich mal bei meinem PHP Fusion Blog nach.

  22. Ich habe es gerade nachgesehen. Ich gehe aber davon aus, dass die guten Kommentierer das Audio Button auch mal gebrauchen können. Ich lasse es erstmals so bestehen und werde das Ganze mit dem eventuellen Spamaufkommen beobachten. Aktuell läuft da nichts mit Spam.

  23. annullieren Option Linien und Audio
    nicht gezeigt

    auch unterschiedlicher Audio-,
    Kombinationen in der Zeit erreicht zu geben

    Linien

    // Mostrar Audio Botón
    //echoCODE”;
    //echoCODE”;
    //echoCODE”;
    line 22 23 24 25 26

  24. Jetzt klappt es auch bei mir mit dem kommentieren.
    Leider gibt es nur noch nicht viel zu kommentieren das mich da interessieren würde.

    Grüße
    Lothar

  25. @Lothar,
    kann ich gut nachvollziehen und ich habe dort gerade mal 60 News publiziert. Es wird schon etwas kommen mit der Zeit, aber nicht so schnell wie woanders.

    Die Themen werden dir bekannt sein und ich mache auch bei Blogstöckchen, den Blogparaden und dem WebmasterFriday mit dem Blog mit, sodass man schon mal das vll. kommentieren kann.

    Aber schau mal, was du da eines Tages finden kannst. Ich freue mich über jedes Feedback!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg