Pbboard-Forum installiert und in Betrieb genommen

Teile den Blogpost mit deinen Freunden 🙂

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Ich habe da ein Forum für einige von euch, die vll. des Englischen mächtig sind oder auch Arabisch können. Die OpenSource Forumsoftware hat den Namen Pbboard und sie kann man hier downloaden.

Das Forum an sich ist gar nicht mal so schlecht und das einzige, was ich hier bemängeln könnte, ist es, dass ich kein englisch-sprachiges Support finden konnte. Die Support-Community ist auf Arabisch und das Forum gibt es aber auch auf Englisch, was ich glaube bei der Installation wählen konnte.

Die eigentliche Installation klappte ganz gut und ich musste nur den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Das Forum bedarf einer Datenbank.

Jedenfalls nachdem ich es installiert habe, schaute ich mich im Backend um und wie es dort aussieht, seht ihr auf dem unteren Screenshot.

Pbboard-BackendAuf der linken Seite haben wir alle Reiter mit den vielen Einstellungen sowie Optionen und wenn man darauf klickt, wird das Ganze aufgeklappt und man gelangt dann zu der jeweiligen Einstellung. Es lassen sich von dort Forumkategorien und Unterforen erstellen. Man kann Google Adsense oder sonstige Banner im ganzen Forum platzieren. Dafür nutzt man einfach Adsense Ads, welche ihr auch auf diesem Screenshot sehen könnt. Commercial Ads habe ich noch gar nicht ausprobiert.

Es gibt User-Titel und Ranks, die nach der Posting-Anzahl geregelt sind. Bei den User-Titeln habe ich nachgeholfen und habe dort eigene Postingszahlen eingetragen, damit man nicht so lange im Forum braucht, um zum Beispiel Profi zu werden. Das Höchste ist bei mir die Forum-Legende :). Das dürfte auch schon genügen.

Pbboard supportet suchmaschinen-freundliche URLs und die passende .htaccess findet man dazu in den SEO-Einstellungen im Backend. Das konnte ich erfolgreich  umsetzen und ihr könnt euch das nochmals in meinem vorläufigen Test-Forum anschauen.

Man kann in den Einstellungen im Backend AddThis und Facebook-Likebutton sowie den Twitter-Button aktivieren. Bei AddThis muss man die User-ID aus dem eigenen AddThis-Account eintragen. Ich hatte mich schon vorher bei AddThis angemeldet und daher konnte ich es nutzen. In diesem Forum wird bei jedem angefangen Thread der Inhalt des ersten Topics über dem Thread angezeigt, was wahrscheinlich für ein wenig mehr Aufmerksamkeit sorgen soll. Es war für mich erstmals ungewöhnlich, aber nun finde ich es ganz OK.

Die Foren lassen sich via RSS abonnieren, was sehr interessant wäre, wenn man ein bestimmtes Forum abonnieren und diesem folgen und auf dem Laufenden bleiben möchte.

Zum Erstellen des Postings im Forum steht dem Nutzer ein visueller Editor zur Verfügung. Ich glaube, es ist CKeditor. Und was ich cool und nützlich finde, ist es ein Button im Editor, welches eine virtuelle Tastatur hervorzaubert und damit kann man in vielen verschiedenen Sprachen die Postings erstellen. Ich hatte schon mal Russisch ausprobiert, funktioniert super und könnte in einem mehr-sprachigen Forum dazu dienen, Support zu geben.

Im Falle der russischen Sprache nutze ich aber eine wesentlich bessere Möglichkeit, indem ich auf der deutschen Tastatur tippe und die Buchstaben erscheinen dann auf Russisch. Aber ich muss nicht nach den Buchstaben suchen, diese sind genauso platziert wie die deutschen Buchstaben und nur bei einigen Buchstaben, muss man mehrere deutsche Buchstaben hintereinander eintippen.

Nun gut, was haben wir noch? Ach ja, die Features der Forumsoftware schliessen darauf, dass sie gut bepackt ist und einiges bietet. Ich hatte mich ja neulich der Forenvergleichsseite namens Forummatrix.org bedient, wobei man dort die Foren gegenüber stellen kann. Und ich habe mir alle Foren durchgesehen – Xenforo war auch glaube ich dabei. Selten habe ich ein Forum gesehen, was das kann, was auch Pbboard kann. Die vollständige Liste mit den Funktionen findet ihr hier.

Noch gäbe es zu erwähnen, dass man bei Pbboard nur ein einziges  -mehr fand ich nicht – Style, welches für ein englisch-sprachiges Forum geeignet ist, nutzen kann. Alle anderen sind für arabische Foren gedacht. Türkische müsste es auch noch irgendwo geben.

Und da die Community auf Arabisch ist und die Umstellung der Sprache auf Englisch im Support-Forum nicht funktioniert, kann man es nur akzeptieren und so wird man keinen der Mods installieren können. Die Mods für die letzte Pbboard-Version sind auch teilweise auf Arabisch.

Man kann demnach nicht davon ausgehen, dass wenn ein Forum auf englisch betrieben werden kann, es auch eine englisch-sprachige Support-Community geben muss. Ich habe es nun mal vorausgesetzt. Ich habe nun mal die Erfahrung gemacht, dass sehr viel Software auf Englisch supportet wird. Hier haben wir eine Ausnahme und diese Forumsoftware hat unter der Haube eine ganze Menge, kann auf Englisch genutzt werden, aber man bekommt kein Support auf Englisch.

Doch da gäbe es vll. eine Möglichkeit. Ich habe diese Forumsoftware auf Sourceforge.com ersichtet und ich würde sagen, dass sie dorthin durch die Entwickler gelangt ist. So habe ich doch promt einen Diskussion auf Englisch angefangen und habe nach den Styles gefragt und heute schaue ich mal, ob man dem etwas abgewinnen kann. Verlieren kann man eh nichts und wenn sich jemand meldet, gut für uns und mich oder…

Falls jemand von euch Erfahrungen mit Pbboard hat und schon mehr weiss als ich, einfach kommentieren und ich lasse mich gerne eines besseren belehren, wenn irgendwas nicht stimmt. Aber spart euch unkonstruktive Kritik, die hier eh fehl am Platz ist!!

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

4 Comments
  1. Hallo Alexander,

    vielen Dank für deinen tollen Beitrag. Ich beabsichtige, demnächst auch ein Forum aufzusetzen und bin deshalb über jede Erfahrung dankbar! 🙂

    Dürfte ich fragen, warum du dich für PBB-Board entschieden hast? Meine erste Wahl wäre SMF gewesen, habe mich aber noch nicht genügend informiert.

    LG

  2. HI Dominik,

    dieses Pbboard ist nur zum Testen da und da man kein englisch-sprachiges Support bekommt, wüsste ich nicht, was ich bei Problemen machen müsste. Andersherum wird dieses Forum weiterentwickelt, was dafür sorgt, dass man stets auf dem neuesten Stand sein wird.

    Da du ein Forum aufsetzen möchtest, so kann ich dir das alt bewährte myBB-Forum empfehlen. Wie so ein Forum aussieht, siehst du hier.

    Das myBB-Forum ist nicht kompliziert gestrickt und wird ebenfalls weiter entwickelt und bekam erst neulich ein neues Update. Die Handhabung des Forums lässt sich schnell erlernen und man kann schnell Plugins und Themes installieren.

    Wie man das myBB-Forum installieren kann, kannst du bei Hans seitens Foren-liste.de nachlesen.

    Ich hoffe, dass ich dir damit ein wenig helfen konnte :).

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg