26 kreative 404-Ferhlermeldungen + Bonus

Teile den Blogpost mit deinen Freunden 🙂

Hier kommt ein Gastartikel von Nataly Ohlsen, welche zu meinen Gastautoren zählt.

Was kann beim Suchen ärgern? – Natürlich Scheitern! Für die Firmen ist eine kreative 404-Error Seite genau so wichtig wie Content. Sei ehrlich, wenn es eine typische 404-Ferhlermeldung auf deinem Bildschirm erscheint, wie fühlst du dich? Ich sage in solchen Fallen „Langweilig“ oder „Loser“, schließe diese Seite und suche die anderen Websites. Mit langweiligen und generischen 404-Ferhlermeldungen verliert eine Firma viele potenzielle Kunden. Es ist sehr wichtig, den Besucher zu engagieren, falls er auf 404-Error Seite gekommen ist. Was kann der Besitzer der Website tun, damit seine Besucher wieder versuchen wollen, Informationen von der Website zu erhalten? Eine gute Portion Humor und etwas Kreativität sind die besten Helfer.

Eine wirklich geile 404-Seite macht deine Website unvergesslich, aber das ist nicht das einzige Ziel. Das Ziel Nummer 1 ist einen Besucher zur benötigen Seite zu führen.

Um dich zu inspirieren, habe ich die Liste von krassen 404-Ideen zusammengestellt:

www.blue-leaf.co.uk

blue-leaf

templatemonster.com

templatemonster-com

eu.blizzard.com

eu-blizzard

www.sugarshape.de

sugarshape

www.charlesclinkard.co.uk

charlesclinkard

wearespry.com

wearespry

www.onsydney.com.au

onsidney

www.coolappse.com

coolappse

www.weirdsgn.com

weirdsgn

www.eharmony.com

eharmony

www.annualdesignawards.com

anualdesignawards

molo.me

molo

www.incore.com

incore

huwshimi.com

huwshimi

www.yelmocines.es

yelmocines

www.mozilla.de

mozilla

Brendan Pittman

brandanpittman

www.webdesignerdepot.com

webdesignerdepot

henrikhedegaard.com

henrikhedegaard

mailchimp.com

mailchimp

ifolderlinks.ru

ifolderlinks

fliplife.com

fliplife

www.mysportworld.de

mysportworld

www.tinsanity.net

tinsanity

(vergiss nicht deinen Kopfhörer aufzusetzen)

kvartirakrasivo.ru

kvartirakrasivo

(vergiss nicht deinen Kopfhörer aufzusetzen)

(zu guterLetzt) www.emailcenteruk.com

emailcenteruk

Als Bonus: 5 kostenlose 404 Seite

Für alle, die kreative 404 Seiten suchen und keinen Bock habendasGeld dafür auszugeben, kann ich eine tolle Lösung anbieten. TemplateMonster stellt seine fünf hochwertigen 404 Fehlermeldungen kostenlos zu Verfügung.

FriedhofStil

friedhof-stil

Halloween Stil

halloween_stil

HimmelStil

himmel_stil

HöllischeStil

höllische-stil

Sackgasse Stil

sackgasse_stil

Über den Autor:

Nataly Ohlsen arbeitet bei TemplateMonster.com/de und macht alles Beste, damit deutsche Nutzer sich bei dieser Firma komfortabel fühlen. In freier Zeit beschäftigt sie sich mit Schreiben über WordPress und alles was mit diesem Content Management System zu tun hat.

Bildquellen sind die verlinkten Seiten!!

Hinterlasse einen Kommentar, wenn du magst!

20 Comments
  1. ÜBERMÜDET???? oder ist es Absicht, dass die ganzen Links zu den Seiten einen 404er bringen?

    Die Links zu TemplateMonster aber bitte immer schön mit n.o.f.o.l.l.o.w. versehen, weil schließlich ist das ein Gastartikel. Außer du willst schon wieder eine Strafe von Google bekommen.

    PS: WordPress ist echt lustig. Von Haus aus die Links mit n.o.f.o.l.l.o.w. versehen, aber n.o.f.o.l.l.o.w. in den Kommentaren einfach löschen.

  2. Tausend mal besser als eine langweilige elektronische 404 Meldung! Echt gute Designs mit dabei!

  3. HI Rainer,
    nee, ich hatte den Artikel aus OpenOffice kopiert, aber dabei wurden mir die Anführungszeichen in den Links doppelt gesetzt. Hm….es hiess doch, dass WordPress das jetzt kann. Egal, ich habe nochmal alles korrigiert und die Links sind natürlich alle noFollow.

    Nee, nee, auf eine weitere Abmahnung bin ich nicht scharf :).
    Ja, WordPress ist von Haus aus auf noFollow, hm…warum das so ist mit nofollow in den Kommentaren, weiss ich nicht und ich schreibe hier nochmals noFollow aus und sehe dann was passiert.

  4. Da sind auf jeden fall nen paar schöne dabei – gute inspiration! Die “Russendisco” und “Pick who to fire” gefallen mir am besten 🙂

    Hast du ne Linkwarnung bekommen? Das es jetzt hier so nach Vorschrift geht? 🙂

  5. Ja, das war eine Abmahnung von Google und daher arbeite ich jetzt viel mit noFollow in den Beiträgen. In den Kommentaren bekommt man nach dem dritten Kommentar nach wie vor doFollow. Also, das gönne ich meinen Kommentierern schon. Mit den Artikeln sieht es nun anders aus.

  6. A ninja stole this page. Riiichtig gut! Der gefällt mir am Besten! 😀
    Nichts geht über gut gemachte 404 Seiten – dann ärgert man sich gleich umso weniger. 🙂

  7. Hallo zusammen,

    da sind ein paar echte Highlights dabei. Die Kreativität kennt da ja absolut keine Grenzen.

    Bin gespannt, ob andere davon inspiriert werden.

    viele Grüße
    Stefan

  8. Fande den mit der russischen Baustelle am besten. Eigentlich sollte man sich ja ärgern wenn man diesen Fehler bekommt, aber hier kann man einfach nur schmunzeln. Sind paar richtig gute Ideen und Umsetzungen dabei!

  9. also am besten finde ich ja das mit
    Gratulation, Ihr habt die Webseite kaputt gemacht 🙂 aber auch das mit der Schuld auf andere abwälzen, als Grafik finde ich gut 🙂

  10. Die Krankenschwester finde ich sehr seriös 🙂

    Blizzard ist Hammer – auch gut finde ich Youtube (aber ich denke das ist eine 500er) wo Google meint “an haufen gut dressierter Affen arbeitet an dem Problem.

  11. Die Seite von henrikhedegaard for president! 😀
    Aber übertreiben sollte man es auch nicht. Zum Teil verliert man lauter Witz und Bildern auch etwas Zeit, bis man begreift, dass es überhaupt ein 404 Fehler war, das kann auch mühsam sein…

  12. Immer wieder schön, was sich Leute einfallen lassen, wenn sie zu viel Zeit haben *-)

    Will schon seit Jahren auch auf meinen 404er Seiten mal was ähnliches umsetzen, aber irgendwie ist immer was anderes wichtiger … und eigentlich sollte hier ja nie jemand hin kommen, wenn alles gut programmiert wurde, erübrigt sich die Seite ja eigentlich, oder!?

    Ist also immer eher ein nettes Eingeständnis, dass da was nicht ganz richtig lief – bei einem selbst. Trotzdem … lustig ist es ab und an wirklich *-)

    der Michael

  13. Ich hatte mich nie um meine 404er Seiten gekümmert und liess sie immer bei der Standard-Ausgabe. Aber OK, wenn man es auf die Höhe treiben will und dem User noch mehr bieten will als Standard, dann man kann man es auch umsetzen oder auch nicht.

  14. Sehr tolle Ideen 🙂 Mir gefällt besonders die “Oops! You dont want to be there” oder die “Gratulation! Ihr habt sie Seite kaputt gemacht!”

  15. Neben einem tollen Design sollte allerdings auch versucht werden, dem Benutzer möglichst passende Links direkt auf der Fehlerseite anzubieten. Sonst hat man den Besucher natürlich auch schnell verloren.

  16. Da sind ja echt lustige 404 Fehlermeldungen dabei.
    Ich war auf der Suche nach ein paar Inspirationen und die habe ich hier eindeutig gefunden.
    Sowas ähnliches wie webdesignerdepot.com werde ich vermutlich auch umsetzen 🙂

  17. Freut mich, dass du dich davon inspirieren lassen konntest und so wissen wir dann, dass dieser Artikel einigen Webusern geholfen hat 🙂

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg