Forumsoftware-Update für myBB erschienen

Hallo liebe Leser! Zur Freude aller MyBB-Nutzer ist ein neues Update der sehr bekannten Forumsoftware erschienen. Ich nutze ja selbst mehrere eigene myBB-Foren und bin in einigen als Nutzer aktiv.

Zum Update-Thread geht es hier lang. Somit haben wir ein Wartungs-und-Sicherheitsupdate und sollten das eigene myBB-Forum updaten. Ich werde es in den nächsten Tagen mal machen. Ich bin nach vor von dieser Forum-Software überzeugt und da ich es selbst administriere, kann ich es bereits nach mehr als einem Jahr der Arbeit damit auch schon weiter empfehlen.

Es wird wahrscheinlich auch diesmal der Fall sein, dass man nur die geänderten Dateien auf den Webspace hochladen können wird. Die Downloadquelle auf der offiziellen deutschen Seite habe ich mir noch nicht angesehen, werde es aber die Tage tun. Bei den letzten Updates nahm ich nur die geänderten Dateien und ich müsste ca. 5 Foren, davon drei interne updaten.

Ich hatte ja etliche Foren-Tools einem kleinen Test unterzogen und mir gefallen am meisten WBB 4 und auch myBB. Es gibt noch solche Foren wie Xenforo und VBulletin. Die letzten beiden und WBB 4 sind kostenpflichtig, sollten aber eine gute Qualität als Software haben.

Das war ein kurzer Beitrag, damit auch myBB-Admins unter euch informiert sind.

P.S. Internetblogger.de wird nicht geschlossen, jedoch blogge ich hier, wie es mir passt.

by Alexander Liebrecht

Autor: Alexander

Ich bin 33j. jung, befasse mich mit dem Blogging, dem Webmastern und bin in den bekannten Social Networks wie Twitter, Facebook und Google+ aktiv. Weitere Blogs von mir sind solche wie Liebrecht.cc und Wpzweinull.ch. Ansonsten treibe ich gerne Sport und fotografiere gelegentlich mit meiner Canon-Kamera.

22 Gedanken zu „Forumsoftware-Update für myBB erschienen“

  1. P.S. Internetblogger.de wird nicht geschlossen, jedoch blogge ich hier, wie es mir passt.

    Das freut mich auch.
    Kritik wirst Du von mir in Zukunft keine mehr lesen.

    Bei meinen MyBB Foren habe ich noch nicht mal das letzte Update eingespielt.
    Ich finde das immer so kompliziert oder zumindest sehr aufwendig da man immer wieder auch mit den Plugins zu kämpfen hat

    Grüße
    Lothar

  2. OK, Lothar!

    Ich denke, du kannst nur die geänderten Dateien nehmen und die alten auf dem Webspace damit überschreiben. Vorher die Datenbank sichern, wäre nicht verkehrt.

    Das mit dem Update dürfte bei mir schnell durch sein und wenn ich wieder zuhause bin, nehme ich es in Angriff.

  3. Hier und dort habe ich auch mal was in den Dateien geändert (wenn ich mal wüsste wo 🙂 )
    Und dann wird das vom neuen Überschrieben.
    Da passt dann z.B das Template nicht mehr und muss wieder von Hand angepasst werden.
    Alles in allem halt Mühsam.

    Mal sehen wann ich dazu kommen wenn ich es überhaupt mache.

    Grüße
    Lothar

  4. @Lothar,
    ja, dann ist es sicher mühsam und man will auch nicht wieder an den Dateien herummachen. Ich würde es wahrscheinlich auch nicht machen wollen. Aber diesmal updaten, werde ich müssen, da es ein Sicherheitsupdate ist.

    @Hans,
    ja, denke ich mal. Auf ewig bleibt mir das Bloggen erhalten ;).

  5. Es sind ja in der Regel immer Sicherheitsupdates die man machen sollte.
    Bei anderen Forensystemen ist das ja leider auch immer so.
    Musst Du denn auch noch in den Dateien was ändern oder reicht die einfache Update Prozedur?

    Grüße
    Lothar

  6. P.S. Internetblogger.de wird nicht geschlossen, jedoch blogge ich hier, wie es mir passt.

    Dann wünsche ich mal weiterhin viel Spaß beim Blogschreiben. Kommentare wird es wohl in Zukunft fast keine mehr von mir geben. Sind einfach nicht meine Themen und ein Internettheme zu lesen welches mich nicht betrifft langweilt mich. Diese eingesparte Bloglesezeit kann man vielleicht verwenden um einmal im Monat bei einer Parade mitmarschieren zu können.

    1. Ja, Danke, Rainer. Natürlich muss du es selbst wissen, ob du nun weiterhin hier kommentierst oder nicht. An den Themen werde ich nicht schrauben, denn das ist gut so, wie es ist und das wollen die Leser dieses Blogs wahrscheinlich auch lesen bzw. haben sich dran gewöhnt.

      Ja, eine Parade ist auch gut und da muss du schauen, wie du das machst.

  7. Hallo Alexander,

    vielen Dank für das Update! Oje, ich betreibe selber 2 Blogs, wollte auch myBB aufsetzen und bin als Technikunbegabter kläglich gescheitert. Schade, denn man kann damit eine gute Community hochziehen.

    Momentan suche ich eher etwas wie einen Microdienst, ähnlich Twitter, auf dem sich User austauschen können, nur im geschlossenen Webseitenbereich.

    Herzliche Grüße, alles Gute,

    Slavisa

    1. Hallo Slavisa,

      Aber was klappte bei dir bei der Installation des Mybb-Forums nicht? Eigentlich ist es immer das Übliche, wie Datenbankdaten und Benutzer-Daten eingeben und dann dem Installationsfortschritt auf dem Display folgen. Die Installation dauert nicht allzu lange und damit bist du schnell fertig.

      Einen Micro-Dienst kann ich dir nicht empfehlen, aber es gibt eine Software für ein eigenes Social Network, die Oxwall heisst. Falls es was für dich wäre, könntest du es dir mal ansehen.

      1. Hallo Alexander,

        du meinst Oxwall? Noch nie gehört, aber schon wieder etwas Neues gelernt. Vielen Dank, Alexander! Ich wünsche Dir eine gute Zeit und weiterhin viel Erfolg bei Deinen Projekten!

        Liebe Grüße,

        Slavisa

  8. Ich muss ehrlich sagen, dass ich erst richtig geschockt war, als ich im letzten Beitrag gelesen habe, dass Du den Blog schließen möchtest. Umso erleichterter war ich dann zu lesen, dass es doch weiter geht 🙂 Mit den Updates bin ich allerdings auch immer ziemlich schlampig 😉

  9. Es klappt leider in den meisten nicht so einfach und es erwartet einen, wie in meinem Fall, sehr viel mühsame manuelle Anpassung.
    Mit freundlichem Gruß
    Schlüsseldienst Bielefeld

  10. OK, manuell anpassen musste ich zwar nicht so sehr viel, aber ein paar Sachen, wie Adsense Einbindung, Social Icons gegen eigene Links ersetzen und solche Sachen.

    Ich kann hier keine Schlüsseldienste-Links mehr aufnehmen, daher musste ich den Link löschen.

  11. Ja der Schlüsseldienst treibt sich bei mir auch immer wieder mal rum 🙂
    Lernt es nie das man sich mit solchen Keyverlinkungen auch schnell abschießt.
    Aber auch nicht schlimm um das Schlüsseldienst Imperium 🙂

    Schön das Du da endlich mal reagierst musst Dich aber doch nicht erklären warum Du Links löscht
    *ups* keine Kritik mehr war ja die Devise:-)

    Sorry 🙂

    Mir graut es vor dem MyBB Update und der damit verbundenen Arbeit.

    Hast Du schon mal ein WordPress Forum Plugin getestet?
    Das wäre was das mir gefallen könnte.

    Grüße
    und einen schönen Abend
    Lothar
    AV100 kürzlich veröffentlicht…Schlüsseldienst für Stollberg Sachsen gesuchtMy Profile

  12. Ja, mir gingen diese Links so langsam auf die Nerven und nun habe ich endlich reagieren können ;). Da werden ja Dutzend von eMail-Adressen angelegt und immer der andere Name beim Kommentieren. Das sollte langsam hier aufhören.

    Nee, Lothar, konstruktiv kannst du doch kritisieren. Es war neulich einfach zu viel für mich, daher reagierte ich so krass.

    WordPress-Forum-Plugins sind solche wie bbPress und SimplePress, welche ich beide im Einsatz habe. Bei Liebrecht.cc im Forum ist bbPress und bei Internetblogger.org im Forum ist SimplePress im Einsatz.

    Darüber schrieb ich aber schon mehrmals und könnte da bei Zeiten vielleicht auch hier einen Artikel herausbringen und meine Meinung zu den Plugins kundtun. Sehe ich denn mal, wann es passieren kann.

    Noch muss ich meine Winter-Blogparade auswerten, was demnächst passieren soll.

    Ja, das ist dann wirklich viel Arbeit, wenn man alles neu machen muss. Ich werkele auch ungerne in den Files meiner myBB-Installation herum, denn dann weisst man auch nicht mehr, was gemacht wurde und jedes neue Update bringt neue Arbeit mit sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg