Article written by

Ich bin 33j. jung, befasse mich mit dem Blogging, dem Webmastern und bin in den bekannten Social Networks wie Twitter, Facebook und Google+ aktiv. Zudem bin ich ein bloggender Shopbetreiber und habe unter Liebrecht.cc einen Shop für Schmuck und Uhren eröffnet. Schaut mal vorbei!! Ansonsten treibe ich gerne Sport und fotografiere gelegentlich mit meiner Canon-Kamera.

10 Responses

Page 1 of 1
  1. 1
    arsen sagt:

    Auf den ersten Blick habe ich überhaupt nicht gedacht, dass das Spiel mir irgendwie gefallen könnte. Nachdem ich es jetzt aber ein paar Stunden gespielt habe, muss ich sagen: Wow, für ein Browserspiel ist es ziemlich cool! Wie hier schon beschrieben, hat es einen hohen Suchtfaktor, aber ich finde auch die Grafiken hübsch (die gefallen mir hier besonders, bei vielen anderen Browsergames schrecken mich die Bilder eher ab). Vielen Dank für den Test und den Tipp!

  2. 2
    Alex sagt:

    @Arsen,
    hallo und es freut mich, dass du einen Gefallen an dem Game finden konntest. Wie ich bereits im obigen Artikel erwähnt habe, bin ich dabei geblieben und so gerade befinde ich mich in meinerseits errichteten Stadt Smolensk, welche Schritt für Schritt grösser und mächtiger wird. Ich bin gespannt, was man alles erreichen kann, auch wenn man nicht gleich die Welt erobern muss, etwas Spielspass hat man bei War2 Glory meiner Ansicht nach definitiv.

    Hast du vor, dieses Spiel langfristig gesehen, zu zocken? Denn mit jedem neuen Tag erwarten einen Kommandant Belohnungen und mit einem höheren Level eröffnen sich einem Gamer auch ganz neue Möglichkeiten ;-).

  3. 3
    Alexander sagt:

    Hallo,

    Habe mich jetzt auch mal angemeldet und muss sagen ein sehr tolles Browsergame, dass ich bestimmt noch des öfteren Spielen werde. Jedoch muss ich sagen bei Browsergames fehlt mir nach wie vor die richtige Aktion ;-)
    Danke für den Beitrag
    LG
    Alex

  4. 4
    Patrick sagt:

    Der Trailer sieht natürlich sehr sehr gut aus. Doch die anderen Youtube-Videos bestätigten mich natürlich wieder. Ist der erste Schein der schicken Grafiken im Browser verflogen, ist es doch nur ein weiteres Tabellen-Browserspiel.

    Ich denke im Jahr 2011 sollten die aktuellen Programmiertechniken genutzt werden um wie mein Vorredner bereits sagte, endlich Action in die Browsergames zu bringen. Es gibt ja schon seit einiger Zeit Entwickler die es vormachen. Da wären z.B. die Spiele:

    funfastfantastic
    Poisonville
    Castle of Heroes

    Man sieht zwar, dass die Spiele noch im Browser sind, aber es ist wirklich ein bissl was anderes als man sonst von Browserspielen erwarten kann.

    Ich persönlich hab von Browserspielen persönlich schon seit einer ganzen Weile die Nase voll, da es immer nur das selbe ist.

    Zur Zeit denke ich aber drüber nach, ob ich eines der Zoospiele ähnlich wie Farmville ausprobiere und darüber ein Review auf meiner Seite schreibe

  5. 5

    [...] Verfallsdatum von 3 Jahren. Ist doch Wahnsinn oder! Das erste Mal habe ich diesen Service durch das Browsergame War2 Glory entdeckt und wollte es promt ausprobieren. Das Ganze funktioniert online, indem man PaySafeCard mit [...]

  6. 6
    Matze sagt:

    @Patrick
    Ich weiß nicht was du erwartest – natürlich gibt es jede Menge neue Techniken um Spiele im Browser noch toller darstellen zu können. Nur glaube ich nicht das solche Spiele auch nur Ansatzweise das reinholen können was der Entwickler für Ausgaben damit hätte. Es ist immerhin ein kostenloses Spiel – Ingame Werbung habe ich noch nicht entdeckt! Außerdem ist das Spiel schon um längen besser als alles was ich sonst kenne =)

  7. 7
    Patrick sagt:

    @Matze

    ich möchte an dieser Stelle auf meinen Kommentar im Related Post verweisen.

    Aber nur kurz angerissen. Ingame-Werbung wäre auch Quatsch, artverwandte Werbung wären andere Spiele – diese würden doch nur die eigenen Spieler weglocken.

    Itemshop heißt das Zauberwort. Ich weiß zwar nicht, ob es diesen bei (war2glory) gibt, aber im Normalfall ist das die Standardeinnahmequelle für kostenlose Spiele.

    Aktuelle Trendsetter was Grafik im Browser angeht, sind meiner Meinung nach:

    A mystical Land
    Battlestar Galactica Online

    Wobei ich war2glory nicht abwerten möchte. Natürlich ist Grafik nicht alles! Spiele wie Farmville das mittlerweile zig Nachahmer hat, haben es doch eindeutig bewiesen.

  8. 8

    [...] Filed in Internet 0 comments    [Trigami-Review] In meinem ersten Artikel über das Echtzeit-Browsergame War2 Glory ging es um die Einführung in das Spielvergnügen und mit [...]

  9. 9

    [...] Browsergames und Onlinespiele wird diesen Blogartikel füllen. Ich spiele selbst ein paar solcher Browsergames mittlerweile seit einigen Monaten und mir macht es einen Heidenspass. Durch die webmaster-fremden [...]

  10. 10
    Sascha sagt:

    Es gibt ne Menge gute und kostenlose Browsergames, Auch Flashgames sind zum Teil auch nicht schlecht – wenn mal Zeit zum zocken bleibt…

Please comment with your real name using good manners.

Leave a Reply

[+] kaskus emoticons nartzco
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg
CSS Version1