11 Blogger-Gewinnspiele März-April 2010

Meine letzte Auskopplung zum Thema Blogger-Gewinnspiele wurde Anfang März veröffentlicht und in ein paar Tagen beginnt der April. In diesem Sinne möchte ich euch weitere Aktionen aus den Blogs vorstellen. Dann lege ich auch schon mal los und hier kommt das erste Gewinnspiel für Blogger.

Bei Geschenke-Vergleichen.de bis 27.04.2010 24:00

Gutscheine-GewinnspielDas ist mal eine sehr coole Aktion, bei der man diverse Gutscheine gewinnen kann. Falls man zu den Glücklichen zählt, bietet sich eine einmalige Möglichkeit, aus dem stressigen Alltag herauszukommen und einen Kick zu erleben. Sei es Fallschirmspringen, Riesenbagger-Fahren oder Panzerfahren, es ist alles Mögliche dabei und es hapert keineswegs an der Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten der Gutscheine.

Es gibt zu gewinnen Gutscheine für eines der 24 unvergesslichen Erlebnisse im Wert von 1×300 Euro, 1×100 Euro und 5×50 Euro. Dafür muss man den Gewinnspiel-Beitrag und die gewünschten Blogposts zu den jeweiligen Kicks verlinken und danach eine eMail an die angegebene Adresse senden. Es kann auch getwittert werden. Den Tweet-Text entnehmt bitte dem Beitrag des Gewinnspiel-Initiators.

Ich habe für diese Aktion einen Tweet versandt und im Falle des Gewinnes würde ich gerne folgendes ausprobieren.

  • Ganz klar Panzerfahren
  • Gleitschirm fliegen
  • Luftballon fahren
  • Fallschirm springen

Es sind allesamt Aktivitäten, welche ich bisher nicht ausgeübt habe und ich bin zwar ein sportlicher Mensch, wobei eher auf dem Boden ;-). Man lebt ja nur einmal und gerne hätte ich mir oben Erwähntes angetan. Auf zum zweiten Gewinnspiel.

Auf Allblogs.de bis 31.03.2010

Allblogs-de GewinnspielDabei hat man die Gelegenheit, ein neues Sony Ericsson Yaris Handy zu gewinnen. Man hat mehrere Chancen bei der Teilnahme und es kann gebloggt, getwittert, gefacebookt werden und man muss im Sinne der Teilnahme den Gewinnspiel-Artikel verlinken und von Allblogs sowie/oder Gewinnspiel-Sponsor W&L IT-Services auf Facebook ein Fan werden. Und man sollte dem Twitter-Account von Allblogs folgen. Also wie ihr seht, haben wir hier das übliche Teilnahme-Szenario.

Ich gehe davon aus, dass inzwischen immer mehr bloggender und nicht bloggender Webmaster einen Account bei Facebook haben und wenn nicht, lässt sich eines rasch zulegen. Die Gewinnspiel-Veranstalter wünschen sich zwecks der Teilnahme eine Begründung, warum man unbedingt dieses Handy bekommen möchte?

Dazu hatte ich mich bereits in dem Kommentar auf AllblogsDE geäussert. Derzeit ist ein Sony Ericsson W910i seit ein paar Jahren in meinem Besitz. Ein neues Handy aus dem Hause Sony würde mir sehr gefallen. Mein Tweet zum Gewinnspiel befindet sich bereits in der Timeline. Nun suche ich mir/euch das dritte Gewinnspiel aus.

In Oslo seinem Blog bis 11.04.2010

Oslo's GewinnspielDabei verlost Oslo zu Ostern 3 Preise, welche von euch und mir abgestaubt werden können, wenn man sich an die Teilnahmekriterien hält. Es gibt ein Star-Trek-Paket, eine DVD-Sammlung und ein Asassin’s Creed Paket(siehe Bild links) zu ergattern und dabei fällt die Schwere der Teilnahme einfach aus. Es wurde von Oslo durch ein Lose-System geregelt und man kann folgende Anzahl der Lose erreichen.

1 Los für einen Kommentar mit Kontaktmöglichkeiten wie gültige eMail-Adresse, Twitter-bzw. Bloglink

2 Lose für das Absenden eines vorgegebenen Tweets

4 Lose für das Erstellen + Verlinken des Gewinnspiel-Beitrags

Da sage ich mir nur, dass ich wie schon so oft allesamt Punkte erledigen könnte. Das ist auch schon alles und am 11.04 werden die Gewinner gezogen. Falls mir Oslo erlaubt, werde ich hier noch ein aussagekräftiges Bild zu der Gewinnspiel-Aktion einfügen. Dann kommen wir zum vierten Kandidaten im Bunde.

Bei Jens-Stratman.de bis 30.06.2010

Jens veranstaltet ein besonderes Gewinnspiel, bei dem das Besondere daran ist, dass man lang verschwiegene Erlebnisse preisgeben kann. Dabei geht es um ein anonymes Buch zum Thema Geheimnisse und für sich behaltete Erlebnisse. Das Buch wird von Sabine seitens Schweigeschluss.de verfasst und im Falle des Gewinns bekommt man so ein Exemplar. Der Titel des Buches spricht für sich und heisst „Schweigeschluss sprich für dich“.

Jens bietet in dieser Hinsicht mehrere Teilnahmemöglichkeiten und eine maximale Anzahl von 6 zu sammelnden Losen. Ihr könnt zu dieser Aktion bloggen, twittern und natürlich auch kommentieren. Den Inhalt des Tweets könnt ihr dem Gewinnspiel-Artikel entnehmen und ansonsten im Falle des Artikels muss die Webseite Schweigeschluss verlinkt und nach Möglichkeit auch das Video eingebunden werden. Alles kein Problem für mich und wird rasch realisiert. Darunter das Video.

http://www.youtube.com/watch?v=aMapkz4B17k

Ich selbst werde nicht mitmachen, da es nichts für mich ist. Geheimnisse habe ich genug und das soll auch so bleiben, da ich das Meiste bereits verarbeitet habe und möchte nicht mehr durch etwa das Schreiben daran erinnert werden. Aber vll. finden sich unter euch einige User, welche genau diese Option suchen, um sich auszusprechen. Es ist in der Psychologie bekannt, dass man über negative Erlebnisse sprechen müsste, um sie effektiv und langfristig zu verarbeiten. Verdrängen ist wirklich gefährlich, glaubt mir. Dann viel Glück!

Bei Prepaid-Discounter.de bis 30.04.2010

Apple iPad ist derzeit wie einst iPhone in aller Munde und so ein Prachtstück im Wert von 629 US-Dollar, mit 16 GB Speichervolumen und den bisher bekannten technischen Eigenschaften wird verlost. Das Erscheinungsdatum in Deutschland ist irgendwann mal Ende April Anfang Juni des Jahres. Es wäre doch schön, wenn der Sommer mit so einem klasse Geschenk beginnen würde.

Für eine gültige Teilnahme reicht ein Blog-Artikel und die Bekanntgabe dessen im Kommentar.(evtl dafür sorgen, dass der Trackback ankommt) Falls ihr darüber bloggt, beschreibt doch mal die Gründe des Erwerbs von dieser technischen Neuheit und setzt einen Link entweder zu der Startseite von Prepaid-Discounter.net oder einer beliebigen Unterseite wie etwa Prepaid Tarife oder Ähnliches. Es ist euch überlassen, ob ihr darüber Updates in den Social Networks wie Twitter und Facebook einstellt.

Nun möchte ich mich kurz fassen, warum ich das iPad gerne haben würde? Da ich noch nicht mal ein Smartphone geschweige denn iPhone mein eigen nennen darf, ist meine Neugier schon gross, was diese technische/n Entwicklung/en und die Geräte angeht. Bei einem iPad könnte ich eine weitere Blogkategorie speziell für iPad aufmachen und darüber bloggen. Das wäre auch ein positiver Aspekt für mich als Blogger. Des Weiteren fehlen mir noch ein Smartphone/iPhone, Netbook und somit auch ein iPad in meiner Sammlung des technischen Know-Hows. Wer weiss und die Hoffnung stirbt immer zuletzt ;-). Aufmerksam wurde ich auf dieses und weitere Gewinnspiele bei GeschenkeFuxx. Dankeschön!

Bei EDV-Fortress.de bis 31.03.2010

Computer-Verlosung bei EDVfortress-deMit technischen Geräten wie einem AMD Phenom Rechner geht es hier weiter. Es handelt sich hierbei von einem PC-System aus dem Hause AMD, mit 2 GB RAM, einer 500GB Festplatte und dem vorinstallierten Windows 7. Es ist eine Computer Verlosung, welche bald endet und man muss 2 Links setzen, damit man im Topf landet. Das ist doch gegenüber dem zu gewinnenden Preis sehr lohnenswert. Nicht zu vergessen, wäre ein Link zu Computer Köln, womit man auch schon die Teilnahme bestanden hat.

Falls jemand nebenbei zwitschert, kann dieser auch darüber twittern und als Belohnung wird unter den Gewinnern eine Kaspersky PC-Schutz-Software verlost. Ich habe schon so einige Gewinnspiele mitgemacht, auch gewonnen, wobei man derzeit wieder eine Menge Preise im technischen Sektor abstauben kann. Da zählen wirklich nur das eigene Engagement, Fairness bei der Verlosung und etwas Glück. Auch bei dieser Aktion wie gehabt, sollte man darauf achten, dass der Trackback da landet, wo er sein soll und dass man beim Kommentieren eine existierende eMail-Adresse hinterlässt.

Bei nDevil.com bis 03.05.2010

Der Betreiber vom nDevil-Blog lässt auch dieses Mal ordentlich was springen und in der Liste der Gewinne befinden sich folgende Artikel und Produkte.

– 1x 500GB 2,5 Zoll Samsung ext. Festplatte im nDevil Rot
– 1x Intel Core 7 / Gamer Sweatshirt (Aus der Cebit Gamers Ecke mit Adidas Logo)
– 2x Logitech V550 Notebook Laser Wireless Mäuse
– 2x nDevil 4GB USB Sticks
– 2x 2GB DDR2 SoDimm Netbook/Notebook Arbeitsspeicher

– 1x Elecom Zeroshock Netbook Tasche
– 1x Rote Dell Netbook Hülle
– 5x Notebooksbilliger.de T-Shirts + Lanyard
– 1x Hard Candy Netbook Überzug (gebt bitte in den Kommentaren an wenn ihr ein Asus Seashell Netbook habt – 1001/5H und 1001/5P Serie)
– 1x nDevil Maskottchen
– 1x APC Notebook Tasche (15,6 Zoll)
– 2x LG Notebook Entchen

Bei der Vielzahl der zu ergatternden Preise besteht ja auch schon eine erhöhte Gewinnchance und um dieser gerecht zu werden, reicht schon ein Kommentar auf dem Blog. Gerne kann man auch darüber twittern, indem man das TweetMeme-Button betätigt oder eben so wie ich eine kurze Erwähnung aus dem Boden stampft. Es liegt ganz an euch. Wie üblich, achtet bitte auf die Angabe einer wahren eMail-Adresse und des Namens. Auf zum nächsten.

Bei Blogszene.com bis 31.03.2010

Blogszene.com ist ein neu gestartetes Projekt und aus diesem Anlass wurde ein kleines Gewinnspiel initiiert, bei dem man 3 Kaffeetassen gewinnen kann. Diese Tassen sind individuell, haben ein Blogszene-Logo und werden mit dem Usernamen des Gewinners versehen. Also was will man mehr und Kaffeetrinker sind fast alle Blogger ;-). Im Kommentarbereich sollte der Username, welche im Gewinnfalle auf der Tasse stehen soll, erwähnt werden.

Am 01.04.2010 werden aus allen Kommentatoren die Gewinner gezogen und dann gehen die Tassen per Post an die Glücklichen. Diese nette Aktion supporte ich zusätzlich mit einem Tweet. Also ran an die Tasten und holt euch die Kaffeetasse ;-).

Im CoffeeBreaks-Blog bis 24.04.2010

Via Pixeltunes erfahren, dass im Blog von CoffeeBreaks ein 50-Euro-Gewinnspiel läuft und das teile ich euch gerne mit. Anlass: Der Frühling kommt, die Gefühle machen Purzelbäume und ein Blogger freut sich immer über ein paar Geschenke aus dem Internet. Im Sinne der wärmeren Jahreszeit ist diese Aktion ins Leben gerufen worde und lädt jeden interessierten Blogger dazu ein, teilzunehmen.

Bei dieser Sache hatte man ebenso einen Wert auf das Lose-System gelegt und wenn man das Blog von CoffeeBreaks in die eigene Blogrolle aufnimmt, bekommt man 2 Lose. 3 Lose stehen einem Teilnehmer dann zu, wenn man darüber berichtet, einmal den Gewinnspiel-Beitrag und einmal das Blog mit einem Backlink beschenkt. Den Blogroll-Link habe ich sogerade eingebunden und der Rest wurde auch erledigt. Nun bleibt mir nur noch der Tweet. Dann haben wir alles und die maximale Anzahl der Lose somit auch gesichert.

Bei Gutscheinwurst.de bis 30.04.2010

Bei Gutscheinwurst geht es mit Amazon-Gutscheinen heiss zur Sache und es werden unter allen Teilnehmern jeweils ein 5-Euro-Gutschein vergeben. Der Hauptgewinner bekommt den 50-Euro-Gutschein. Das Letztere ist sicher jedermanns angestrebt, aber da kann nur Fortuna und etwas Fleiss beim Teilnehmen helfen. Was muss man tun, um sich dafür zu behaupten?

Man muss einen mindestens 200 Wörter grossen Artikel verfassen und darin einen der aufgezählten Gutscheine verlinken. Des Weiteren ist der Link zur Hauptdomain Gutscheinwurst.de mit dem Keyword „Gutscheine“ zu setzen und das Ganze soll im Sinne der Linkliebe vonstatten gehen, sprich nur DoFollow-Links. Lest unbedingt die doch etwas auführlichere Teilnahmebedingungen durch, um Bescheid zu wissen und ich werde dann mal in den nächsten Tagen einen separaten Artikel erstellen.

Diese Aktion ist begrenzt und zwar auf maximum 100 Teilnehmer, weil jeder unter den Fleissigen einen 5-Euro-Gutschein bekommt. Momentan gibt es noch über 60 freie Plätze, daher haltet euch heran und macht mit ;-). Ich werde ebenso versuchen, der Teilnahme nachzukommen.

Bei Gutachter-info.de bis 14.04.2010

Von dieser coolen Aktion erfuhr ich im Gewinnspiel-Blog von Chris und darüber berichte gerne. Das Gewinnspiel ist total easy gestrickt und es werden sage und schreibe 8×25 Euro Amazon-Gutscheine verlost. Nebenbei gemerkt, alles was mit Gutscheinen für das Shopping bei Amazon.de zu tun hat, kommt bei allen bloggenden Kollegen super an. Um dabei zu sein, werden zwei Verlinkungen gefordert und zwar einmal auf den Gewinnspielbeitrag zwecks Trackback-Eingang und einmal soll Gutacher-info.de mit einem Suchbegriff wie etwa Gutachter, Sachverständiger oder Gutachter + Dein Bundesland verlinkt werden. Nichts einfacher als das ;-).

Wie ich auf dem Blog von Gutachter-info sah, ist es nicht die erste Gutschein-Veranstaltung, daher sollte man dieses Blog promt abonnieren. Nun liebe Leser und Blogbesucher, hoffe ich, dass euch mit diesem Blogpost einiges geboten wurde und ich wünsche jedem Interessenten viel Spass und vor allem Glück bei den erwähnten Aktionen.

by Alexander Liebrecht

Teile den Blogpost mit deinen Freunden :)

Alexander

Ich bin 33j. jung, befasse mich mit dem Blogging, dem Webmastern und bin in den bekannten Social Networks wie Twitter, Facebook und Google+ aktiv. Weitere Blogs von mir sind solche wie Liebrecht.cc und Wpzweinull.ch. Ansonsten treibe ich gerne Sport und fotografiere gelegentlich mit meiner Canon-Kamera.

22 Comments

  1. Pingback: Chris Muszalik
  2. Pingback: Pete L
  3. Pingback: Rostock-Blogs.de
  4. Pingback: tmmd
  5. Pingback: TMMD ReTweet Bot
  6. Das ist toll, dass du immer so fleißig bist, dann kann ich mir die besten Gewinnspiele raussuchen und muss nicht immer alles suchen.

    Viel Spaß für die Zeit in der Schweiz wünsche ich dir auch noch.

    Grüße aus Calw,
    Tobi
    .-= Tobias´s last blog ..6.000 Punkte für den Himmel =-.

  7. Pingback: Piet
  8. Hey, Danke für die Aufnahme ! Aber man muss nicht für das Buch schreiben um an dem Gewinnspiel teilzunehmen 😉 – Tweet = 1 Los, Blogbeitrag = 5 Lose, beides zusammen = 6 Lose und somit die Chance auf einen von 10 Gewinnen !

  9. Hi Alex =)

    Schön das du auch dabei bist und es freut mich das du sogar einen Artikel von mir verfaßt hast 🙂

    Ja das mit den Teilnahmeregeln ist zwar etwas Blöde, aber ich leider das Problem bei Google das man kein Kommi mit E-Mail Angabe verfassen kann wie bei Dir 🙁

    Da reicht ein einfaches Kommi leider nicht, da mir dann die Kontaktmöglichkeit fehlt 😉

    Was sagts Du eigentlich zu meinem Twitter Hintergrund
    http://oslos.blogspot.com/2010/03/back-to-life.html ?

    Ne Woche drann gebastelt, bin am Überlegen ob ich das für den Blog anpasse?

    Dann wünsch ich dir auf jedenfall viel Glück für das Gewinnspiel und wie sehen kann, hast ja Mittlerweile richtig Gefallen drann gefunden *lach* 😉

    Muß auch noch einiges Nachholen 😉

    LG Oslo 🙂

  10. Pingback: Anton Kejr
  11. Pingback: Torsten Schmidt
  12. @Hi Tobi,
    mache ich doch gerne. Als ich vor mehr als einem Jahr mit den Blogger-Gewinnspielen angefangen habe, nahm ich diese Thematik in das Bloggeschehen auf und bleibe dem nun auch treu, indem ich ab und an so eine Zusammenfassung veröffentliche. Zugegebenermaßen hatte ich 11 Aktionen in einem Blogpost bisher nicht gehabt ;-), soweit ich mich entsinnen kann.

    Ich hoffe, dass du darunter ein paar für dich interessante Gewinnspiel-Veranstaltungen ausfindig machen konntest!?

    Merci für die Wünsche. Die ersten 2 Wochen Schweiz sind am Do. um und ich bin erstmal zufrieden. Grüsse..

    @Jens,
    Hey, habe ich also etwas mißverstanden, hatte ja auch immer nach der Arbeit an der Gewinnspiel-Zusammenstellung gewerkelt 😉 Dann kann ich ja wohl doch noch für die Teilnahme kandidieren. Habe diese Aktion gesichtet und gerne aufgenommen. Keine Ursache!

    Oslo,
    Hallöchen, na warum auch nicht, wenn ich sowas mache, dann gleich gründlich ;-). Auf die Angabe der eMail zu verzichten, macht sich nicht so gut. Das stimmt wohl, ist aber in meinen Augen kein Weltuntergang. Also sollte ich dir noch eine eMail bzgl. der Aktion senden!? Muss nochmal nachschauen.

    Ehrlich!? Der Twitter-Background gefällt mir. Schön individuell und schick anzusehen. Auch wenn die meisten in den Twitter-Clients zwitschern und/oder auf Twitter.com zu lesen sind, kommt man ja auch hin und wieder auf die Profile der Twitterer.

    Das kannst du in deinem Blog ruhig austesten und dann sehen, was es optisch her macht. Rückgängig lässt sich dies ja rasch machen.

    Jepp, mit den Gewinnspielen möchte ich zwar nicht übertreiben, aber so zwischendurch ein paar ausführliche Blogposts werde ich wohl immer bloggen ;-).

  13. Von dieser Art Gewinnspielen hatte ich vorher noch nie gehört. Das ist ja mal was ganz anderes und es besteht sogar eine wirklich Chance was zu gewinnen. Dann werde ich mich gleich mal ran machen und einen Artikel schreiben, vielleicht wirds dann ja was mit dem Amazon Gutschein. Danke, dass du dir hier die Mühe gemacht hast und alle Gewinnspiele zusammengetragen hast!

  14. @Ron,
    wann es damit genau angefangen hat, weiss ich nicht mehr, aber vor ein paar Jahren ging es in der Blogosphere mit derartigen Veranstaltungen los. Aktuell ist es auch schon gang und gäbe, wobei bereits Hunderte von bloggenden Kollegen etwas gewonnen haben. Alles bekomme ich ja auch nicht mit 😉 Falls du irgenwo mitmachst, sei dir ein Gewinn gegönnt.

    @Alte Kiehvotz,
    das ist es ja, der Zeitfaktor ist oft entscheidend und ich hatte auch schon mal Momente, wo ich auf den letzten Drücker an irgendeiner Aktion teilgenommen hatte. Aber lass dich nicht entmutigen, wenn es beim ersten, zweiten Mal nicht klappt. Nimm dann immer wieder teil und eines Tages triffst du ins Schwarze 😉 Viel Glück!

  15. @Alte Kiehvotz,
    mein teuerster Gewinn war bisher ein Amazon-Gutschein über 200 Euronen ;-). Aber sowas wie ganze Notebooks, PCs und dergleichen sind mir noch nicht untergekommen. Bei diesen Aktionen gibt es fast immer Hunderte von Teilnehmern. Da hat man kaum eine Chance. Ist zwar schon wahrscheinlicher als im Lotto, aber dennoch alles nur reine Glückssache.

    Hast du Win 7 dann schon irgendwo im Einsatz?

  16. Na 200€ Warenwert ist doch auch nicht schlecht!

    Win7 habe ich privat momentan nicht im Einsatz, das kommt erst im Sommer auf meinen neuen Rechner drauf. Konnte aber auf Arbeit und auch schon Privat einen Laptop mit Win7 testen (siehe http://www.technikpedia.de/allgemein/trnd-notebooktest-amilo-pi-3660-fujitsu.html und alle weiteren Amilo-Beiträge…). Ich finde das „neue“ Betriebssystem besser als Vista. Ich wäre zwar mit Vista auch noch ein paar Jährchen zurecht gekommen, aber wenn man schon mal Win7 rumliegen hat, kann man es ja auch benutzen 🙂

  17. @Alte Kiehvotz,
    aha, ja es schwärmen viele von Win 7 vor allem via Ultimate 64 bit und dass man es nicht mal mit Vista vergleichen kann. Ich bin gerade mal seit ca. 1 Jahr auf Vista Home Edition, was sich dann in naher Zukunft ändern könnte. Zumindest wünscht man es sich.

    Das ist es allerdings wahr, dass man die technischen Möglichkeiten, wenn diese schon zum Greifen nah sind, auch nutzen könnte bzw. sollte ;-). Den verlinkten Testbericht sehe ich mir gerne an. Danke für den Link!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax

CommentLuv badge